Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 März 2010
    #1

    Mein Ex hat Gefühlsschwankungen

    Hallo ihr Lieben:smile:
    Es ist nun bald über ein Jahr her das mein Ex und ich nach einem langen Hin und her (was sich fast über 2 Jahre gestreckt hat) getrennt sind. Wir hatten seitdem nicht sehr viel Kontakt, denn es war für uns beide die große Liebe und wir haben uns immer wieder gegenseitig weh getan. Wir haben uns zwischenzeitlich nur auf Partys gesehen und hatten kaum etwas mit einander zu tun. Er hatte immer wieder wie ich lockere Beziehungen. Zu seinem Freundeskreis habe ich noch einen relativ guten Kontakt.
    Silvester haben wir in der Nähe von einander gefeiert. Da den Abend ein Mann versucht hat mir gewalttätig näher zu kommen, wollte ich die Feier nur noch verlassen&habe seinen besten Freund angerufen ob ich bei ihm schlafen könnte. Keine 5 Minuten später kam eine SMS von meinem Ex das ich ihm noch so wichtig wäre, dass er wollen würde, dass ich sofort zu seinem besten gehen soll.
    Dort angekommen habe ich erfahren das er den Abend etwas mit einer etwas Fülligeren hatte. Was mir eig. egal war. Wir haben danach noch 2 Tage durch SMSen geschrieben bei welchen er meinte das er immer noch Gefühle hätte. Jedoch 3 Tage später ist er mit der "Fülligeren" zusammengekommen.
    Da sein bester Freund und ich uns schon länger gut verstanden haben, sind wir nun seit Anfang Februar zusammen. Wir wollten es ihm selbst sagen und er fand es okay.
    Da seine Ma seit kurzem an MS erkrankt ist&mir seine Familie,aber auch vorallem seine Ma richtig ans Herz gewachsen ist,wollte ich ihm meine Untersützung aussprechen&fragen wie es ihr und der Familie geht. Wir haben eine zeitlang wieder SMS geschrieben&haben abgemacht mal etwas zu 4 zu machen,nachdem von ihm aus kam, ob wir nicht mal allein einen Kaffee trinken könnten.
    Mein Freund findet das alles nicht so toll. Was ich auch verstehen kann und seine Freundin is wohl tierisch eifersüchtig.
    Am Wochenende war ein Stadtfest bei dem er auch mit ihr war. Er meinte aber Anfang letzter Woche zu meinem Freund, dass er mich von ihm und seiner Freundin fern halten soll. Die meiste Zeit haben wir uns auch nicht gesehen. Nur einmal,als ich einen Freund wegen immensen Problemen gesucht habe, habe ich ihm gefragt ob er ihn gesehen hätte,da kam nur mürrisch drauf zurück "was fragst du mich denn?"
    Ganz ehrlich.. Er war, ist und wird immer eine wichtige Person in meinem Leben sein. Wir haben sehr viel positives aber auch negatives miteinander erlebt was uns keiner nehmen wird.
    Kann mir jemand sein Verhalten erklären??
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    23 März 2010
    #2
    Entweder, seine Freundin ist sehr eifersüchtig, macht Terz wenn es um dich geht und er lässt sich davon beeinflussen. Oder es kekst ihn doch mehr an, als er erst zugeben wollte, dass du was mit seinem besten Freund hast. Oder eine Kombi aus beidem. Das würde ich jetzt mal so vermuten.

    Egal, was es letztlich ist, wenn er dir immer noch wichtig ist, dann würde ich ihn mal fragen, was das soll. Dass es für dich auch verwirrend ist, wenn er das Fähnchen im Wind spielt und sich nicht mal entscheidet. Sprich ihn drauf an, dann weißt du wenigstens wo du dran bist :smile:
     
  • loupingloui
    Sorgt für Gesprächsstoff
    109
    43
    3
    vergeben und glücklich
    23 März 2010
    #3
    ähm
    warum is es dir denn wichtig warum er so drauf ist? du hast doch jetzt einen neuen wichtigsten mann in deinem leben. manchmal ist eben der exfreund nurnoch als bekannter und nicht mehr als freund tauglich, liebt dich vlt. noch oder verabscheut dich auch.
    der umstand, dass er dein exfreund, deine vergangenheit ist sollte nicht eure freundschaft im jetzt und in der zukunft prägen, sonder lediglich das hier und jetzt, wie er sich im moment dir gegenüber verhält.

    für mich sry dass ich das jetzt so krass ausdrücke wirkt das irgendwie so, als ob jeder von euch schon was mit dergesammten dorfjugend hattet. irgendwie wie bei californication. und jetzt müsst ihr auch noch freunde sein. das überfordert manche menschen eben.

    er scheint wohl noch etwas für dich übrig zu haben traut dir/euch wohl aber keine beziehung mehr zu. sonst würde er vermutlich zu dir zurück kehren anstatt sein glück mit jemdn neuem zu versuchen. du bist mit seinem besten freund zusammen. bevor oder nachdem er mit seiner neuen zusammen war?
    um in seiner nähe zu sein, ihn eifersüchtig zu machen?

    warum machst du dir um deinen ex und seine neue mehr gedanken, als um deinen neuen? meinst du, dass das dem nicht auf den kecks gehen könnte?

    ich denke man sollte nicht mit jemandem zusammen sein, damit man in einer partnerschaft ist, sondern mit dem den man liebt.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.394
    348
    4.784
    nicht angegeben
    23 März 2010
    #4
    Ihr seid alle eher so die "Dramaqueens", was?
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    23 März 2010
    #5
    Ja, wissen wollen was abgeht ist eindeutig Drama... :rolleyes:
     
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    11 April 2010
    #6
    Sorry,ich war lange im Urlaub..
    Also. Es läuft zwischen meinem Freund und mir schon seit Dezember etwas. Zusammen sind wir seit Anfang Februar. Er ist mit seiner Freundin seit Anfang Januar zusammen. Sie ist tierisch eifersüchtig. Eine gute Freundin hat sie letzte Woche getroffen und sie meinte "Da is ja das Blondchen, dann fehlt deine Jule ja nur noch. dann kann sie etwas erleben" Dann hat meine Freundin ihr gehörig die Meinung gesagt.
    Nein, also er ist meine erste große Liebe gewesen und es ist sehr viel schief gegangen was nie ausgesprochen wurde. Mit seinem besten Freund bin ich zusammen, weil wir etwas für einander empfinden. Nicht um ihn eifersüchtig zu machen oder sonst was. Aber ich möchte einfach mit allem, der Vergangenheit,mit einem lachenden und weinenden Auge, abschliessen. Und das man evt. auch mal etwas zu viert machen kann, denn die Freundschaft zwischen ihn beiden leidet auch dadrunter. Er is mir einfach eine wichtige Person mit der ich viel erlebt habe und die Zeit nie missen will und kann :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste