Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    5 Dezember 2006
    #1

    medikamentenfrage an euch

    hallo, war letze woche stark erkältet.
    jetzt habe ich so einiges an schleim in den nasengängen, und das will nicht rauskommen. und ich wollte vielliebe rhier fragen, da man in den apotheken (vorallem hier) das medikament bekommt und nachher hilft es nicht ( war bei mir schon oft)

    nun meine frage:
    was für ein Medikament ist gut für das absetzen des schleimes in den Atemwegen???

    sollten kapseln sein wenn es geht da sie eine bessere wirkung aufweisen wie Tropfen


    danke
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Dezember 2006
    #2
    Im Grunde kannst du alles nehmen, wo ACC drin ist. Ich fand Ambroxol retard immer ganz gut. Am wichtigsten ist eigentlich, dass du ganz viel trinkst, damit der Schleim flüssiger wird.
    Gute Besserung :smile:
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2006
    #3
    Du könntest es mal mit Inhalieren probieren. Einfach deinen Kopf über eine Schüssel mit heißem Kamillentee hängen und ein Tuch über deinen Kopf legen.

    Wegen einem Schnupfen gleich Medikamente nehmen, halte ich nicht für sinnvoll. Wenn doch, dann frag in der Apo deines Vertrauens mal nach Sinupret forte. Das ist pflanzlich und hilft ganz gut. :zwinker:

    Gute Besserung!
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    5 Dezember 2006
    #4
    Am besten kriegst du deine Nase mit ner Nasendusche frei.
    Und den restlichen Schleim mit der heißen Kamilleninhalation. Dann stopfst du dir auch nicht unnötige Chemie in den Körper
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    5 Dezember 2006
    #5
    Sinupret oder Gelomyrtol hab ich schon genommen.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    5 Dezember 2006
    #6
    in de rpao hat sie mir GeloMyrtol gegeben.
    inhalationsgerät habe ich, aber das ist nervig, dauernt über dem teil zu sitzen

    die erkältung habe ich zum glück hintermir, nur jetzt ist es der schleim, da kannst wirklich alle 5min nase putzen aber schleim kommt immer wieder, achja, und es tut auch sau weh =(


    danke an euch
     
  • cooky
    cooky (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2006
    #7
    man kann sich auch kochsalzlösung in die nase spritzen (mit einer spritze) oder aus einem vollen, gekippten glas hochziehen (klingt kompliziert, ist aber einfach: man setzt sich hin, beugt den oberkörper und den kopf vornüber, hält die nase ins glas und zieht die lösung nach oben. dann noch kurz so sitzenbleiben, damit sich alles in den div. höhlen verteilt; dann wieder kopf nach oben).
    kochsalzlösung kann man kaufen oder mit salz + wasser selbermachen, verhältnis weiß ich gerade nicht, kann man googeln.
    nase wird sehr gut frei davon.
    :smile:
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2006
    #8
    Welche Farbe hat denn der Schleim? Durchsichtig und klar oder gelb-grün? Blut dabei?
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    6 Dezember 2006
    #9
    :tongue: wie lecker. ne nur so durchsichtig, klebrieg

    nur der nachteil an den GeloMyrtol ist es, das man danach total den wick geschmack hat, wegen diesem Öl, das in der kapsel enthalten ist. *würg*
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    6 Dezember 2006
    #10
    Ich würd am besten so ne Nasendusche machen. Wenn ich eine starke Erkältung hatte,mach ich das auch. Ist zwar nicht für jeden angenehm, aber du kriegst den Schleim aus der Nase und den Nebenhöhlen wirklich raus.

    Soweit ich informiert bin, löst Sinupret ja nur den Schleim. Wenn dein Schleim schon so läuft und du ständig Nase putzen musst, dann bräuchtest du das nicht.

    Nasendusche hilft!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste