Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #1

    Mehr Oberweite

    Hallo,

    eigentlich bin ich ja so ganz zufrieden mit mir gewesen vor der Schwangerschaft und denke, das ich auch wieder meine alte Figur erarbeiten kann, aber ich würde gerne wissen, wie man evt etwas mehr Oberweite bekommen kann, ohne Hormonelles etc...

    hatte gedacht, wenn ich zunehmen würde, aber trotzdem sport mache, dann müsste sich das Fett ja in der Brust "vermehren" oder?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.817
    168
    315
    Single
    19 Dezember 2006
    #2
    mehr brust gibts nur durch ne brust-op,also silikon!
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #3
    das bezweifle ich... es gibt zwar übungen, wo durch die brust größer aussehen kann, bzw gespannter ist aber ich wüsste nicht wo durch die wachsen können, auser evtl stillen oder pille...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    19 Dezember 2006
    #4
    Wäre mir auch neu, dass man da mit natürlichen Mitteln was machen kann.

    Ich kann dir was von mir abgeben, aber sonst fällt mir leider nichts ein.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    19 Dezember 2006
    #5
    Wonderbra?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #6
    weder kann man gezielt fett an bestimmten stellen abnehmen - noch kann man gezielt fettpölsterchen in manchen regionen anbauen. durch kraftübungen kann man muskeln trainieren, aber auch kein fett direkt in muskeln umwandeln.

    die oberweite ist an sich einfach veranlagung.

    bist du unzufrieden, weil sich durchs stillen die brustform geändert hat? du erwähnst ja ne schwangerschaft? womit bist du denn genau unzufrieden? einfach damit, "nicht genügend oberweite" zu haben? daran lässt sich durch ernährung oder training nicht wirklich was ändern, nö.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    20 Dezember 2006
    #7
    Off-Topic:
    Hey! Einen schönen Geburtstag wünsch ich dir!:smile: :smile:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    20 Dezember 2006
    #8
    Ich denke, bis auf einen Push-up sehen die Möglichkeiten da eher düster aus
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 Dezember 2006
    #9

    Stimmt nicht...ich bräuchte nur 10 Kilo zuzunehmen und schon hätte ich wieder eine Körbchengröße mehr, weil mein Busen extrem auf Gewichtsschwankungen reagiert.
    Aber ehrlich gesagt habe ich lieber einen kleineren und bin schlank! :zwinker:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 Dezember 2006
    #10
    meiner tut das leider gar nicht. die letzten 14 kilo die ich abnahm haben an meiner brustgröße nix verändert.
    tsts
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #11
    Wiso "leider", ist doch besser, als wenn du die Hälfte xer Kilos an den Brüsten verloren hättest. <g>
    Ich hab bei meiner Abnahme 20 cm Umfang an der Oberweite verloren und nur 10 an der Taille. Lieber wäre es mir andersrum gewesen ...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 Dezember 2006
    #12
    stimmt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste