• jule95
    jule95 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    16 Juni 2011
    #1

    Mein Freund und sein bester Freund

    Ich bin 16 und seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. Vor ihm hatte ich schon kurze Beziehungen und auch Sex aber es war nie wirklich so wie ichs mir vorgestellt hatte und deshalb hielt das nie sehr lange. Die Beziehung mit ihm war bis vor kurzem wunderbar in jeder Hinsicht. Da ich bei ihm übernachten darf und er eine eigene Wohnung hat bin ich halt sehr oft bei ihm schlafe auch fast jedes Wochenende bei ihm. Vor zwei Monaten hatten wir eine Party bei ihm zu der auch sein bester Freund kam und der blieb auch über Nacht. An diesem Abend hatte ich ziemlich viel getrunken und mein Freund wollte das ich an dem Abend was mit seinem besten Freund anfange. Ich kannte seinen besten Freund schon lange und fand ihn auch attraktiv und da mein Freund ein paar mal damit angefangen hat, hab ich dann auch gemacht und wir hatten Sex an dem Abend. Mein Freund hat dabei nur zugeguckt. Seit dem ist mein Freund irgendwie anders wie vorher und er wollte das wir das wiederholen. Sein bester Freund wollte auch und ich war mir zwar unsicher aber habs dann doch gemacht. In den letzten Wochen hat sich das ganze jetzt mehrfach wiederholt ein paar mal davon war es auch mit beiden zusammen. Ich fühle mich inzwischen bei der ganzen Sache etwas komisch, aber meinem Freund ist es irgendwie wichtig und ich will deshalb die Beziehung nicht verlieren. Was ich an dem ganzen nicht verstehe ist, warum will mein Freund dass ich mit seinem besten Freund schlafe, also was genau hat er davon und wieso ist ihm das ganze so wichtig ?

    Bin für jede Erklärung dankbar
    Julia
     
  • User 66223
    User 66223 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.510
    398
    3.067
    Verheiratet
    16 Juni 2011
    #2
    Entschuldige mal! Du lässt dich darauf ein mit seinem besten Freund in der Gegenwart deines Freundes zu schlafen, schläfst sogar mit beiden Typen obwohl du ein komisches Gefühl dabei hast und das weil du Angst hast, dass die Beziehung kaputt geht?

    Sorry, aber du musst wohl noch lernen was es heißt NEIN zu sagen wenn man nicht wirklich will und auf einen Typen zu sch***, der dich sogar noch animiert und dabei überhaupt nicht beachtet wie du dich dabei fühlst!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Kerstinku
    Kerstinku (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    88
    417
    Verheiratet
    16 Juni 2011
    #3
    Wie alt sind die Jungs denn?
     
  • User 100271
    Öfters im Forum
    140
    53
    51
    Verlobt
    16 Juni 2011
    #4
    Wie alt ist denn dein Freund?

    Ich sags nur ungern, aber du bist in einer total ausgenutzten Situation.
    In einer so jungen Partnerschaft sollte noch immer der Zweiersex Vorrang haben, was bei euch ja seit paar Wochen nur zu dritt stattfindet.
    Und das Wichtigste, was Blauäugige angesprochen hat, es wird dabei nicht auf deine Gefühle geachtet.

    Warum lässt du das mit dir machen? :hmm:
    Du verstehst nicht, was dein Freund davon hat. Nun, was hast du davon? Die zwei bespassen sich an dir, während du dich komisch fühlst.
    Deinem Freund ist die Sexaktion wichtig, aber anscheinend bist du es nicht.
     
  • jule95
    jule95 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    16 Juni 2011
    #5
    Danke fürs schnelle antworten, also mein Freund ist 23 und sein bester Freund ist 21. Ich weiß ja dass ich am besten gleich am Anfang hätte nein sagen sollen aber jetzt ist es halt etwas spät dafür, Wenn ich gewusst hätte, dass sich das so entwickelt hätte ich mich auch anders verhalten. Aber im Moment ist mir einfach die Beziehung zu wichtig weil es das erste mal ist, wo ich wirklich glücklich bin und das mit seinem besten Freund ist der einzige Teil der Beziehung, wo es nicht so läuft wie ich es gerne hätte.
     
  • Kerstinku
    Kerstinku (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    88
    417
    Verheiratet
    16 Juni 2011
    #6
    Uff, die beiden sind auch noch deutlich älter als du.
    Du willst diese Dreier-Geschichte nicht, oder? Du klingst nicht glücklich. Warum sprichst du dann von einer glücklichen Beziehung.

    Mag sein, adss das der einzige Teil der Beziehung ist, der nicht so läuft wie du es gerne hättest, aber es ist ein wichtiger Teil. Deine Sexualität darf nicht ausgenutzt werden, auch der Respekt gegenüber deinen Wünschen ist ein Zeichen von Liebe und der Disrespekt eben das Gegenteil.

    Ich persönlich würde mich von dem Blödmann trennen. Du bist verdammt jung, du wirst in meinen Augen einfach nur ausgenutzt.

    Solltest du das aber nicht wollen, dann mache sofort einen Schlussstrich und sage demnächst "Nein.". Das hat nichts damit zu tun, dass du mal damit angefangen hast. Nur, weil man mal etwas gemacht hat, heißt das nicht, dass man es jetzt immer tun muss. ES IST NIE ZU SPÄT NEIN ZU SAGEN, denn es ist deine Entscheidung!

    Es ist DEIN Körper GANZ ALLEIN und nur DU entscheidest, wer daran Hand anlegen darf und was mit ihm gemacht wird.

    Deine Verliebtheit macht die gefügig und das ist eine der ersten Dinge die du lernen solltest: Man kann für anderen etwas tun, man kann für andere auch mal etwas tun, was man vielleicht selbst nicht unbedingt haben muss, aber man sollte auch nicht zulassen, dass die eigenen Grenzen so überschritten werden, dass man seelischen Schaden daran nimmt.

    Und noch eins. Ich denke nicht, dass es für eine 16jährige normal ist eine solche Dreiecksbeziehung zu führen, zumal es ja offensichtlich nicht deinen Vorstellungen entspricht.

    Ich würde dir raten dich Jemandem anzuvertrauen. Deinen Eltern, wenn du kannst, einer Freundin, einer Lehrerin, irgendwem.
    Aber das, was dir da angetan wird ist für mich schon kriminell!
     
  • pelendur
    Öfters im Forum
    268
    53
    27
    nicht angegeben
    16 Juni 2011
    #7
    Du bist 16 und er 23? Dann sehe ich das schon eher als Ausnutzen an.

    Du bist eben nicht 'wirklich' gluecklich in der Beziehung weil du mit 2 Maennern gleichzeitig schlaefst und dir es nicht gefaellt. Ich hoffe ihr verhuetet bei der Sache.

    Merk dir fuer die Zukunft. Wenn du es nicht moechtest, dann sage Nein. Entweder dein Partner akzeptiert es oder du beendest es. Du allein kannst das entscheiden. Wenn du auf 3er keinen Bock hast, dann mach es nicht. Gerade auch in deinem jungen Alter. Und natuerlich kannst du jetzt immer noch Nein sagen. Man kann immer nein sagen!!!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • JakeSully
    Öfters im Forum
    512
    53
    58
    nicht angegeben
    16 Juni 2011
    #8
    Ich find, Du solltest nochmal einen allerletzten Dreier mit den beiden Jungs machen. Und dann sagst du ihnen klipp und klar an dem Abend (nicht vorher, auch nicht Deinem Freund), dass es das letzte Mal für Dich ist, weil Du´s einfach nicht mehr möchtest. Du hast Dich Deinem Freund zuliebe darauf eingelassen, also ist es nur fair, wenn er Dir zuliebe auch sich damit arrangiert, wenn Du es Dir nun anders überlegt hast.
    Was jetzt genau zwischen den beiden Jungs da abläuft ist schwer zu sagen, aber offenbar ist der geteilte Sex mit Dir Bestandteil eines Spieles, bei dem Du nur Statist und nicht wirklich Mitbeteiligte (auf gleicher Augenhöhe) bist. Das ist etwas skurril, aber gut, die Menschen sind halt sehr individuell. Wenn Du aus der Nummer heraus möchtest, ohne dass dabei die Beziehung kapputt geht, mußt Du es eben auf eine Art vermitteln, die freundlich und entgegenkommend ist. Eine Sicherheit, dass die Beziehung nicht doch in die Brüche geht, gibt es nie. Aber wenn die Beziehung bis jetzt für Dich so gut läuft, dann sollte das möglich sein, auf diese Weise relativ zügig aus der Nummer herauszukommen.
     
  • Kerstinku
    Kerstinku (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    88
    417
    Verheiratet
    16 Juni 2011
    #9
    Lieber Jake, dieser Rat kann doch nicht ernst gemeint sein. Natürlich kann sie auch sofort "Nein" sagen und es nie wieder machen, warum sollte sie nochmal mit denen pennen (gegen ihren Willen)?

    Wenn der Typ sie wirklich liebt, dann wird er es auch ohne so ne Nummer akzeptieren, wenn nicht, dann sollte sie so schnell wie möglich weg!!!!!!!!!!

    Dem Rest kann ich mich anschließen....
     
  • pelendur
    Öfters im Forum
    268
    53
    27
    nicht angegeben
    16 Juni 2011
    #10
    Finde ich ueberhaupt. Wenn es ihr nicht gefaellt und sie es nicht moechte, dann sollte sie es auch nicht ein allerletztes mal machen!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • JakeSully
    Öfters im Forum
    512
    53
    58
    nicht angegeben
    16 Juni 2011
    #11
    Das sehe ich ganz ähnlich wie Du. Wäre der Tonfall der TS etwas aggressiver, würde ich ihr auch zur Trennung und zum Gang zu einer Beratungsstelle raten. Aber im Grunde scheint sie eher zufrieden zu sein, auch was den Sex betrifft - nur eben nicht, was den Sex mit einem weiteren Nebenspieler angeht.

    Wenn es MEINE Tochter wäre und ich Kontakt zu ihr hätte, (meine Tochter ist etwa im gleichen Alter wie die TS), hätte ich übrigens dafür gesorgt, dass das Thema Sex in dem Alter gar kein Thema wird. Ich find 16 ist für so eine Nummer viel zu früh.
    Aber es ist eben nun mal passiert, und jetzt geht´s nicht um hätte könnte würde sondern darum, wie man eine Lösung findet, mit der auch die Interessen der TS gewahrt werden können.
     
  • Kerstinku
    Kerstinku (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    88
    417
    Verheiratet
    16 Juni 2011
    #12
    Ich glaube nicht, dass sie zufrieden ist. Ich glaube, dass du, liebe TS, sehr naiv und verliebt bist.

    Und daher kommt dieser Tonfall. Für mich bewegt sich das schon an der Grenze zum Missbrauch, gesetzlich mag der Altersunterschied zwar nicht strafbar sein, jedoch wird hier ein Mädchen in einer sehr frühen Entwicklung eiskalt von zwei erwachsenen Männern ausgenutzt. Und wie kann man mit dem Sex zufrieden sein, wenn man den zweiten Mann nicht dabei haben möchte? Das ist eine reine Abhängigkeitbeziehung, so wie sie beschrieben wurde.

    Off-Topic:
    Du kannst nicht dafür sorgen, adss Sex kein Thema wird. Es sei denn, du sperrst deine Tochter ein. Aufklärung und offene Gespräche unterstützen vielleicht, aber du kannst es niemals 100pro ausschließen, das ist leider ein Irrglaube. Aber auch irgendwie rührend.... :zwinker:
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    891
    178
    582
    Single
    16 Juni 2011
    #13
    Hast du deinem Freund mal gesagt, dass du das nicht mehr möchtest? Vielleicht ist er ja der Meinung, dass dir das gefällt, weil du ihm das Gegenteil noch nicht gesagt hast. Männer sind manchmal schwer von Begriff.
    Man sollte nicht gleich davon ausgehen, dass er dich zu etwas zwingen will - sag's ihm und schau, wie er reagiert.
     
  • JakeSully
    Öfters im Forum
    512
    53
    58
    nicht angegeben
    16 Juni 2011
    #14
    Off-Topic:
    Wie kann ich so einer jungen Expertin wie Dir widersprechen, die meint, ein hypothetisches Szenario besser beurteilen zu können als jemand, der bereits eigene Erfahrungen mit Kindern hat ? Ich habe ziemlich guten Draht zu meinen beiden Nichten, die etwas jünger sind als meine beiden Töchter, und wenn die (meine Nichten) Sex haben sollten in den nächsten 1-2 Jahren, dann färb ich mir eine Monat lang die Haare grün. Es ist einfach eine Erziehungsfrage, wie man mit Jugendlichen umgeht, aber ob Du Recht hast oder nicht mit Deinem "dafür kannst Du nie sorgen" werden wir wohl nie mit Sicherheit wissen. :bussi:
     
  • Kerstinku
    Kerstinku (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    88
    417
    Verheiratet
    16 Juni 2011
    #15
    Off-Topic:
    Du ich habe drei Patenkinder und was viel wichtiger ist eine 17jährige Schwester, die ich halb mit aufgezogen habe. Außerdem war ich bis vor kurzem selbst in dem Alter (wie du ja bemerkt hast lol) und meine Eltern sind streng katholische Polen...ihre Erziehung war sehr eindeutig, nur hintenrum habe ich mich halt nicht immer 100pro dran gehalten.

    So hypothetisch ist das alles nichts. Bei meiner Schwester bin ich mir auch theoretisch sehr sicher, dass da nichts läuft...aber man weiß es zhalt nicht. Das ist ein schwieriges Alter und heutzutage legen die jungen Leute halt immer früher los. Den direkten Einfluss hast du bestenfalls in deinen eigenen vier Wänden, was die kleinen treiben, wenn sie "ihre Freundin besuchen"...das weißt du nicht. Und zum Glück wirst du es auch nie erfahren, weil die Kids erzählen es nicht. :zwinker:
     
  • Michi04
    Michi04 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.255
    398
    3.976
    Verheiratet
    16 Juni 2011
    #16
    Tja liebe TS, dass sieht eindeutig nach sexueller Hörigkeit aus.
    Das nächste was kommt, er wird weinen, er hat kein Geld, ob du ihm nicht Geld beschaffen kannst und was du dann machen sollst, kannst du dir hoffentlich vorstellen.
    Wende dich umgehend an einen Erwachsenen ausserhalb deiner Beziehung, um noch zu retten was zu retten ist, sonst gehst du genau diesen Weg, gerade weil du ihn liebst.
    Er ist es nicht wert
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (35)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2011
    #17
    Wenn du das nicht mehr machen möchtest, dann sag das nächste Mal Nein. Wenn dein Freund dich genauso liebt, wie du ihn, dann wird er es danach auch nicht mehr verlangen. Wenn er deswegen Schluss machen sollte, dann weißt du auch bescheid!
     
  • jule95
    jule95 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    16 Juni 2011
    #18
    Ja ich hab mit ihm nach dem ersten Vorfall als er es dann wieder wollte geredet und ihm gesagt, dass ich mich deswegen komisch fühle. Dabei hab ich dann erst gemerkt wie wichtig das für ihn ist und dass er es unbedingt nochmal erleben will und dann hab ichs halt gemacht. Es war ja nicht so dass er mich zu irgendwas gezwungen hat ich habs halt gemacht weil ich gemerkt hab wie wichtig es ihm ist. Nachdem ich gelesen hab was einige hier geschrieben haben, werd ich halt nochmal versuchen mit ihm drüber zu reden, aber ich fahre in einer Woche mit ihm in Urlaub und vorher will ich das lieber nicht. Im Urlaub sind wir ja dann auch alleine und vielleicht ist am Ende vom Urlaub der beste Zeitpunkt um nochmal drüber zu reden. Ich versteh halt immernoch nicht was genau er davon eigentlich hat und warum es ihm so wichtig ist aber gut vielleicht find ichs dann ja raus. Und weil das grad einer geschrieben hat, also es geht dabei doch net um Geld, verkaufen würde ich mich nie keine Sorge.

    Danke auf jeden Fall für eure Beiträge
     
  • kiki_
    Sorgt für Gesprächsstoff
    72
    33
    10
    nicht angegeben
    16 Juni 2011
    #19
    Weißt du's 100%ig? Vielleicht will er damit auch seinem Freund einfach nur nen Gefallen tun, weil der evtl. auch auf dich scharf ist.
    An deiner Stelle würd ich das kein einziges Mal wieder tun, nicht mal ansatzweise! Unglaublich, dass er das nochmal verlangt hat, nachdem du ihm gesagt hast, dass du dich dabei komisch fühlst.
    So toll dein Freund auch sein mag :rolleyes: ...wenn er von dir Sachen verlangt, die dir nicht gefallen, dann ist er's echt nich wert. denk mal drüber nach........
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten