Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 August 2009
    #21
    Der Ton macht die Musikl :ratlos:
    Ist es nicht ein wenig albern deswegen jemanden vor den Kadi zu zerren ?
    Kann man sowas nicht in einem ruhigen Ton regeln ?
    Wenn, dann hast du dich genauso schlecht und unhöflich verhalten.

    Kein Grund sich wie die Axt im Walde zu benehmen auch wenn sie einen Fehler gemcht hat. Glaubst du deine Nachbarin hat den ganzen Tag nichts besseres zu tun als dich mit Gestrüpp zu ärgern ?
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #22
    Wenn sie ihren Fehler eingesehen hätte, hätte sie nicht nach unserem Gespräch noch weiter an unserem Garten herumgerissen.
    Und dann hätte sie den Müll wohl auch nicht einfach dreist auf unserer Seite liegen lassen.

    Desweiteren wohnen wir hier nur zur Miete und können wegen dieser tollen Aktion auch noch Ärger mit unserem Vermieter bekommen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:18 -----------

    Ich hatte eben gerade bereits geschrieben, dass ich den Thread hier etwas aufgebracht verfasst habe.

    Wenn du es gerne wissen möchtest habe ich wortwörtlich gesagt: "Guten Abend, ich fände es ganz nett wenn sie den Rest des Zaunes hier stehen lassen könnten, weil die ganze Aktion hier so eigentlich auch gar nicht abgesprochen war und weil ich es nicht so lustig finde, wenn uns die halbe Siedlung in den Garten gucken kann."
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 August 2009
    #23
    Off-Topic:
    Sorry, wenn ich dir das nach dem Thread hier nicht mehr wirklich glauben kann...
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #24
    Und zum Thema "Tochter des Hauses" und dass ich da so ein Theater als Tochter machen würde..

    Ich wohne hier mit meiner Mutter und meiner Schwester und da meine Mutter nicht zu Hause war, habe ich die Sache eben angesprochen. Habe ich dazu kein Recht?

    Ich bin 19 Jahre alt und wohne hier genauso, wie mein einer Elternteil. Deswegen kann ich das auch genauso mit den Nachbarn klären, wie meine Eltern es könnten.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:22 -----------

    Warum zum Teufel versteht denn bitte niemand, dass es mich aufregt, dass unser Zaun jetzt verunstaltet ist?
    Hättet ihr Bock darauf, dass alle in euren Garten gucken können? Dann hätte ich den Garten auch vor dem Haus an der Straße anlegen können :rolleyes:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 August 2009
    #25
    Weil ich persönlich mehr Wert auf eine gute Nachbarschaft lege, als auf ein paar Büsche, die man leicht ersetzen kann.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 August 2009
    #26
    Ehrlich ? Das wäre mir ziemlich boogie. Sowas ähnliches kam schonmal vor und ? Dann wurde einfach was neues gepflanzt und fertig. Verschwende deine Energie doch nicht dich wegen so nem Krümelkram aufzuregen.
    Wegen sowas mache ich doch nicht den zickigen Nachbarn.

    Du musst dich ja jetzt nicht unbedingt breitbeinig und nackig in den Garten legen solange der Mist nachwächst. Und ich glaube deine Nachbarn haben besseres zu tun als dich und andere in eurem Garten zu beobachten.
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #27
    Ja weil wir auch nen Geldscheisser zu Hause haben :zwinker:

    Wie gesagt interessiert mich die Nachbarschaft recht herzlich wenig und ich weiß auch nicht, warum ihr euch alle darüber aufregt, dass ich keinen Wert auf eine Nachbarschaft lege.
    Mit den Nachbarn aus unserer Straße versteht man sich prima und wir haben allesamt mit denen aus der anderen Straße (die hinter unserer liegt) nichts am Hut. Die kennen wir nichtmal mit Namen. Also who cares?
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #28
    Off-Topic:
    wow... respekt :grin:


    grünzeug zu entsorgen kostet normalerweise nichts. vielleicht solltet ihr euch einfach nochmal mit der nachbarin zusammensetzen und ihr erklären, dass sie den grünschnitt bitte entsorgen soll.
    sie hat einen fehler gemacht - aber deswegen schickt man eigentlich nicht gleich jemanden den anwalt auf den hals :zwinker:
    man geht als vernünftiger mensch hin, sagt dass man überreagiert hat und versucht das dilemma einfach mal zu schlichten. ihr müsst keine freunde werden, aber auch keine feinde.
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #29
    Ja das habe ich schon mitbekommen als sie die ganze Zeit so dämlich geguckt haben, als ich weinend mein Kaninchen im Garten beerdigt habe.:cry:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 August 2009
    #30
    Oh Gott ich bitte dich. So ein Efeusetzling kostet doch nicht die Welt. Den kannst du sogar aus dem Wald holen und einpflanzen oder du wartest bis alles nachwächst.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 August 2009
    #31
    Das ist auch echt ungewöhnlich, dass man rüberschaut, wenn jemand im Garten steht und weint :kopfwand :ratlos: Das machen die nur um zu glotzen und dich zu ärgern...
    Stell dir bloß mal vor, bei einem guten nachbarschaftlichen Verhältnis hätte sie vielleicht noch gefragt was los ist und Mitleid gehabt. Wie furchtbar!!! *kopf schüttel*

    Und wegen dem Geldscheißer... Wenn man vernünftig mit den Leuten redet und ihnen erklärt (vernünftig in ruhigem Ton), dass sie einen Fehler gemacht haben und dass man den Sichtschutz gerne wiederhergestellt hätte, dann werden die wenigsten Leute sagen: Mir doch egal, bezahlen Sie das mal selber.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    15 August 2009
    #32
    genau auf den Satz hab ich gewartet - dann frag ich mich ehrlich weswegen du/ihr euch in Angelegenheiten eures Vermieters dermaßen einmischt das ihr als Mieter sogar ein Anwaltsschreiben aufsetzen lassen wollt!

    Meldet den Vorfall euren Vermieter als euch lächerlich zu machen!
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #33
    Off-Topic:
    haben wir atmosphärische störungen oder warum sind heute alle so aggressiv? :grin:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 August 2009
    #34
    Off-Topic:
    Eventuelle Magnetstürme auf der Sonne :link:
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #36
    Naja, manche Mieter glauben eben das sie alles ohne Rückfrage machen können.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    15 August 2009
    #37
    ...und dann noch den Sündenbock beim Nachbarn suchen - klassisches Eigentor würd ich mal sagen.:kopfwand
    Wer im Glashaus sitzt sollte wohl besser nicht mit Steinen werfen...
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 August 2009
    #38
    Mich würde mal interessieren warum es so schwer ist den Mist einfach auf den Kompost zu hauen ? Spart Zeit und Nerven.
    Allerdings zeigt man ja den Nachbarn dabei nicht wer hier mehr Macht hat wenn man einfach so nachgibt und Pflanzen wachsen ja bekanntlich auch nicht mehr nach :rolleyes:
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    15 August 2009
    #39
    Ähh Moment mal eben.
    Ich muss meinen Vermieter nicht um Erlaubnis fragen, ob die neuen Nachbarn die Büsche abschneiden dürfen, die auf ihrer Seite rüberhängen. Die Büsche haben wir selber gepflanzt und deshalb durften sie ja selbstverständlich das, was auf ihr Grundstück rüberhängt und sie stört abschneiden. Aber dass der halbe Zaun, der ja dem Vermieter gehört, freigerupft wird war nicht abgesprochen.
    Und sowas hat keinesfalls etwas mit Eigentor zu tun :zwinker:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:38 -----------

    Weeeeeeeeeeeil wir keinen Kompost haben?!
    Wir haben eine Biomülltonne ja, aber da kommt der Biomüll rein und da ist kein Platz für so riesiges Gestrüpp.
    Deshalb müssen wir es da zur Entsorgung bringen und das kostet hier Geld.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 August 2009
    #40
    Habt ihr keinen Wald in der Nähe ? Da kann sich das Zeug auch in aller gemüdlichkeit zersetzen.

    Wie hoch ist denn eure Hecke ?
    Wächst die nicht mehr nach ?
    edit
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste