Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hugo22
    Hugo22 (33)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    16 Februar 2014
    #1

    mich hats voll erwischt...

    Hi Leute,

    ich habe in der Uni eine Frau getroffen die mich völlig umgehauen hat. Wir sind zusammen in einem Kurs in der Uni und seit einigen Tagen lächelt sie mich immer so süß an wenn wir uns über den Weg laufen. Das hat mich schon ziemlich verzaubert, doch als ich dann letztens ein paar Worte mit ihr gewechselt habe und dabei in ihre Augen geschaut habe war mir alles klar. Das Gefühl ihr in die Augen zu schauen war unbeschreiblich. Es hat mich wirklich ziemlich erwischt und ich könnte mir gut vorstellen dass das die Frau meines Lebens sein könnte! Ich kann nicht mehr schlafen und kann nur noch an sie denken. Doch mir läuft die Zeit davon, wir haben nur noch 3 halbe Tage zusammen in dem Kurs. Ich möchte sie fragen ob sie mit mir was trinken gehen mag und hoffe sehr dass sich in den nächsten 3 Tagen eine gelegenheit ergibt sie zu fragen. Meistens steht sie nämlich mit ihrer Freundin zusammen rum.
    Doch was mache ich wenn sie sich wirklich mit mir treffen will. Am liebsten würde ich beim ersten date gleich die Karten auf den tisch legen und ihr sagen wie sehr es mich erwischt hat. Aber ist das eine gute Idee? Sollte ich damit lieber bis zum 2. oder 3. date warten (falls es soweit kommt)?
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    16 Februar 2014
    #2
    Du kennst die Frau doch garnicht? Wie kann man da von der "Frau fürs Leben" sprechen? Außerdem bist du in einer Beziehung...

    Gelegenheiten ergeben sich nicht, sie werden geschaffen - soviel dazu.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Hugo22
    Hugo22 (33)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    16 Februar 2014
    #3
    Ok, das ist wirklich übertrieben von Frau fürs Leben zu sprechen, aber das ist halt ein Wunschgedanke. Ich hab sie viel beobachtet und ich mag ihre Art einfach so sehr.
    Und ja ich bin in einer Beziehung, doch ich will mich von ihr trennen schon bevor ich die an der Uni getroffen habe. Doch sie ist gerade im Ausland und ich möchte damit warten bis sie zurück ist.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    16 Februar 2014
    #4
    Weiß sie denn von deinen Entschlüssen? Wenn nicht, dann solltest du das schon mal vorsichtig ansprechen. Und was ich davon halte, von einer in die nächste Beziehung zu stürzen, dass lasse ich mal.

    Zum Rest: Ein kühler Kopf sollte besser sein. Als die vorbelastete Emotionslage "Was wäre wenn *träum*"...
     
  • Hugo22
    Hugo22 (33)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    16 Februar 2014
    #5
    Nein sie weiss nichts davon und das schlimmste ist, dass ich erst vor ein paar wochen mit ihr einen gemeinsamen urlaub gebucht habe. Ich wollte es nicht wahr haben, dass es mit uns nicht funktioniert. Ich habs einfach verdrängt, das mache leider mit vielen dingen die mich in meinem leben belasten. Und wie soll man so etwas vorsichtig ansprechen? Entweder man sagt es oder eben nicht. Wäre es nicht besser ihr das zu sagen wenn sie wieder da ist anstatt am Telefon? Wir sind schon sehr lange zusammen und wohnen auch zusammen. Ich hab so angst davor ihr weh zu tun, das kann ich kaum in worte fassen. Es wäre besser erstmal die Beziehung zu beenden, ja! Doch bald werd ich die von der uni nicht mehr sehen, was ich mach ich denn dann?
     
  • Chrisma
    Gast
    0
    16 Februar 2014
    #6
    Du kannst nur versuchen sie anzusprechen und ein date zu vereinbaren. Ihr gleich zu erklären, dass sie die Frau Deines Lebens ist, halte ich für völlig falsch. Du musst sie doch erst einmal kennenlernen.
    Ich glaube Dich hat mit Deinen 28 Jahren ein gewaltiger Hormonschub erwischt. Bring doch erstmal Deine jetzige Beziehung in Ordnung oder sauber und fair zum Abschluss.
    Und dann überlege Dir gründlich, ob Du Dich gleich wieder in ein neues Abenteuer stürzen willst, nur weil Du glaubst von einem Blick in die Augen, zu wissen, dass sie die Frau fürs Leben sein könnte.
     
  • Ellii
    Gast
    0
    16 Februar 2014
    #7
    Ich finde du solltes fair zu deiner Freundin sein und IHR offen sagen was du fühlst bevor du darüber nachdenkst es einer anderen zu sagen. Wenn das Mädchen aus der Uni herausfindet das du noch in einer Beziehung bist und sowas mit deiner Freundin abgezogen hast, gibt es bestimmt keine Pluspunkte, also sei ehrlich zu beiden, denn das ist das wichtigste in einer Beziehung!

    Wenn du dich dann von deiner Freundin getrennt hast, kannst du einfach einen guten Moment abpassen wenn sie in den Raum geht und für einen Moment alleine ist, wenn die Freundinnen vor laufen. Frag sie ob ihr nen Kaffee zusammen trinken wollt oder sowas und lernt euch erstmal kennen bevor du ihr deine Liebe gestehst du kannst durch deine Art und Ausstrahlung bestimmt auch zeigen das du sie toll findest aber sagen würde ich ihr das noch nicht direkt. Könntest einfach sagen das sie hübsch ist oder ihr Komplimente machen dadurch zeigst du ja auch das du sie magst, aber mehr würde ich beim ersten Date nicht machen.
     
  • Hugo22
    Hugo22 (33)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    16 Februar 2014
    #8
    Danke für die Antworten ihr habt natürlich mit allem recht. Ich bin einfach sehr durcheinander gerade.
    Das Problem ist das meine Freundin erst in 2 Wochen zurück kommt.
    Aber dann werd ich wohl einfach solange erstmal abwarten und mich nach der Trennung vielleicht per facebook oder so mit der von der Uni in Verbindung setzen.
     
  • Ellii
    Gast
    0
    16 Februar 2014
    #9
    Kann es sein das es auch nur eine Schwärmerei ist? Wenn man so lange seine Freundin nicht sieht vermisst man natürlich auch die Liebe und Zuneigung der Person und sucht diese dann bei einer anderen.

    Denkst du es könnte nochmal funktionieren, wenn du deine Freundin wieder triffst? Denn du schreibst das du sie nicht verletzten willst und sowas und möglicherweise willst du einfach nur wieder geliebt werden, egal um welchen Preis und wenn du deine Freundin wieder im Arm hälst merkst du auch das sie dir wichtig ist und gefehlt hat. Überleg dir nochmal ob du das wirklich aufgeben kannst und geb deiner Freundin die Chance dir zu beweisen wie liebenswert sie ist und wie viel Spaß ihr immer zusammen hattet :smile:

    Wenn du dann immer noch der Meinung bist ihr gehört nicht zusammen und du denkst ständig an die andere, ist es besser einen Schlussstrich zu ziehen und ehrlich zu ihr zu sein das es da eine andere gibt. Finde es gut das du ihr nicht die letzten 2 Wochen versauen möchtest, doch wenn sie angekommen ist und du platzt gleich damit raus ist es auch nicht besser oder ? Es gibt leider nicht den perfekten Zeitpunkt um schluss zu machen :/
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste