Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2003
    #1

    Meine Freundin ist das komplette Gegenteil von mir...

    Hi!

    Ich muss euch einfach mal nach ner Meinung fragen... ich bin jetzt schon seit 1 Jahr und ca 3 Monate mit meiner Freundin zusammen. Es ist eigentlich voll schön, nur ist es so, dass sie so voll das Gegenteil von mir ist. Also sie ist wirklich in ALLEM anders wie ich. Und ich frag mich in letzter Zeit (wir haben irgendwie ziemlich viele Probleme in letzter Zeit :frown:), ob wir überhaupt zusammen passen. Rein logisch betrachtet müsste die Antwort "nein" sein... aber ich liebe sie wirklich über alles... wie soll das nur weitergehen...

    Marian
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.383
    133
    106
    Verwitwet
    12 Oktober 2003
    #2
    Hmm, tja. Also ich denke dass ihr schon irgendwelche Gemeinsamkeiten habt, denn sonst hättet ihr es wohl kaum seit 1 1/4 Jahren miteinander ausgehalten :smile:
    Es gibt ja auch den schönen Spruch "Gegensätze ziehen sich an".
    Hast du denn mal mit ihr darüber gesprochen? Vielleicht lässt sich ja ein Kompromiss finden.
     
  • Manni
    Manni (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2003
    #3
    Ähmmmm... Wenn ich da gerade nichts falsch verstanden habe, und du sie liebst, dann is es klar :bandit: :

    MACH DIR KEINEN KOPF DARUM, VERDAMMT!!!!!!!!!!!!! :angryfire

    Also, mal im Ernst, wenn du sie liebst, dann is es so. Warum is egal. Und ob du es wirklich tust kann man auch nicht sicher sagen, dass einzige woran du es erkennen kannst ist dein Gefühl.
    Dazu deine Signatur.
     
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2003
    #4
    Ja, ich bin mir sicher, dass ich sie liebe und sie liebt mich auch. Und wir haben auch schon drüber gesprochen, Gedanken mach ich mir aber trotzdem. Ich mein, völlig egal, ob es nur Kleinigkeiten sind oder gravierende Sachen, sie ist eigeltich völlig anders wie ich... und das gibt mir eben zu denken.
     
  • My_secret
    My_secret (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2003
    #5
    gegensätze ziehen sich doch bekannter maßen an. und so lange ich euch liebt ist das doch kein problem oder? man kann doch kompromisse finden...
     
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2003
    #6
    Ja schon, aber man kann doch net ständig und überall Kompromisse machen? Außerdem gibt es ein paar Punkte, die mir Sorgen machen. Sie kann scheinbar Liebe und Sex ganz gut trennen, ich kann das wohl nicht...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste