Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Smallguy
    Smallguy (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #1

    Meine Freundin bekommt einfach keinen Orgasmus

    Hallo Leute,
    habe jetzt seit über 1 Jahr regelmäßig GV mit meiner Freundin. Aber ich hab sie noch nie zum Orgasmus gebracht. Beim normalen GV meint sie kann sie sowieso nicht kommen. Aber beim Fingern schon, nur sagt sie, dass sie immer kurz davor ist (ihrer meinung nach, wie sie das einschätzt) aber den richtigen Höhepunkt hat sie nie!
    Wie kann man das ändern? Ging das schon mal jemandem ähnlich, und hat sich das vielleicht nach noch längerer Zeit gegeben?
    Habe gelesen, dass manche Frauen einfach nie einen Orgasmus bekommen. Kann das jemand bestätigen?
    Danke, Ciao:cry:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    7 Mai 2006
    #2
    manche kommen eben nur bei klitoraler stimulanz.

    also lecken wäre da mein tip. :tongue:
    oder eben das sie beim gv sich selber noch an der klit stimuliert, was ja auch nicht grad ungeil macht. :zwinker:
     
  • magnolia
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Verheiratet
    7 Mai 2006
    #3
    Mensch, ihr seid echt die neuen Jungs. Das ist schon der dritte Thread in kurzer Zeit, wo sich der Mann um den Orgasmus des Mädchens kümmert. Aber, ihr überfordert euch. Ich kann nur auch meiner Sicht als Frau sprechen und wie es bei mir ist, aber unterstützt durch viel Lesen dazu. Einer Frau kann man keinen Orgasmus schenken. Okay, ohne gewisse Kenntnisse und vielleicht auch Technik geht es nicht. Aber das Wichtigste ist, dass das Mädel es will und sich darauf konzentriert. Dafür muss sie aber erstmal überhaupt einen Höhepunkt kennenlernen und das geht in der Regel nur durch Selbstbefriedigung. Ich habe den Eindruck durch deine Beschreibung, dass sie da ganz unsicher ist und keine Erfahrung hat. Es könnte auch sein, dass sie einfach nicht den Egoismus aufbringt sich nur auf sich zu konzentrieren. Die meisten Mädchen (heute) haben eigentlich nur im Kopf, dass es dem Jungen gefällt.
    Also, du kannst da gar nicht so viel machen. Sie muss sich selber auf den Weg machen.
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #4
    also ich hatte bis jetz (fast) immer wunderbaren Sex mit meinem freund ob nun gv ov oder was wir ncoh so machen... toll echt:zwinker:
    aber orgi? fehlanzeige...[
    QUOTE=magnolia;2212209]Die meisten Mädchen (heute) haben eigentlich nur im Kopf, dass es dem Jungen gefällt.
    Also, du kannst da gar nicht so viel machen. Sie muss sich selber auf den Weg machen.[/QUOTE]
    jaja mein kopf...leer isser ganz sicher ni und fallen alssen is acuh sone sachen und ja ich interessiere mcih merh dafür was meinem freund gefällt...ich will es ihm recht machen,..wenn er mcih fragt was mir gefällt mein ich nur...mh ach naja ka---
    also sinnloses rumgeplänkel...

    gegenfrage kommt sie den bei SB? das klappt bei mir z.b. auch ni
    naja

    Off-Topic:
    sry wegen rechtschreibung
     
  • Smallguy
    Smallguy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #5
    thx für die antworten.
    jaja... weiß schon, dass das das problem von vielen ist.
    1. SB mag sie nicht, da sie das alleine irgendwie doof findet, mal bisschen probiert, aber mehr nicht.
    2. Lecken findet sie nicht so gut wie mit den Fingern
    3. Nach jetzt einem Jahr regelmäßigen GV finde ich halt, dass man sich da schon drum kümmern soll, auch wenn sie immer meint is doch nicht so schlimm, das kommt schon noch, und wenn nicht kann man auch nix machen, man liest ja immer wieder, dass viele Frauen nie einen Orgasmus haben.

    Das mit Selber während dem GV an der Klitoris rumspielen hab ich auch schon gesagt, fand sie anfangs nicht so toll. Letztes mal hat sie es aber gemacht, hat aber trotzdem nicht zum Orgasmus geführt...
    muss es wohl einfach weiterprobieren...

    Ein Problem, das da noch existiert, ist dass ich immer so schnell komme, aber das ist ja wieder was anderes! :zwinker:
    Da wird halt erst mal hand angelegt und dann 5 min pause und dann gehts schon bisschen länger! :zwinker:
    n8
     
  • magnolia
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Verheiratet
    8 Mai 2006
    #6
    Für Zwieselmaus.
    Schreib doch ein wenig langsamer, dann hast du nicht so viele Dreher. Aber mir ist nicht ganz klar, ob du meiner Meinung nun zustimmst oder sie ablehnst. Würde mich echt interessieren, weil ich ja einiges älter bin und meine Vermutung auf all diesen Orgasmusfragen von Mädchen und eben den vielen Jungs basiert. (Also, dass Mädchen zu wenig über sich wissen und es eben den Jungen recht machen wollen)

    Hast du denn eine Vermutung warum das bei der SB auch nicht klappt?
     
  • XerOx^^
    Gast
    0
    8 Mai 2006
    #7
    also ich hatte daselbe Problem mit meiner Freundin...und zwar solange bis der Faden endlich gerissen is

    ..bis sie sich mal so richtig fallen lassen konnte und an nichs anderes denken musste...

    ich bin der Meinung ein Orgasmus zu bekommen is reine Kopfsache..nur denk ich halt das es beim GV noch en zacken intimer wird
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #8
    zu deiner vermutung "reine kopfsache": jein.

    in gegenwart des liebhabers sicher nicht unfalsch. bei sb jedoch ist es eine rein körperlich/technische sache - da ist jeder bei sich und braucht weder rücksichten noch bedenken zu haben, und bei der richtigen technik gibt es dann auch einen orgasmus. wie bei männern auch. frauen sind ja keine marsbewohner *lol*, denen gegenüber den männern was fehlt.

    könnte mir natürlich auch vorstellen, daß einige eben auch bei sb ablehnende gefühle haben (welcher art auch immer), und dann kommen sie bei sb eben auch nicht. da kann natürlich auch mal die falsche einstellung zur sache orgasmushemmend sein.

    halte es aber wie magnolia: der weg zum orgasmus führt auf jeden fall über die sb. und dann irgendwann auch mit dem liebhaber. männer sind da meistens unbelasteter, sie haben anscheinend vom männlichen selbstbild her (geilheit ok für männer) und von der erziehung her (penis immer gut sichtbar und wird auch von den eltern in worte gekleidet) weniger probs mit früher und ausdauernder sb. das kommt ihnen langfristig zugute. das lustempfinden beim menschen muß "trainiert" werden.

    bei mir z. b. war's immer das problem in gegenwart des liebhabers zu kommen. sb war kein problem (geht in minuten). es ist wichtig für frauen zu erleben, daß ihre geilheit erwünscht ist, daß sie damit nicht abgelehnt werden und daß sie das für sich üben. vor allem diese innere einstellung.
     
  • magnolia
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Verheiratet
    8 Mai 2006
    #9
    Ja, so ist es Lou. Wie las ich vor kurzem so schön: Männer wollen noch immer eine Hure im Bett, aber eine Lady als Frau und beides in Personalunion ist wohl schwer zu ertragen. Ob wohl all die Jungs hier, die sich um die Lust ihrer Partnerinnen sorgen, es verkraften könnten, weibliche Geilheit verkraften könnten. Ich glaube, es macht auch Angst.
     
  • Hot Chocolate
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #10
    @Smallguy

    Kommt deine Freundin wenigstens beim Sex oder auch das nichtmal?
     
  • Smallguy
    Smallguy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #11
    das mit der SB sehe ich eigentlich auch so. Denke darüber "lernt" sie es am besten.
    @HotChocolate: Nein, sie hatte noch nie einen Orgasmus denkt sie. Und angeblich weiss man (Frau) ja, wenn man einen gehabt hat. Halt keinen richtigen Höhepunkt, nur so ein dauer-hoch.

    Denke ich muss ihr das mit der SB mal nahe legen, auch wenn sie das ohne partner einfach doof findet... aber wenn ihr sagt, dass man so am besten und sogar schon in minuten kommt... wird wohl stimmen.
    :cool1:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #12
    Ja, genau, versuche, sie mal zu SB zu bringen. Es ist wirklich der erste und zunächst beste Tipp, den man geben kann.
    Und: Zeit lassen, nicht unter Druck setzen.
     
  • joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    9 Mai 2006
    #13
    tip:
    wenn du sie mit deinen fingern befriedigen willst, achte mal darauf, daß deine finger langsam rein und rausgleiten, nicht zu heftig und schon gar nicht rein-raus im akkord.
    am besten auch nicht gerade rein und raus mit den fingern sondern wenn sie auf dem rücken liegt lieber schräg von unten in richtung bauchnabel bewegen.
    vom after gesehen also eher den unteren teil der scheide reizen, dazu mit einem finger um die klit kreisende bewegungen machen - kannst ab und an dann auch mal den zeige - oder mittelfinger in der scheide krumm machen, die fingerkuppe zeigt dann quasi zu dir und der druckschwerpunkt ist ca. 2-3 cm vom eingang an der oberen seite (bauchdecke)
    möcht die frau sehen, die dann nicht kommt :zwinker:
     
  • Mecharion
    Mecharion (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #14
    Same problem:

    Dieser "Tipp" vom vorposter hört sich recht interessant an.

    Bitte mehr davon...

    Meine Freundin kommt weder bei GV, OV oder mit Finger...

    Sie macht auch keine SB...

    Hmm ich glaube hier liegt der Hund begraben!!!

    Frage an euch Frauen... gibts eine unter euch die einen orgasmus bekommt ohne SB???
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #15
    Ja, ich! :geknickt:
    Ich komme nie. Nicht durch Geschlechtsverkehr, nicht durch Oralverkehr und auch nicht durch Selbstbefriedigung. Nie. :cry:
    Naja, aber ich gebe die Hoffnung trotzdem nicht auf!! :traurig:
    *Tschakaaaaa, Du schaffst es* :grin:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • desh2003
    Gast
    0
    9 Mai 2006
    #16
    Hatte eine 3 jährige Beziehung in der es genauso war. Und bei einigen anderen Frauen (vorher) hat das geklappt. Bei ihr war das echt schwierig und ich bin ein bisschen dran verzweifelt; solche Hemmungen, sich eigene Lust zu verschaffen und auszuleben, hab ich noch nie erlebt.

    Als Tip könnt ich nur geben, das Stoßen mit der Atemfrequenz zu "synchronisieren". Am Anfang sich an ihr orientieren, das pendelt sich irgendwann ein; meiner Meinung nach hilft es beim Fallen lassen.
    Ansonsten würde es helfen, wenn du weisst, wie sie sich selbstbefriedigt bzw. sie dich aktiv führt (weiss, dass das schwierig ist).
     
  • magnolia
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #17
    Das ist wirklcih eine interessante Frage. Mach doch mal eine richtige Umfrage daraus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viele Frauen gibt, die sich nie einen Orgasmus bei der SB kennengelernt haben (weil sie das nicht tun oder nie soweit kommen) und regelmäßig beim Sex mit ihrem Partner kommen. Würde mich sehr interessieren...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste