Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • XyLiLiana
    XyLiLiana (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2007
    #1

    meine liebe

    ich habe vorher hier schon geschrieben vor einer woche als mein freund mit mir schluss machte

    ich bin noch immer der meinung das er sich bloß wegen problemen und ängsten von mir verschlossen hat und das da immer noch gefühle sind. nach 3 1/2 jahren kann das nicht weg gehen. klar wir hatten viele höhen und tiefen und haben uns zwischen durch nicht gesehen (1 1/2 jahre) aber wir hatten eine unheimlich glückliche zeit zusammen. ich weiß nicht ob er zurück kommen wird, ich hoffe es mehr als alles andere, er ist die liebe meines lebens. aber ich werde abwarten, darauf das ihm vllt auffällt das ich doch die richtige für ihn bin. ich werde ihn samstag sehen, mal schaun wie das wird... ich versuche stark zu sein und meinen kopf nicht hängen zu lassen, auch wenns nicht immer klappt aber ein versuch ist es immer hin wert.
    und das ich freunde an meiner seite habe muntert mich auch ein wenig auf so fühlt man sich weniger alleine.
    ich weiß auch nicht wieso ich den theat eröffnet habe aber nach dem letzten mal füllte ich mich auch schon so erleichtert.

    liebe grüße
    cora
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #2
    Hey Du !

    So blöd wie es klingt, aber die Zeit macht das schon für Dich, und irgendwann bist Du darüber weg und kannst Dich auch wieder neu verlieben. Behalte ihn in guter Erinnerung, und legen diese Erinnerung in Deinem Herzen ab, und wenn etwas Zeit vergangen ist wirst Du Dich wieder mit freude daran zurückdenken.

    Viel Glück und denk dran, REDEN/SCHREIBEN hilft :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    1 November 2007
    #3
    Es ist schön wenn man in so einer Situation Freunde hat die zu einem helfen und einen auffangen wenn man nicht mehr kann.
     
  • Freshminze
    Freshminze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    Single
    1 November 2007
    #4
    Ich finde es schön, das deine Freunde dich da unterstütze...das ist immer am wichtigsten...

    Aber die Zeit heilt die Wunden

    Lg
     
  • XyLiLiana
    XyLiLiana (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2007
    #5
    ich seh ihn morgen nach einer woche wieder ...
    ich bin so unsicher wie ich reagieren werde,
    wie er mich behandeln wird. ...
    ich hab angst davor ...
     
  • andrew
    Gast
    0
    3 November 2007
    #6
    Hmm, entweder lese ich dinge raus, die nicht da sind, oder ich verstehe als einziger deinen Text so, wie er gemeint ist.

    Ja, dass deine Freunde für dich da sind ist sicher was feines, und sie werden dir auch sicher helfen können, mit der Situation fertig zu werden, aber was ich aus deinem Text rauslese ist folgendes: "Ich bin die liebe seines Lebens und verstehe nicht, warum er das nicht sieht"

    und so Hart das nun auch klingen mag: wärst du wirklich die liebe seines Lebens, so wie du es glaubst, wärt ihr nicht auseinander...

    Ein gewisses Maß an Hoffnung, ob man mit dem geliebten wieder zusammen kommt, ist durchaus erlaubt, aber möglich ist dieses nur, wenn man mit dem anderen offen über Gefühle und Gegebenheiten reden kann, wenn man Fehler, die zur Trennung geführt haben, erkennen und ändern kann, und vor allem, nur dann, wenn der andere es auch will

    Klammere dich bitte nicht zu sehr an falsche Illusionen, sondern versuche die Trennung zu akzeptieren und deinen Weg weiter zu gehen. Gerade hier kannst du dankbar für die Freunde sein, dir dich dabei unterstützen, und mit der Zeit wirst du schon damit klar kommen
     
  • XyLiLiana
    XyLiLiana (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2007
    #7
    ich bin verwirrt.
    wir haben uns das erste mal wieder gesehen
    und nun scheint es so zu sein wie am anfang ...
    als wir nicht offiziel zusammen waren ...
    er sucht die nähe ...
    er klammert sich an mich ...
    er hat mich so voller gefühle angeschaut =(
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste