Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NilsHB
    Gast
    0
    17 Mai 2005
    #1

    Mehr Sperma!

    Hallo.

    Ich würde mich über Tipps freuen, wie ich meine Spermamenge deutlich vergrößern kann, weil ich mit einem befreundeten Pärchen in zwei Wochen einen Porno drehe (privat). Wir wissen noch nicht, wie das genau ablaufen soll, wie soft oder heftig es abgehen wird. Wichtig ist allerdings mein "Abgang". Denn sie sind auf mich gekommen, weil ich ein extremer Vielspritzer bin und sehr lange am Stück ejakulieren kann (wenn ich kräftig spare und es lange zurückhalte, bringe ich es auf fast eine halbe Minute, bis ich völlig leer bin). Das turnt sie beide ziemlich an (wir hatten auf einer Party mal ein langes Gespräch darüber) und deshalb wollen wir es mal zu dritt versuchen. :smile: Wer hat Tipps, damit es vielleicht noch mehr Sperma bei mir wird? Am Ende des Films soll ich sie nämlich mit meinem Orgasmus überraschen. Da wird zwar auf jeden Fall eine große Sauerei, aber vielleicht geht ja noch mehr ... :zwinker:
    Danke schon im Voraus. Und nein - diesen Film wird es NICHT zu kaufen geben. Ist rein privat.

    Nils
     
  • Sunnyboy19
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #2
    Ne halbe Minute?

    würde sagen wenn du schaffst noch mehr anzustauen dann platzt du bestimmt!
    Also das heißt viele Eier essen!
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #3
    Vergiss die Eier. Trink einfach viel und sei bis dahin enthaltsam. Mehr ist nicht machbar.
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #4
    und nein ich würde den film auch nicht sehen wollen!

    ansonsten sollen viel eiweissprodukte helfen.

    lg
    kerl
     
  • Potti
    Potti (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #5
    ich weiss NICHT inwieweit das jetzt einfach nur schachsinn ist aber ein kollege hat mir mal erzählt, das man in pornos die sperma menge auch fken kann....
    das hieße dann das in die harnröhre(AUAAAA....) dickflüssige milch,oder andere sperma-ähnliche flüssigkeiten gegeben würden.... dieses würde dann kurz vorm orgasmus gemacht, und dann isses halt total viel...
    ich kann mir selber das gar nicht vorstellen, zumindest nich ohne schmerzen...
    naj keine ahnung müsst ihr mal ausprobieren, wenn euch eine halbe minute(maaaan ist das lang......) noch nicht genug ist...
    viel spass beim drehen!
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #6
    ich kenne das nur mit dosenmildch-eiklar-gemisch. aber das das in die harnröhre gedrückt wird habsch noch nie gehört :grrr:
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #7
    Will denk ich mal auch keiner sehen...

    Wo willst du denn hinspritzen?? Auf die Frau oder wohin? Bist du sicher, dass sie keinen Cum Shot will, während sie ihn in ihrem Mund hat? Denn dann fällt es nicht sooo sehr auf wie lange und viel du spritzt.
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #8
    auf jeden fall nicht sofort enthaltsam leben dann wird die produktion eingestellt :smile:
    mein vorschlag wäre ne woche lang möglichst oft so das die produktion angekurbelt wird, dabei viel eiweiss (eier, käse, fleisch..) und dann etliche tage vorher enthaltsam.
     
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #9
    also ne halbe minute halte ich sowieso für schwachsinn... solange pisst en normale mensch net ma wenn er weizenbier gesoffen hat den ganzen abend :grin:

    das mit dem kunstsperma, is en gemisch aus milch und ei, glaub ich!

    und desweiteren, iss spargel, das gibt tinte aufem füller ^^
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #10
    halte ich auch für sinnvoll --- meine produktion wird vorallem durch lange sexuelle aktivitäten (petting etc.) bis vorm, aber nicht zum orgasmus angeregt... und dann...ka, 2 tage entzhaltsam vorher soollten reichen denk ich, sonst ist die Produktuionerhöhung wieder weg
     
  • bumspauzel
    bumspauzel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    18 Mai 2005
    #11
    schonma austin powers gesehen? da kommt so ne schwedische penisvergrösserungspunpe im film vor. mein tipp, einfach mal bei QVC sone dinger bestellen, pimmel rein da und dann ordentlich aufpumpen..so 3-4. monate vor drehbeginn 24h am tag, 7 tage die woch drauflassen, schauen, dass auch immer ordentlich druck drauf ist....und dein penis schwillt auf die grösse eines aals an (könnte mitunter aber auch danach riechen (3-4 monate pumpe drüber) )und erreicht einen umfang einer reifen wassermelone.
    ob du davon jedoch wirklich mehr samen in den eiern haben wirst ist jedoch fraglich, die wahrcheinlichkeit, dass dir dein prinz albert zwischendurch abfällt ist da wesentlich höher. sollte es dennoch klappen, ich hätte gerne eine kopie eueres professionellen "spritzstreifens".

    bestes,

    bumspauzel
     
  • alex83
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #12
    hoden schön kühl halten bei 34° weiß aber grad nicht ob das die menge oder die qualität steigert... ergibt beides sinn ..
     
  • wetboy
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #13
    Sperma wird nicht gelagert und auch deren Produktion nicht eingestellt.
    Wenn ein Mann keinen Sex hat und auch nicht Hand selbst an sich legt,
    wird der Samen von Körper entsorgt und über den Urin abgeführt.
    Die Flüssigkeit ist eh nur ein Gleitmittel für die Samen und wird bekanntlich
    in der Prostata gebildet und die Prostata reagiert auf Reizung.
    Ist die Reizung hoch gibt es viel Saft. Aber selbstverständlich braucht
    diese Drüse auch Erholungsphasen. Bei dem einen länger, bei dem anderen
    kürzer.
     
  • NilsHB
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #14
    Dampf

    Wohin ich spritzen soll? Sie möchte es nicht in den Mund und ins Gesicht, das ist schon vorher klar. Ich soll alles über ihren Körper schießen, also Bauch und Brüste. Und zwar mit richtig viel Dampf. Werde ich nach zehn Tagen Enthatsamkeit auch haben ... :zwinker:

    Nils
     
  • Nitrox
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #15
    Ich finde das ja schon fast krank !!!

    Wenn ich mir das Bildlich vorstelle…die Menge die da in der halben Minute kommt.. und alles über die Brust und den Bauch läuft :flennen:

    Eine halbe Minute !!!!!!! kann ich mir ja nicht vorstellen !!!! ich hab mich gerade mal eine halbe Minute vor die Uhr gesetzt und mir das Vorgestellt….ist schon verdammt lang :ratlos:

    Aber sollte das wirklich so sein…würde ich mir echt ernsthaft überlegen damit €€€€€€ zu machen

    Gruß :bier:
     
  • NilsHB
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #16
    Trainieren

    Passiert ja auch nicht jeden Tag, sondern nur unter bestimmten Umständen, wenn ich dafür "trainiere". Und dann spritzt es ja auch nicht jede Sekunde, sondern stoppt auch mal kurz. Aber natürlich ist es viel, was da raus kommt, das bleibt eben nicht aus. Bin ich deswegen krank? Und Ihr könnt es gerne glauben: habe damit auch schon einige Probleme bei Frauen gehabt, die da nicht wirklich drauf standen. Die Unterlage (Bett und/oder Sofa) waren klitschnass.
     
  • Jugger
    Jugger (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #17
    Schätze nicht daß Du krank bist, schließlich gibt es ja auch das genaue Gegenteil.
    Aber in einem MEdizinforum habe ich mal einen Film gesehen wo so ein Typ war, bei dem wirklich extrem viel rauskam. Der hatte Hoden wie zwei Äpfel. Naja, ich habe erst gedacht, daß das nen Fake wäre. Dann habe ich ein zweites Video gesehen, wo man sah, wie der sich was in den Hoden gespritzt hat... DAS ist krank!!! Andereseits, kann es sein, daß sich dadurch der Orgasmus verlängert (sozusagen bis alles raus ist)?
     
  • NilsHB
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #18
    Sekunden

    Nein, das ist ein komisches Gefühl. Der Orgasmus dauert ein paar Sekunden (normal halt) und es spritzt eben fröhlich weiter. Ohne Orgasmus-Gefühl. Ist irgendwie ein witziges Gefühl. Ich denke, jetzt ist aber Schluss und dann kommt noch ein Spritzer. Und dann noch einer, etc. ...
     
  • knuddelduttel
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2005
    #19
    @NilsHB: die 2 wochen sind so gut wie um ...

    wir wollen jetzt aber auch alle wissen - obs zu einer oscar-nominierung als bester neben-darsteller/-spritzer gereicht hat!?! :grin:
     
  • WLAN-Kabel
    WLAN-Kabel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verlobt
    31 Mai 2005
    #20
    Also bei Bullen wird die Prostata meines Wissens mit Stromstößen gereizt, damit sie kräftig abspritzen.
    Da bastelst du dir einfach ein passendes Gerät, steckst dir ein paar Kabel in den Hintern und schaltest ein. :karate-ki
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste