• *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    14 Juli 2004
    #21
    Meiner Meinung nach hat Juvia schon zu Beginn die besten Tips gegeben, die man dazu geben kann.

    Zeig ihm einfach, was er an dir hat, indem du das, was du ihm gibst einschränkt. Dann wird er nämlich ganz schnell merken, dass ihm was fehlt und vielleicht endlich mal auf die Idee kommen sich zu ändern.

    Ich kenn das... mein Ex hat mich zum Ende hin auch einfach links liegen lassen, während ich mich ohne Ende bemüht hab, dass unsere Beziehung wieder etwas glücklicher wird. Von ihm kam dagegen kein Stück. Weil ich den Fehler gemacht hab und ihm nicht gezeigt hab, was er eigentlich an mir hat, war er derjenige, der letztendlich zuerst Schluss gemacht hat.
     
  • DieKatze
    DieKatze (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #22
    Ich würd das ja gerne machen und ausprobieren, alleine schon aus dem Grund, weil ich total sauer auf ihn bin. Aber ich kann nicht!!! Ich bin ziemlich harmonie- und "schmuse"bedürftig. Ich würde es nicht aushalten, ihn nicht zu umarmen usw.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    14 Juli 2004
    #23
    Das musst du dich entweder zusammenreißen und dazu zwingen (gerade wenn man sauer ist geht das doch besonders gut) oder dich halt damit abfinden, dass er sich so wenig um dich kümmert. Was ist dir lieber hm?

    Du musst ihm ja nicht komplett deine Liebe entziehen. Schränk deine Bemühungen einfach soweit ein wie er. Wenn er dich nicht von alleine umarmt, umarmst du ihn halt auch nicht und wartest, bis er es tut. Denn wenn er dich noch liebt, wird er das irgendwann tun.
     
  • DieKatze
    DieKatze (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #24
    Ich weiß echt nicht, was ich machen soll und wie ich das machen soll. Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass die Beziehung inzwischen nur noch Gewohnheit geworden ist, zumindest wohl von seiner Seite aus. Vor 2 Wochen war er für 10 Tage weg. Letze Woche ist er also wiedergekommen und der Tag war echt der schönste seit langem. Danach wars aber so wie früher. Ich weiß nicht, ob das noch einen Sinn hat. Ich liebe ihn so sehr und ich kann nicht mehr ohne ihn. Er sagt mir auch, dass er mich liebt, aber ich fühle das nicht. Früher war er immer so emotional und jetzt überhaupt nicht mehr.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    14 Juli 2004
    #25
    Ich sags nicht gern, aber so gings bei mir auch los... bis er mich dann von einem Tag auf den anderen verlassen hat - ohne Begründung.

    Und selbst das jetzt schlimmstenfalls das Ende eurer Beziehung sein sollte, du KANNST ohne ihn und es geht auch ohne ihn weiter. Wenn er dich nicht mehr lieben sollte, kannst du ihn ja schließlich nicht zwingen bei dir zu bleiben. Ich hab auch ewig gebraucht bis ich kapiert hab, dass es ohne meinen Ex auch noch ein Leben gibt, aber mittlerweile kann ich auch ganz gut ohne ihn. Es ist nicht gut dich so an ihn zu klammern und dich so abhänig von ihm zu machen.
     
  • sunschein
    sunschein (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #26
    Von Liebesentzug und ignorieren kann ich Dir aus Erfahrung abraten. Wenn es ganz schlecht läuft, denkt er dann auch noch, dass Du ihn nicht liebst und die Sache spitzt sich zu.
    Es ist ein scheiß Gefühl, wenn man nicht genau so zurück geliebt wird, wie man den anderen liebt und deswegen heißt auch die einzige Lösung reden....
    Wenn sich dann nicht´s ändert mußt Du halt schauen, wie lange du diese Situation ertragen kannst, denn ich habe nicht viel Hoffnung, dass es sich noch ändert, wenn es jetzt schon nach 14 Monaten so ist. Es heißt zwar Liebe erträgt alles und hält allem Stand, aber bei aller Liebe damit machst Du Dich nur kaputt.

    Gibt es überhaupt Männer, die beim Sex immer alles der Frau überlassen und fast dazu gezwungen werden müssen????
    Naja wenn haben die noch nicht´s vom Geben und Nehmen gehört.
    Versteh einer die Männer!!!!!!???
     
  • Der Der
    Der Der (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    in einer Beziehung
    15 Juli 2004
    #27
    Also, wenn es mal vorkommt, dass einer der Partner kein Interesse an Zärtlichkeiten etc. hat, ist das eine Sache, aber wenn es die Regel ist, dann solltest du dich wirklich fragen, ob er dich noch liebt.
    Ich finde eine Beziehung sollte beide glücklich machen, wenn das nicht der Fall ist, sollte man versuchen das zu ändern und wenn sich nichts ändert sollte mans beenden...
    Klar gibt es immer auch schwierige Phasen. Vllt musst du ihm mal wirklich klar machen, wie sehr dich das belastet und dass du mit der Situation absolut unzufrieden bist / das das so nicht auf Dauer weitergehen kann.
     
  • Tiffi
    Tiffi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2004
    #28
    Kurz und knapp:

    Mach es doch einfach mal so wie er!!!

    Beachte du ihn nicht und hab einfach mal keine Zeit für ihn. Wenn er dann doch wieder angekrochen kommt siehst du dann schon, ob du ihm was wert bist oder ob er sich lieber mit anderen Dingen beschäftigt.

    Ich würde mich so nicht behandeln lassen.
     
  • KiSs_mE
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2004
    #29
    Lass net alles mit dir machen!!!!!

    Hey erstmal!! :zwinker:
    Also das ist ech voll unfair von deinem Frend! Ich finde auch, dass du dich erstmal von ihm abwenden solltest, er beachtet dich nicht, und du hast das möglichste getan: Ihn aufmerksam gemacht!! Jetzt ist er an der Reihe, ich würde ihm vielleicht ein Ultimatum stellen, vorallem wenn du selber [sichtlich] darunter leidest. Lass ihn für eine Zeit links liegen und zeig ihm, was er an dir hat, und wie sehr du dich bemühst!!!!!!


    Grüße,

    Melanie
    :gluecklic
     
  • Corran
    Corran (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Verheiratet
    17 Juli 2004
    #30
    so hart es auch klingen mag, schieß ihn ab, er hat aufgehört Dir zu zuhören, das ist nicht nett, es zeigt nur das Du egal bist, jedenfalls Deine Meinung, evtl hab ihr euch aneinander gewöhnt... das passiert halt mal...

    Was gut wäre sich mal ne Zeit nicht zu sehen... lass ihn mal mit seinen Kumpels ausgehen, mach dir ne schöne Zeit... wenn er Dich anruft und Dich sehen will "sehen" nicht miteinander schlafen, dann vermisst er Dich.

    Auch wenn Du sehr harmoniebedürftig bist, lass Dich nicht in eine Ecke drängen, du schadest Dir nur selber.

    Gruss
    corran
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten