Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zerogravity
    Ist noch neu hier
    15
    1
    0
    Single
    3 Januar 2018
    #1

    Geschichte Mein unvergesslicher Anfang von 2018

    Hay Leute,
    Nunja ich bin durch das Jahr 2017 mit einigen Problemen und einer persönlichen kriese gestolpert und möchte jetzt von meiner unvergesslichen nacht erzählen da mir das in meinem Freundeskreis eh keine sau glauben wird :grin:.

    Also es hat alles damit angefangen das ich eine sehr negativbehtftete affäre mit einer Arbeitskollegin hatte, sie hat es dann beendet weil sie mich für dich allein haben und ich nicht immer springen wollte wenn ihr freund Grad nicht zuhause war.
    Ich hab mich mies gefühlt und mir mit einigen Kumpels die kante gegeben.
    Nunja, ich bin dann um 2 uhr alleine rote voll durchs Dorf gerannt und mich wie arsch benommen.
    Nunja irgendwann wurde ich dann von den blauen Gastwirten ins Hotel gebeacht, 1ne nacht Ausnüchterungszelle.

    Mir wurden meine persönlichen Sachen von einer netten polizistin abgenommen, ich musste sogar meinen Gürtel und meine Schuhe abgeben, da diese eine Gefahr für mich selber dastellen oder so ähnlich.

    Naja dann wurde von der Gastwirtin höchst persönlich in mein Hotelzimmer direkt neben den Büros gebracht.

    Wie es ein stock besoffener nunmal an sich hat wollte ich Aufmerksamkeit und nicht schlafen.
    Ich habe dann die ganze Nacht mit der netten dame über Gott und die welt diskutiert.
    WiR haben Stunden lang über alles mögliche gequatscht, erstes Thema der tagesordnung das Jahr 2017, danach liebe, sex und das verlangen des Menschen sich binden zu wollen um der Isolation und Einsamkeit zu entgehen.

    Ich habe es unglablichten genossen und sie hat viel gelacht.
    Erst saß sie die ganZeit zeit in ihrem Büro, aber die letzte Stunde ihrer schicht bei mir an der zelle und hat aufmerksam meinen Ausflüchte gelauscht.
    Sie hats mir sogar zwischendurch ne cola geholt und mit als sie ging sogar über die Hand gestreichelt.
    Ich war unglaublich traurig als sie ging denn ich fand die echt toll.

    Nunja die letzten 2 Stunden hab ich nun fast nüchtern versucht auf meiner peitschen von bett zu Pennen aber 0 chance.
    Ich muss zugeben ich habe ununterbrochen an sie gedacht und mir die schwenischsten Dinge mit ihr vorgestellt, selbst auf dem walk of Shame zum bus.

    Als ich nun im bus nach meinem Ticket gesucht habe habe ich einen zettel in meinem portmore mit einer handynummer und einem lippen abdruck in lila Lippenstift gefunden.
    Ich bin fast umgefallen!
    Nunja der bus fahren hat mich fast umgebracht weil ich den ganze Verkehr aufgehalten habe.

    Ich habe ihre Nummer eingespeichert und die ganze fahrt über drüber nachgedacht was ich ihr schreiben soll, aber ich habe ihr nur ein einfaches "hay" geschrieben.

    Ich bin irgendwann um 12 zuhause angekommen, duschen, katerfrühstück und bett, aber schlafen, keine Chance.

    Ich war die besessen von ihr ihre augen, ihre langen brünetten haare, ihr süßes lachen, die fältchen auf ihrer Stirn wenn sie mich als idiot bezeichnet hat, ich konnte an nichts anderes mehr denken, ich habe sogar an dem zettel gerochen und ihn die ganze zeit in meiner Hand gehalten.

    Ich bin dann doch irgendwann eingeschlafen und gegen späten Nachmittag wieder aufgewacht.

    Als ich aufgewacht bin hab ich sofort auf mein whatsapp geguckt und bin fast umgefallen, da wo erst kein profil Bild war hab ich sie in voller Pracht gesehen und 3 neue nachrichten, 1. Davon wie sie sich halb nackt auf ihrem sofa räkelt.
    Ich war sowas von erschlagen das mir erstmal die Luft weggeblieben ist, sofort war das kopfkino wieder da, ich bin fast wahnsinnig geworden bei den Gedanken was ich alles mit ihr anstellen würde.

    2 Minuten später kam von ihr nur ein "zu viel? :frown: " worauf hin ich ihr wie ein verliebter kleiner Junge stumpfen liebesschwüre an den Kopf geknallt habe.
    Zugegeben, die coolness mit der ich an die sache ran gehen wollte war sofort weg.
    Wir haben noch 2 Stunden geschrieben und sie hat mir noch weitere Bilder geschickt, halb nackt in der Küche und später noch welche in der badewanne.
    Sie musste dann leider auf die arbeit, ich habe sogar mit dem Gedanken gespielt mich wieder einkerkern zu lassen nur um sie wieder zu sehen :frown: .
    Sie hat mir dann irgendwann ein Bild von der zelle geschickt mit dem untertitel "schade das du nicht hier bist" , ich hab mich nurnoch auf mein Handy konzentriert und alles um mich herum vergessen.
    Sie meinte dann "ich hab gleich feierabend, wo kann ich denn ma gescheit frühstücken?"
    Ich habe sie nun kurzer Hand eingeladen, ich habe mich so wahnsinnig gefreut bis die versagensängste wieder gekommen sind.
    Ich hatte aus der Affäre mit meiner Kollegin noch ein rezept für silde hexal liegen und bin sofort zur notfallapotheke gefahren.
    Naja ich hab mir dann direkt vor der Apotheke noch eine Tablette geschmissen und bin sofort heim gejagt.
    Ich bin auf dem Motorrad fast erfroren, da ich mir in meiner Hektik nichtmal ne Jacke oder den Helm gepackt habe.
    Jetzt musste ich nurnoch durchs wohnzimmer Fenster in meine Wohnung einbrechen und die Sache war safe.
    Als es geklingelt hat war Ich wie erstarrt, ich habe die tür geöffnet und sie peinlich angestarrt.
    Sie hat mich angegrinst und ich bin sofort über sie her gefallen.
    Wir sind nichtmal bis ins schlafzimmer gekommen bis ich sie komplett ausgezogen hatte.
    Es war der absolute Wahnsinn, ich weiß nicht ob es an dem sildenalfil oder an dem ausgibigen Vorspiel über whatsapp gelegen hat aber ich habe den ganzen tag die finger nicht von ihr lassen können.
    Erst an der Wand meines Flures bis mir die Beine zusammen gebrochen sind, dann in meinem bett, einen quickie in der dusche und dann habe ich sie noch auf meiner arbeitsplatte geleckt wären ich ihr Frühstück verbrannt habe.
    Danach haben wir gegessen, geredet und sind arm in arm vor der glotze eingepennt.

    Als wir abends aufgewacht sind musste sie sich für die Arbeit fertig machen, aber keine chance.
    Das ganze Spiel ging wieder von vorne los.
    Sie hat dann um 21 uhr auf der arbeit angerufen und sich wegen Bauchschmerzen krank gemeldet.
    Wir haben uns wieder in mein Wohnzimmer gesetzt und über alles gequatscht.
    Wärend wir dann Spiel ohne Regeln geguckt haben überkam mich wieder die Lust und ich habe sie auf dem Sofa geleckt, jetzt ist sie wieder bei sich, um ihre Katzen zu füttern aber sie will morgen früh wieder kommen.
    Es ist der absolute hammer, aber ich glaube nicht das ich das Spiel nochmal aushalte.
    ma schauen :grin:.
    Aber ehrlich gesagt muss ich immernoch an unser Gespräch in der Ausnüchterungszelle denken, es war tatsächlich das schönste silvester was ich in meinem jungen leben erleben durfte :smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2018
    • Heiß Heiß x 1
  • xxxmaxxx
    Benutzer gesperrt
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    3 Januar 2018
    #2
    Ich wünsche dir viel Gück für das 2018.

    Erzähl morgen mal wie es weiter gegangen ist. Was denkst du entwickelt sich aus eurer Beziehung?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Zerogravity
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    1
    0
    Single
    3 Januar 2018
    #3
    Boah, ich weiß es nicht, aber so verrückt wie ich Grad nach ihr bin hätte ich in 2 wochen den ersten herzinfarkt.
    Es reicht ja das sie meinen Arm berührt und ich hab sofort n ständer.
    Beziehung kann ich Grad nicht viel zu sagen, außer das ich seit 3 Stunden versuche zu schlafen aber wegen dem gedanken an sie nicht pennen kann :grin:.
    Das ist Grad so ne Mischung aus Glückseligkeit und nem trip von dem ich nichtmehr runter kommen will.
     
    • Lieb Lieb x 2
  • xxxmaxxx
    Benutzer gesperrt
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    3 Januar 2018
    #4
    Vllt entwickelt sich ja eine F+ daraus.
     
  • Zerogravity
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    1
    0
    Single
    3 Januar 2018
    #5
    Ok, sie ist Grad im Bad und macht sich fertig, wir wollen essen gehen.
    Heute ähnliches Szenario wie gestern, ich öffne die tür, sie bespricht mich diesmal, Zungenküsse, bett, nur wurde ich denn mit handschellen kaltgestellt und zugeritten wie am ponyhof.
    Also ich glaube eher das ich mich Hals über Kopf verliebt hab :grin: .
     
    • Heiß Heiß x 1
  • xxxmaxxx
    Benutzer gesperrt
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    3 Januar 2018
    #6
    Guten Appetit :thumbsup:
    Habt ihr denn schon drüber geredet, wie es weiter gehen soll?
     
  • Zerogravity
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    1
    0
    Single
    3 Januar 2018
    #7
    Nein, das will ich in der Phase auch nicht wirklich, ich denke ich warte erstmal ab, wir ham ja noch alle zeit der welt, jetzt Grad ist erstmal genießen :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • xxxmaxxx
    Benutzer gesperrt
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    3 Januar 2018
    #8
    Da hast du recht. Dann wünsche ich euch viel Spaß. :thumbsup:
     
  • Zerogravity
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    1
    0
    Single
    3 Januar 2018
    #9
    Was für mich Grade echt heftig ist, ist das sie mich wirklich Stunden lang
    ran nimmt, ich total fertig mit der welt bin und sie nur grinsend in die dusche verschwindet :grin: :grin: :grin: .
     
  • xxxmaxxx
    Benutzer gesperrt
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    3 Januar 2018
    #10
    Ja dann würde ich ihr doch folgen :rolleyes:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste