Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 29290
    User 29290 (39)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    2 Dezember 2010
    #21
    Ich laestere selbern gern und goenne den Leuten ihren Spass, die ueber mich laestern. :zwinker:
     
  • Tigerli
    Gast
    0
    3 Dezember 2010
    #22
    ....
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (33)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2010
    #23
    Ich lästere manchmal auch und habe bisher auch noch niemanden kennengelernt, der nicht wenigstens ab und zu lästert. Ich finde es natürlich und menschlich, über andere zu reden. Klar, man muss es nicht zum Hobby machen und auch nicht so richtig fies werden. Da war ich früher als Teenie ganz anders. Aber wenn jemand sich einfach total komisch verhält oder sich richtig schlecht kleidet, dann ist das schon einen Kommentar wert. Allerdings bin ich alt genug um auch zu wissen, dass Menschen manchmal ganz anders sind, als sie sich nach außen geben und dass bestimmt niemand absichtlich "anders" ist. Ich selbst war und bin sicherlich auch ein Lästerobjekt, aber ich hab mich dran gewöhnt und es ist mir egal. Wenn jemand sich nicht die Mühe machen will, mich kennenzulernen, bevor er schlecht über mich redet, kann ich ihm auch nicht helfen.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.462
    Verheiratet
    3 Dezember 2010
    #24
    Ich frage mich halt, was man unter Lästern versteht.

    Wenn es darum geht, Lügen zu verbreiten, Sachen, die im Vertrauen erzählt wurden, brühwarm weiterzugeben oder absichtlich Leute gegeneinander aufzuwiegeln - dann bin ich dagegen und sowas mache ich auch nicht.

    Über Leute zu reden hingegen, das mache ich oft und viel - und ich bin dabei auch nicht immer nur nett. Ich bleibe aber in einem Rahmen, wo ich mit mir selbst klarkomme - dass ich z.B. sage, dass mir die Klamotten oder der Schminkstil von jemandem nicht gefällt, oder erzähle, was ein Sprücheklopfer wieder erzählt hat - aber nur Sachen, die ich den Leuten grds. auch selbst sagen würde. Und natürlich auch abhängig vom Selbstbewusstsein der Leute - ich halte nichts davon, auf dem "grauen Mäuschen" rumzuhacken, ich beteilige mich dann nicht an der Diskussion - aber dann schon, wenn es um einen Proll geht oder so. Generell halte ich mich aber schon eher zurück, ich kann zwar auch fies sein, in meiner Runde ist aber eine, da zucke selbst ich bei den Sprüchen zurück :zwinker: Da schwingt dann auch die Sorge mit, was die über mich erzählen...

    Bei Leuten, die sehr extrem und viel lästern, bleibe ich selbst eher auf oberflächlichem Niveau und gebe nicht zuviel von mir Preis. Ich möchte das aber in einem Rahmen halten, wo ich mit leben kann - und nicht unbedingt selbst noch Angst haben müssen, dass die sich auch über mich das Maul zereißen.

    Es kommt für mich auch drauf an, worüber gelästert wird - bei reinen Äußerlichkeiten finde ich es okay (bei Leuten, die normal bis gut aussehen, nicht wenn es ein offensichtlicher Makel ist, unter dem derjenige auch leidet!) - aber wenn man Leuten unterstellt, sie wären dumm oder so, dann hört für mich auch der Spaß auf. Ich denke mir oft meinen Teil, muss aber auch nicht alles offen aussprechen.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    3 Dezember 2010
    #25
    Ich unterstelle dir jetzt auch keine Lüge aber dennoch glaube ich dsa du es sicher schon mal getan hast. dann halt vielleicht unterbewusst aber jeder spricht mal über einen anderen! und sobald das bissl ..naja. nicht so nett ist.nennt man das lästern
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.625
    298
    1.184
    nicht angegeben
    3 Dezember 2010
    #26
    Ich gehöre selbst zu den Leuten. In unserer Klasse sind wir so 6, 7 Mädchen, die fast jede Pause ihre Köpfe zusammenstecken und voller Elan über andere Personen ablästern. Besonders in unserem Fokus steht dabei eine gewisse Person. :link:

    Ich lästere gerne und es ist mir egal, wie andere das finden. Würde mich die entsprechende Person allerdings fragen, ob es um sie ging oder ob ich sie mag, würde ich immer die Wahrheit sagen.

    Ich lästere auch nicht nur über Leute, die ich kenne, sondern genauso über Leute, die ich auf der Straße sehe.

    Andere dürfen auch gern über mich lästern, wenn sie einen Grund dazu finden. Das stört mich nicht.
     
  • User 96961
    Meistens hier zu finden
    653
    148
    464
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2010
    #27
    Ich glaube, permanent lästernde Leute findet niemand sympathisch, daher erübrigt sich die Frage ja auch wieder.

    An sich soll ja jeder machen, was er will, solange man Kinder, Tiere und mich in Ruhe lässt. :tongue:
    Wenn jemand der Meinung ist, unbedingt über mich lästern zu müssen, dann soll er es doch bitte tun. Und sollte ich mal mitbekommen, um was es geht, mache ich mir einen Spaß draus. Ganz einfach. Ich gebe den Leuten erst richtig was zu lästern, indem ich mich entsprechend anziehe und verhalte. Das ist dann meine Art Humor. :grin:

    Ich persönlich rede ja auch gern über andere Leute, auch oder besonders böses Zeugs. Den betroffenen Personen gegenüber wird sich aber je nach Situation abweisend oder auch einfach höflich (nicht heuchelnd!) verhalten. Punkt.
     
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    2.093
    248
    1.191
    Verheiratet
    3 Dezember 2010
    #28
    Ich lästere natürlich auch - ab und zu.
    Ich erzähle meinem Freund zum Beispiel hin und wieder von der nervigen Mitstudentin, wenn sie mir besonders auf den Zeiger ging. Oder ich beklage mich auch manchmal darüber, wenn eine Freundin sich stark verändert und ich merkwürdig finde, was sie macht.

    Was ich jedoch so gut wie nie tue, ist, mit den einen Freunden über die anderen zu reden und umgekehrt - nach dem Motto "wer gerade nicht da ist, kriegt es ab". Nee, das mag ich nicht und ich würde es auch selbst gar nicht wollen, dass andere es tun, also mach ich es nicht. Auf mich wirkt das arg oberflächlich. Von mir aus kann sich jeder seinen Teil denken, aber in einer Umgebung, in der ständig alles kommentiert wird, fühle ich mich nicht wohl.

    Ich denke auch oft gemeine Sachen oder habe Vorurteile, aber richtig finde ich es, ehrlich gesagt, nicht. Und wenn jemand ständig über andere lästert, wirkt das auf mich nur eines: unsympathisch, oberflächlich und arrogant.
     
  • Salero
    Salero (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    28
    1
    in einer Beziehung
    3 Dezember 2010
    #29
    Ich glaube ich kann wirklich von mir behaupten, dass ich fast nie lästere und ich bin froh, dass ich fast nur mit Leuten zu tun habe, die das genau so halten.

    Menschen, die viel lästern, meide ich grundsätzlich, da sie auch über mich lästern würden, ganz gleich wie sehr sie mich tatsächlich mögen. Lästern ist oft keine gewollte Böswilligkeit sondern Unsicherheit. Allein aus dem Grund würde ich Lästerei auch nie persönlich nehmen.

    Ich muss aber dazu sagen, dass ich mit meinen Mitmenschen recht offen umgehe und alles was ich meinen Mitmenschen direkt ins Gesicht sage, sage ich auch hinter "ihrem Rücken" und sehe das dann auch nicht zwingend als Lästerei an :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Rueh
    Gast
    0
    11 Dezember 2010
    #30
    Ich mag Lästern eigentlich nicht... Man erfährt nur durch seine wahren und besten Freunde wer was über dich lästert. Beim Lästern macht man sich ja eigentlich nur mit anderen Leuten gegenüber Jemanden groß.

    Ich lästere selbst auch ab und zu, aber ich finde das man aufpassen sollte, wie man über Leute spricht und viel mehr versuchen sollte sie zu akzeptieren.
     
  • Joys
    Joys (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    Single
    9 Januar 2011
    #31
    Ich muss leider gestehen, dass ich auch hin und wieder lästere, obwohl ich das ganz schrecklich finde!
    Versuche immer mir das abzugewöhnen!
    Leider bin ich in einer reinen Mädchenklasse, irgendwie bleibt das da fast nicht aus :grin:!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten