Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jason1
    Gast
    0
    16 März 2005
    #1

    meine verdammte frisur!

    hallo,

    ich hab das problem das mein kopf etwas größer is und ich ZUDEM naturlocken hab.......

    das problem is das ich mit meinen haare nix zustande krieg, egal ob mit wachs, haarschaum, spray usw......

    wenn ich beim friseur war und sie nur 1-2 cm lang sind kann ich sie prima "stellen" aber sobald sie 2 wochen "alt" sind fallen sie auf halber höhe in irgendeine richtung und verdrehen sich ineinander (wegen den locken)...

    hat jemand tipps zum bändigen der locken? oder frisuren-empfehlungen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Meine Frisur ;-)
    2. Brauche Tipps für meine Frisur....
    3. Frisur
    4. Frisur
    5. Frisur
  • cat85
    Gast
    0
    16 März 2005
    #2
    Haarschneidemaschine kaufen und selber machen... :zwinker:
     
  • curry1
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    Single
    16 März 2005
    #3
    naja.. das problem kenne ich.
    Ich hab auch Naturlocken. Hab sie ca. 10-25cm lang. Und ja..jetzt könnte ich sie dann bald zusammenbinden, aber mach ich nie... naja..habs halt nie gemacht und ja...umgewöhnen.
    Hm... bei Kürzeren Locken... weiss nicht, schon mal mit auskämmen während dem Föhnen versuchet und danach mir gel etc.?
    Oder wachsem lassen und zusammen binden, irgendein Tuch nach dem waschen darüber binden, vielleicht sind sie nachher glätter?
    IDer vielleich gibt es da so ein schampoo. Oder ein Haarglätter...
     
  • Jason1
    Gast
    0
    16 März 2005
    #4
    cat85: was soll das bringen?......

    curry: nee... will nich länger als sagen wir mal 5 cm haben..

    im idealfall müssten die haare so richtig borstig sein...
     
  • cat85
    Gast
    0
    16 März 2005
    #5

    dann kannst du es alle zwei Wochen selber machen - und dann kriegst es doch hin!?
     
  • Jason1
    Gast
    0
    16 März 2005
    #6
    ja aber dann müssen sie schon relativ kurz sein und dann hab ich son dicken kopf!
     
  • playme
    Gast
    0
    16 März 2005
    #7
    ab zum bund :zwinker:

    runter mit der wolle....wo is das problem?
     
  • cat85
    Gast
    0
    16 März 2005
    #8

    wie jetzt? du hast doch geschrieben, dass du sie, wenn sie nur 1-2cm sind gut stellen kannst??

    wenn du sie länger und ohne Locken tragen willst, gibt es jetzt so ein neues haarglätendes Zeug...kam auch in der TV-Werbung, aber den Namen habe ich natürlich vergessen. :grrr:
     
  • Jason1
    Gast
    0
    16 März 2005
    #9
    cat: ja.. mit 1-2 cm kann ich sie perfekt stellen..... aber sobald sie auf etwa 3-4 cm angewachsen sind würd ich mich am liebsten verstecken........
    aber will sie net alle 3 wochen abschneiden weil ich wie gesagt mit so kurzen haaren so nen dicken kopf hab!

    deshalb würd ich sie gerne auch mit 5-6 cm stellen! aber das geht halt net wegen den locken......
     
  • Bright Eye
    Bright Eye (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    Verliebt
    16 März 2005
    #10
    mal was anderes zum thema haare:

    wie bescheuert kommt ein junge bei euch mädchen rüber, der eine verschnittene frisur habt (bei der ihr denkt "naja, das sieht ziemlich scheisse aus")...
    Hätte der noch chancen? :grin: :grin: :grin:
     
  • Frusciante17
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2005
    #11
    du könntest dir ein glätteisen kaufen!
    das kostet dich 30 euro und du kannst deine haare glätten wann immer du willst! :smile:
     
  • Jason1
    Gast
    0
    16 März 2005
    #12
    is das mit dem "gläteisen" ein scherz? hört sich an wie ein bügeleisen?...
    wenn das dein ernst is, gib mal bitte einen link zu so einem produkt, hab nämlich noch nie was davon gehört
     
  • cat85
    Gast
    0
    16 März 2005
    #13

    kein scherz, die gibts. gib einfach glätteisen bei google ein...
     
  • mehlbombe
    Gast
    0
    16 März 2005
    #14
  • Asmaroth
    Gast
    0
    16 März 2005
    #15
    Mhmm, wie wär's mit Dreadlocks? :grin:
     
  • Muli83
    Muli83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 März 2005
    #16
    Also ich hab das gleiche Problem wie der Original-Poster, lockige, sture Haare, die ich nicht in Form kriege.

    Dieses tolle Gel aus der Werbung hatte ihc auch mal, allein die Anwendung ist ein Scherz bei ca. 5cm Haar:
    "Von der Wurzel in die Spitzen einreiben" .. super, und wie soll ich die "über eine Rundbürste glattfönen"?

    Auch Fönen ist bei mir ein Problem, wenn ich meine Haare mit Fön trockne werden die nur noch strubbeliger, völlig matt und kriegen viel zu viel Volumen ..

    Das einzige was bei mir einigermaßen hilft:
    Haarschaum, Spray-Gel oder Haarstylingspray ins nasse Haar, dann nach hinten glattkämmen, evtl. noch ein bisschen mit dem Fön drüber, um es "anzuhärten" .. aber am besten sieht es aus, wenn ich sowas drin hatte und dann die Haare nur leicht wasche, also "unsichtbarer Halt" :zwinker:
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    17 März 2005
    #17
    gibt so nen entkrauser zeugs, damit bekommste die dauerhaft glatt, ist sowas ähnliches wie haarfarbe. z.b. http://www.afrohairshop.de
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 März 2005
    #18
    ein freund macht immer schaum und spray rein, wuschlt dann noch mal ordentlich mit nem handtuch trocken, kämmt sie glatt und lässt sie trocknen.

    wellen kriegst so nicht raus, aber die strähnen drehen sich so seperat und nicht mehr "ineinander"
     
  • Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 März 2005
    #19
    Glätteisen bringt bei so kurzen haaren nix und bei richtigen Locken auch nicht ... wenns dich ganz arg stört würd ich zum Frisör gehen und die haare glätten lassen - quasi das Gegenteil von ner Dauerwelle, das hält dauerhaft, allerdings muss mans neu machen lassen sobald die geglätteten Haare rausgewachsen sind
     
  • Jason1
    Gast
    0
    17 März 2005
    #20
    mulli83: wir verstehen uns hehe :gluecklic

    Garagensprengerin: wie funktioniert denn das? schmiert der da was rein das sich in die haare setzt? was kostet sowas GROB?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste