• Chococat
    Chococat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #21
    Also für mich ist das eine Sache von Respekt. Wenn mein Freund mit mir, seiner Partnerin, unterwegs ist, erwarte ich schon, dass er sich im Griff hat. Denn ich erlaube mir auch nicht anderen Männern hinterher zu glotzen, wenn ich meinen Freund an der Hand habe. Das ist einfach respektlos und ungezogen. Wenn er allein ist oder mit Kumpels, dann a) bekomm ich nicht mit, wen er anschaut und deshalb finde ich es nicht sooo schlimm, wenn das mal passieren sollte, b) vertraue ich ihm trotzdem, dass ich seine Nr 1 bin und c) glaube ich ebenfalls trotzdem, dass er nicht jedem Püppchen im Rock hinterher starrt, so oberflächlich ist er nicht.

    Also, wenn ich anwesend wäre und er trotzdem andere Frauen offensichtlich anschaut, dann würde ich ihm schon klar machen, dass ich von ihm verlange das zu lassen, sollte er das nicht schaffen, wars das für mich. Wie gesagt, das ist ne Respektsache. Wenn er nicht respektiert, dass mich das verletzt, dann ist er es nicht wert. Bisher waren aber eigentlich alle Männer in meinem Leben dazu bereit und haben selber erkannt, dass sich das einfach nicht gehört, wenn der Partner dabei ist. Zumindest nicht in der Art Beziehung, wie ich sie führe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten