Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ferdi
    Gast
    0
    7 Juni 2002
    #1

    Merkwürdiger Aufbau der Erektion

    Eine wichtige medizinische Frage: Also ich hatte vorhin was komisches, was ich noch nie beobachtet habe: Mein Penis war halbsteif und die Erektion schon am abklingen, da habe ich mich wieder stimulliert und plötzlich sah mein Penis ein bißchen wie eine Spindel aus: die obere Hälfte war verhältnismäßig dick (auch der untere Schwellkörper an der Harnröhre), dann war er in der Mitte dünner und an der Wurzel wieder dicker. Das hat sich aber beim weiteren Aufbau der Erektion wieder ausgeglichen. Ist das ein normaler Vorgang? Sozusagen gleichzeitiger Abfluß UND Zufluß des Blutes in die Schwellkörper und deshalb zwischenzeitliche Ungleichmäßigkeit oder ist es irgend ein Anzeichen einer Schwellkörpererkrankung? Schmerzen hatte ich keine und Verhärtungen (wie sie für IPP immer beschrieben werden) sind auch nciht da. Was ist das? Mache mir Sorgen.
    Bitte um Hilfe!
     
  • dustbunny
    Gast
    0
    9 Juni 2002
    #2
    also was des is kann ich dir net beantworten hab auch noch nie von sowas gehört...und rein anatomisch kann ich mir des auch net richtig vorstellen?! *grübel*
     
  • npth
    Gast
    0
    9 Juni 2002
    #3
    also ich kann da nur eins vermuten: alien-eier. irgendwann wirst du eine erektion haben und dann kommen auf einmal tausende tentakel aus deiner eichel raus und dein schwanz platzt auf um eine brut von abermillionen kleiner fleischfressender mutierter cyborg-kraken auf ihr opfer loszulassen!!!

    ich rate dir, geh zum arzt, wenn das wirklich so schlimm ist wie du das beschrieben hast und das kein einzelfall ist.
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2002
    #4
    @npth: Das war ja nun unnötig...


    @Ferdi: Als Frau hab ich da nicht so die Erfahrung:zwinker: und so genau hab ich bei meinem Freund noch nicht drauf geachtet. Da Du es bei Dir aber bisher erst einmal beobachtet hast und auch sonst weder Schmerzen noch sonst irgendetwas bemerkt hast würde ich mir keine weiteren Gedanken darüber machen....


    ~Alyson
     
  • BockeRl
    Gast
    0
    9 Juni 2002
    #5
    :smile:

    mach dir ma keine gedanken.
    wird schon nix sein.
    wenn dir das nochmal auffällt, und ncohmal und ncohmal, also wen das nu so bleibt, dan kannst ja ma zum doc gehen.

    aber solange du keine beschwerden hast dadurch sollte es no prob sein
     
  • npth
    Gast
    0
    10 Juni 2002
    #6
    @Alyson

    och ja, das war ja sooo unnötig... hättest es ja nicht lesen brauchen. ich böser junge. ich denke, was du geschrieben hast, war noch ne ecke unnötiger. da steht nix drin, was nicht vorher schon gepostet wurde. lass dir das mal durch den kopf gehen bevor du hier rumeierst.

    @Ferdi
    ich weiß nochwas: vielleicht hast du irgendwie ungünstig gesessen, so daß du dir da unten irgendwelche blutbahnen unbewusst eingequetscht hast, sodaß das blut nicht regulär zirkulieren konnte!?
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2002
    #7
    @npth: Mir kam es nur so vor, als ob Du seine Probleme nicht ernst nimmst...zumindest wenn man den ersten Teil Deines Beitrags liest. Wenn ich Dir damit unrecht getan habe tuts mir leid, aber ich hatte den Anschein...

    ~Alyson
     
  • snot
    Gast
    0
    11 Juni 2002
    #8
    solange nix schmerzt, hast du auch kein problem.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    11 Juni 2002
    #9
    Ich hab mal wo gelesen, dass sowas mit der blutverteilung zu tun hat, aber keine ahnung, ob das in deinem fall auch so ist. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten