Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • endlesspain_w
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    43
    11
    Single
    14 Juni 2011
    #1

    mich macht es langsam kaputt!

    es gibt da jemanden den ich letztes Jahr im Septeber kennenlernte.
    Seitdem isses ein ewiges hin und her- wir können nicht miteinander aber ohneeinander irgendwie auch nicht -.-
    Das geht nun seit MONATEN so!
    Dann verstehen wir uns mal wieder gut und er besucht mich oder ich ihn (wohnen weit auseinander), dann ist wieder Funkstille ziwschen uns weil ich damit nicht klar komme das er einfach nicht weiss was er will- bis heute
    .
    Wir waren mal kurz zusammen dann wusste er nicht was er will.
    Danach war ich dann bei ihm damit er schauen kann was er will, nja hatte ned sonderlich gut funktioniert- ehr garnicht.

    Vor einer Weile brach ich den Kontakt wieder ab weil ich einfach keine Lust mehr hab sein Flummi zu sein.
    Ich nahm seine Entscheidung hindas er keine Beziehung mit mir will und akzeptierte dieses auch.
    Es war auch okay- ich fand mich damit ab.

    Nach einer Woche kompletter Funkstille schrieb er mich dann vergangen freitag wieder im ICQ an.
    Das er denkt das wir zueinander passen und ich ja wissen würde das er nicht abgeneigt sein.
    Da ich den ABend aber nichtmehr mit ihm telefonieren wollte (er hatte eh was getrunken) wollte er sich SA nochmal melden weil er der Meinung war das wir nochmal über alles reden sollten.

    Naja wie zu erwarten war hat er sich natürlich nicht gemeldet und reagiert seitdem auch nichtmehr darauf wenn ich ihm ne SMS schreibe oder was im ICQ.

    Ich weiss einfach nicht was das von ihm soll, warum kann er das Thema nicht einfach ruhen lassen? Dann wäre doch alles okay!
    Nur so wühlt das wieder alles auf und ich fühle mich hin und her gerissen -.-
     
  • User 93633
    User 93633 (33)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    14 Juni 2011
    #2
    Oje, da kommen schlimme Erinnerungen wieder hoch, deswegen wird mein Rat auch sehr voreingenommen sein: Vergiss es. Brich den Kontakt ab und wenn er dir schreibt - ignoriere es. Es ist, so traurig es ist, einfach wirklich so: Hat ein Mann ernsthaftes Interesse an dir, dann zeigt er das auch. "Mein" Kerl damals hat mir gesagt, das er mich liebt.. und im Grunde wollte er keine Beziehung, sondern nur eine Freundschaft und ab und an Sex.

    Ich weiß genau, wie sch*** sich das einfühlt, deswegen lass dir raten: Schließe mit ihm ab.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.045
    248
    1.325
    Single
    14 Juni 2011
    #3
    schließe mich Vickyangie komplett an
    Das macht dich viel mehr kaputt als das du von dieser "Beziehung" profitieren könntest!
    Einfach ignorieren, lass nicht so mit dir spielen.
     
  • endlesspain_w
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    43
    11
    Single
    14 Juni 2011
    #4
    Hatte ich ja. wie gesagt es war okay für mich das er keine Beziehung will, ich habe es so hin genommen und akzeptiert.
    Ich verstehe nur nicht warum er in unregelmäßigen Abständen immer wieder damit anfängt =/
    ich mein was soll das? was will er damit bezwecken?
     
  • User 93633
    User 93633 (33)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    14 Juni 2011
    #5
    Du, ich hatte "meinen" gleich von Anfang an die Wahl gelassen, ob er eine Beziehung oder nur Spass haben will. Er sagte immer, er wüßte es nicht. Dann kam der blödsinn mit den Liebesgeständnissen und ich war ihm total verfallen. Hätte er von Anfang an gesagt, er möchte nur Spaß, hätten wir beide eine super Zeit gehabt, viel, viel weniger Streß und ich nicht den schlimmsten Liebeskummer meines Lebens.

    Deswegen.. versuch es nicht zu verstehen. Du spürst doch selber, das er nicht die Gefühle für dich hat, die nötig wären? Darum denk nich weiter drüber nach, lösch seine Nummer und ignoriere ihn.
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    14 Juni 2011
    #6
    Naja, er will wahrscheinlich dich als eine Art "Option" behalten, falls was anderes nicht klappen sollte? :geknickt:

    So würde ich das einschätzen.
     
  • endlesspain_w
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    43
    11
    Single
    15 Juni 2011
    #7
    kommt mir wirklich sehr bekannt vor.
    Bei uns isses ähnlich =/
    Anfangs war es so das wir uns einfach nur gut verstanden und im Endefekt eine Weile gut befreundet waren.
    Zusammen Party machen, Sex, über alles reden können.
    Das mit dem Sex war so für uns beide okay- halt Sex sonst nichts.
    Irgendwann kam dann das Thema Beziehung...
    naja rest hab ich ja schon geschrieben.
    Will nun auch nicht jedes Detail erwähnen dann dann könnte ich Bücher füllen -.-

    Weiss auch nicht.... rein um den Sex kanns ihm eigentlich nicht gehen denn dafür wohnen wir mit 900km einfach zu weit auseinander, da hat er es leichter wenn er sich Mädels in seiner Gegend sucht
     
  • User 93633
    User 93633 (33)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    15 Juni 2011
    #8
    Ja das kenn ich gut, er war schließlich der Grund, das ich mir hier angemeldet und ausgeheult habe :zwinker: Bei mir ist das jetzt etwa 1 Jahr her, wir sind noch befreundet, sehen uns ab und zu und alles ist gut. Trotzdem werde ich nie verstehen oder verzeihen können, das er mir sowas angetan hat, obwohl ich ihm gleich von Anfang die Wahl gelassen habe. Heute glaube ich ja, er hat sich einfach nicht getraut, Klartext zu reden bzw hat nicht dran geglaubt, das ich mich wirklich mit einer Affäre zufrieden gegeben hätte.

    Aber das ist auch unwichtig, es ist passiert und ich habe schließlich auch daraus gelernt, wenn auch auf die harte Tour. Bei mir war es so, das ich den Kontakt abbrach und mein einziger Gedanke "einfach nur die Zeit vergehen lassen und dich ablenken.. dann wird alles gut" war, und so war es ja dann auch.

    Es ist ein blöder Spruch, aber ein wahrer: Die Zeit heilt alle Wunden.
    Ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen. Bleib stark, dann gehts dir bald wieder gut :smile:
     
  • endlesspain_w
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    43
    11
    Single
    15 Juni 2011
    #9
    ich hab mich mit ihm ansich auch immer gut verstanden- bis heute.
    Nur an diesem hin und her zerbricht langsam auch das, was eigentlich wirklich schade ist.
    Das würde alles nicht so passieren wenn er mal standhaft bleiben würde =(
     
  • kiki_
    Sorgt für Gesprächsstoff
    72
    33
    10
    nicht angegeben
    15 Juni 2011
    #10
    Standhaft gibts bei ihm scheinbar nicht, weil er ja offensichtlich nicht weiß was er will :what:
    Ich würde dir auch dazu raten, erstmal jeglichen Kontakt abzubrechen. Ruft er an, gehste nich ran. Schmeiß ihn aus ICQ, etc. Was hast du sonst für ne Wahl? Seine Spielchen mitspielen? Du merkst ja selbst, wie sehr es dich kaputtmacht. Wenn da irgendwo ein Fünkchen liebe in ihm steckt, dann sollte er doch merken, wie schlecht es dir dabei geht und dass er dir damit keinen Gefallen tut, ständig neue Hoffnung zu machen, um dich dann wieder wegzuschmeißen.
    Ich denke du weißt es selber, dass es dir momentan nix bringt, also halte Abstand. Wenigstens solange, bis sich die Wogen geglättet haben und bis dein Gefühlschaos vorbei ist und du eingesehen hast, dass es sich nicht lohnt, da noch irgendwas zu investieren :zwinker: Also wenn er dir als 'Freundschaft' wichtig ist, dann könntest du dich ja irgendwann mal wieder melden, wenn du deine Gefühle geordet hast. Ist natürlich die Frage, ob er dann noch Kontakt möchte, aber dieses Risiko würde ich an deiner Stelle eher eingehen, als mir monatelang nen Kopf zu machen und evtl. noch die Augen aus dem Kopf zu heulen, wegen nem Typen, der nicht weiß, ob er mich will. Hallo?!?! Wenn er es nich weiß, dann verschwende dich doch nich an ihn ^^ Such dir lieber wen, der es zu schätzen weiß!
     
  • endlesspain_w
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    43
    11
    Single
    15 Juni 2011
    #11
    ja ihr habt da leider recht.
    Ich hab ihm letzte Nacht noch eine sms geschrieben das ich dieses ganze hin und her einfach nichtmehr kann und mich deswegen vorerst nichtmehr bei ihm melde.
    Keine Ahnung ob darauf noch irgendwann eine Reaktion von ihm kommt.
    Ansonsten sah mein Plan so aus das ich erstmal versuche ihm im ICQ,WoW, Skype usw aus dem weg zu gehen...
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    15 Juni 2011
    #12
    Ich glaube wenn ein Mann nach Monaten noch nicht weiß was er eigentlich will, dann wird er für sich selber entschieden haben, dass er eigentlich gar nicht will. Er wird zu feige sein es dir zu sagen und hält dich halt warm...

    Leider machst du dich auch unglaubwürdig wenn du immer wieder sagst dass du das Hin und Her nicht willst und den Kontakt abbrichst für ne gewisse Zeit. Er weiß dass wenn er sich bei dir meldet du sofort wieder springst und dann fängt das ganze Drama wieder von vorne an.

    Das einzige Richtige was du tun kannst, ist NIE mehr auf irgendwas von ihm zu reagieren bis du über ihn hinweg bist! Alles andere endet nur im Gefühlschaos und andere Männer werden für dich uninteressant :zwinker:
     
  • unnamed
    Gast
    0
    15 Juni 2011
    #13
    Du solltest dich gar nicht mehr bei ihm melden und nicht nur "vorerst". Noch dazu solltest du Skype auslassen, ICQ, Facebook nicht mehr benutzen und kein WOW mehr spielen. Am besten den PC komplett auslassen. Geh raus an die Luft! HAb Spaß, geh Kartfahren, tanzen. Nimm am Leben teil. Nur so kommst du aus deiner Zwanghaftigkeit raus, aus deinem Trott etc ...
     
  • endlesspain_w
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    43
    11
    Single
    15 Juni 2011
    #14
    Wenn es mal so leicht wäre mit dem garnichtmehr melden.
    Ich hab das schon oft versucht und für eine Weile ging es auch immer gut.... das längste waren glaub ich 3 Wochen und dann haben wir doch wieder miteinander geredet -.-
     
  • unnamed
    Gast
    0
    15 Juni 2011
    #15
    Ja blocke ihn überall etc.

    Liegt übrigens an dir, dass du so schnell wieder mit ihm redest.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    15 Juni 2011
    #16
    Ich kenn das. Nachdem mit meinem Ex Schluss war, hab ich mich auch auf solche Spielchen eine zeitlang eingelassen aber gebracht hat es gar nichts. Wenn ich nicht endlich standhaft gewesen wäre, dann würde das heute noch so gehen! Es bringt dir nichts den Kontakt immer wieder aufzubauen, er wird sich niemals entscheiden können und das solltest du dir vor Augen halten.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    15 Juni 2011
    #17
    Hallo,

    was ist nur mit den Münchner Männern los? Du hattest mit dem Vorgänger doch auch schon Pech, nachdem du mit Sack und Pack deine Zelte in deinem weit entfernten Heimatort abgebrochen hattest und dann wieder zurück musstest, weil dem Herrn plötzlich einfiel, dass er doch keine Beziehung mit dir wollte.
    Und nun wiederholt sich dieses Spiel leider erneut...

    Ich habe mir mal all deine anderen "Problemthreads" durchgelesen und es hat mich schon ein wenig erschüttert, in welchen depressiven Phasen du doch immer wieder steckst.
    Glaubst du nicht auch, dass dich die Kerle aufgrund ihres ambivalenten und teilweise sehr abwertend-miesen sowie herabwürdigenden Verhaltens dir gegenüber nicht schlichtweg krank machen? (es könnte nur wieder eine Frage der Zeit sein, wenn du erneut in deiner verdunkelten Wohnung hockst, ein Bier nach dem anderen trinkst, weil für dich alles so sinnlos erscheint und du einfach nur vergessen willst oder dich wieder zu ritzen beginnst)

    Dieser Mann, der wohl mal wieder aus dem Alkohol heraus irgendwelche Dinge von sich gab, die er niemals Ernst meint, scheint Gefallen daran zu finden, dir ständig wieder irgendwelche Hoffnungen aufzuerlegen, denn er weiß, dass du immer darauf anspringst.
    Glaub mir...solche Menschen gibt es wirklich, die sich sporadisch immer mal melden, um sich beim anderen wieder ins Gedächtnis zu rufen - obwohl man im Prinzip nichts von dieser Person will.

    Ich frage dich eindringlich, was du dir von diesem Mann erhoffst, den du erst neulich besucht hast und dann vorzeitig heimgereist bist, weil dein Aufenthalt eine einzige Katastrophe war?
    Hat es dir nicht gereicht, wie lieblos und unaufmerksam er dich behandelte und ihr euch im Prinzip kaum etwas zu sagen und ständig in der Wolle hattet?
    Willst du erneut riskieren, dass du wegen eines Kerls, dem du nichts bedeutest, der die nie Sicherheit und Halt vermitteln wird, wieder alles stehen und liegen lässt oder glaubst du ernsthaft er würde in deine Nähe ziehen?
    Wann bist du wegen ihm glücklich und wieviel Zeit investierst du, um unglücklich zu sein?

    Ich glaube dir nicht, dass du akzeptiert hast, dass er keine Beziehung mit dir haben möchte, denn mal ehrlich:
    Was hast du denn von diesem Mann, der 900 Kilometer weit weg wohnt und den du maximal alle paar Monate einmal siehst, wenn er dir Audienz gewährt?
    Für Sex wirst du sicherlich einen anderen finden...und sonst bringt der Typ nichts als Ärger und ist sowieso nicht für dich da, wenn du mal jemanden für ernsthafte Gespräche oder eine Schulter zum Ausheulen benötigst.

    Es liegt nur an dir, wie du dich entscheidest. Fürs langes, qualvolles Leiden ohne Aussicht auf Heilung oder einen Schmerz, der zwar heftiger sein kann, wenn man mit einem Kapitel endgültig-konsequent abgeschlossen hat, aber einen bestimmt Vorwärts bringt, weil es geschafft wurde aus Eigenschutz und Stolz selber zu gehen als immer wieder brutal gekickt zu werden.

    Mensch, du bist erst 26 Jahre alt...du hast noch fast dein ganzes Leben vor dir. Wirf es doch bitte nicht einfach weg, in dem du dich ständig abhängig machst und dich mit Typen befasst, die dir nichts Gutes wollen.
    Du willst doch geliebt werden - also beginne dich selber zu lieben - dann fällst du auch nicht immer auf die gleichen Kerle rein und kannst dich vor allem auch rechtzeitig und ohne große Verzweiflung lösen.
     
  • endlesspain_w
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    43
    11
    Single
    15 Juni 2011
    #18
    Jap hab da irgendwie so Probs mit den Münchner Männern von einer Katasdrophe in die nächste -.-

    Ganz ehrlich was ich mir von dem jetzigen erhoffe, ich weiss es selber nicht so genau.
    Ich weiss es führt zu nichts allein schon auf Grund der Entfernung.
    Und die wird sich nicht ändern so schnell.
    Ich habe aus meinem letzten Tiefflig genug gelernt.
    Ich würde nie wieder wegen einem Mann dort runter.
    Allein schon wegen den Erfahrungen die ich gemacht habe.
    Und da gibts auch noch einige andere Dinge die so nicht funktionieren würden das ist mir bewusst.
    Vieleicht sollte ich einfach öfter dran denken wie scheisse es lief als ich bei ihm war =/

    Doch ich habe akzeptiert das er keine Beziehung will doch er fängt immer wieder mit dem Thema an und das nervt mich langsam.
    Es geht mir einfach nurnoch auf den Keks bin doch ned sein kleines Spielzeug.


    Eben hat er schonwieder sone hammer Aktion gebracht.
    Hatte ihm ja gestern noch geschrieben das mir das aufn keks geht was er abzieht, das ich das scheisse finde was er da abzieht und ich da einfach keinen bock mehr drauf hab und mich deswegen auch nedmehr bei ihm melden werde er sich aber gerne melden kann falls er mal irgendwann dazu was zu sagen hat......

    Seine Reaktion darauf war:
    wenn du mich noch einmal,nur weil dir langeweile ist ind der nacht zu spammst,gibs ärger oky

    -.-

    :frown:((
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    15 Juni 2011
    #19

    Wenn dir das immer noch nicht reicht, dann tust du mir echt leid, weil dir nicht mehr zu helfen ist.

    Wieso schreibst du dem überhaupt noch...und dann auch so ein lächerliches Geschwurbel?
    Merkst du nicht selber, dass du ihn mit solchen Dingen nur noch langweilst und nervst, weil er das alles schon zig Male von dir zu lesen oder hören bekam und nur leere Drohungen bedeuten?
    Du und deine Aussagen gehen ihm doch am Arsch vorbei und ich frage mich, ob du dich nicht schon am Rande einer Hassliebe befindest und dein ganzes Leben nur noch danach ausgerichtet ist, einen verzweifelten Kampf zu führen.
     
  • Herzensretterin007
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    Verlobt
    15 Juni 2011
    #20
    Ich würde die Finger von ihm lassen. Wenn er wirklich nochmal was gewollt hätte, hätte er sich doch gemeldet, oder? Außerdem: Wenn er etwas getrunken hat, passiert es schonmal, das die Jungs so drauf sind... :/ Vielleicht waren ja auch seine Freunde dabei und er wollte ihnen irgendwas beweisen, z.B. das er dich wieder rumkriegt...ich weiß es nicht....aber ich würde es an deiner stelle lassen. Tut mri Leid

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste