• Marla
    Marla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #21
    wenn ich menschen kennen lerne , versuche ich daraus etwas für mich zu gewinnen. was gefällt mir nicht / wie möchte ich nicht sein? was ist besonders an diesem menschen / passt es in mein bild und kann es ein anreiz werden neue horizonte zu stecken?

    ich möchte ein leben führen in dem ich möglichst wenig menschen verletze, und wenn ich es tu möcht ich dafür grade stehen. ich möchte mich nicht für meine meinung verstecken wenn jemand mich für sie auslacht, sondern ich möchte dafür einstehen auch wenn ich damit nicht auf großen anklang stoße. Ich möchte mich selbst behalten.
     
  • thorro
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2004
    #22
    kein vorbild. ich bin so, wie ich bin. das heisst jetzt aber nicht, das es nicht erlaubt ist, von anderen zu lernen oder dinge wie z.b frisuren,... zu übernehmen
     
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    20 Oktober 2004
    #23
    Für was ist den der Typ auf dem Foto ein großes Vorbild?

    Für seine schleimigen Haare?

    Mein Vorbild ist mein Vater, weil er als Arzt einen verdammt unmenschlich harten Job täglich meistern muss und ich während der Arbeit lieber bei PL rumhänge, als etwas sinnvolles zu tun....

    :angryfire
     
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    20 Oktober 2004
    #24

    Juhu... UR R8!!!
    kotz-ekelhaft.... und meist haben gerade die mächtig was in der Birne!!! Also absolut vorbildfunktionsfähig! :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten