• alan
    alan (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 August 2002
    #21
    Boah... Ich krieg hier gleich nen Nervenzusammenbruch.
    sowas gibts wirklich? Da hatte meine Oma ja noch ne nettere Stiefmutter.
    Wenn ich mir vorstelle meine Mutter würde sowas abziehen dann würd ich aber ein Theater veranstallten das sich gewaschen hat.
    Meine Mum und ich haben zwar oft Meinungsverschiedenheiten aber wir respektieren die Meinung des anderen. Deine Mutter zieht da nur ne Diktatur durch. Sie respektiert weder Deine Meinung noch Deine Wünsche und so gehts einfach nicht. Boah der würd ich mal zeigen was ne Harke is: Nen Monat lang die Ohren auf Durchzug schalten, tun und machen was ich will, und viell. noch was vom Vater sagen lassen, aber ansonsten einfach ignorieren. Du musst ihr dann klar machen dass es solange so weitergeht bis sie ein wenig auf Dich zugeht. Musst halt durchhalten, was ziemlich schwer werden kann, immerhin hat man seine Mutter ja schon lieb, aber trotzdem darf sich nicht unterdrücken lassen, auch nicht von der lieben Mama.

    viel Glück

    Alan
     
  • Winddancer
    Gast
    0
    22 August 2002
    #22
    also das mit dem Haare färben zeigt doch ganz eindeutig, dass Du Dich nur richtig durchsetzen musst!

    du musst anfangen für deine rechte zu kämpfen. Vermutlich darf dein bruder viel mehr hmm? Und die Tochter wird betüddelt. Solche Einstellungen gibts leider immer noch ab und an...

    Du schaffst das schon! :drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten