• Trogdor
    Trogdor (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #21
    Ich finde man sollte die Begriffe "leichte Beute" und "für eine Nacht" nicht synonym verwenden. Das gibt der Frau eine passive sexuelle Rolle, die gar nicht der Realität entsprechen. Es gibt durchaus auch Frauen, die auf der Suche nach ONS sind, und die alles andere als "leichte Beute" und passiv sind, sondern sehr hohe Ansprüche haben und selbstbewusst sind.
    Meine Einschätzung von Frauen im Minirock ist erst einmal, dass sie aufffallen wollen, und ass sie ihre körperlichen Vorzüge (lies: schöne Beine) anpreisen. Daraus würde ich erst einmal folgern, dass sie entweder auf der Suche nach einem Partner (für was auch immer) ist, oder nur mit ihrer Wirkung auf Männer spielen will. Generell würde ich aber bei einer Frau im Mini eher vermuten, dass sie Single ist, als bei einer, die sich weniger auffällig kleidet.
    Dann hängt es natürlich vom Umfeld ab. Man kann ja argumentiern, dass es für eine Frau ein Armutszeugnis ist, wenn sie ihre körperlichen Reize für das wichtigste Mittel hält, Männer zu betören. Und in einem kollegialen oder freundschaftlichen Umfeld, wo man sich kennt und miteinander spricht, mag das vielleicht auich sein, aber an Orten wie Dissen, wo man zuerst einmal das Aussehen des anderen sieht, wäre eine Frau doch dämlich, wenn sie nicht versucht, das was sie vorzeigen kann, auch optimal zu präsentieren. Einen IQ von 150 sieht man nun einmal nicht. Da bleibt sowohl Mann als acuh Frau nichts anderes übrig sich möglichst attraktiv und sexy zu zeigen. Und zwar unabhängig davon, ob man was für eine Nacht oder eine längere Beziehung sucht. Unter der Prämisse, dass solche Orte überhaupt geeignet sind, etwas längerfristiges zu finden.
     
  • kaiuwe09
    Gast
    0
    18 März 2005
    #22
    Minis

    Also ich finde Miniröcke sehr sehr gutaussehend und auch auf gar keinen Fall billig. Billig ist niemals die Kleidung! Außerdem wenn ein Outfit mit Gschmack zusammengestellt ist und die Teile gut zusammenpassen finde ich auch sehr kurze Röcke elegant und sexy.

    Meine Freundin trägt leider keine Minis. Ich glaub Sie traut sich nicht so recht. Obwohl sie bestimmt umwerfend darin aussehen würde.

    Vielleicht habt Ihr Mädels mir ein paar Tipps wie ich Sie ermutigen kann, es mal auszuprobieren!? Ging es Euch auch mal so?

    Kaiuwe
     
  • It-Girl
    It-Girl (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2005
    #23
    Ich bin überzeugte Minirock- Trägerin und es wundert mich, dass hier fast alle Typen sagen, dass es so gut wie keienen Unterschied macht, ob jemand Minirock trägt oder nicht. Denn ich hab da andere Erfahrungen gemacht: Wenn ich nen Minirock trag, dann lern ich meistens nur schwanzgesteuerte Typen kennen und das NERVT!!!! :angryfire Es ist eigentlich kaum möglich, ein normales Gespräch zu führen. Das ist jetzt in meinem Fall nicht so tragisch, weil ich ja nen Freund hab, aber generell find ichs echt doof!!!!
     
  • DrBingo
    DrBingo (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    18 März 2005
    #24
    uff, klischee thema :blablabla

    hmmm also lockere minis find ich schick, diese eng anliegenden teile sind nicht so mein fall, da mich das zu sehr an diese california aufgetakelten tussen erinnert.
    so viel von meiner seite :zwinker:

    LG DocB
     
  • Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    18 März 2005
    #25
    miniröcke sind wie auch bauchfreie tops schön, wenn man es nicht übertreibt mit farbe und form aber man braucht auch eine gute figur!

    ich finde es gibt nix schlimmeres als moppelchen im mini oder bauchfrei... :wuerg:

    und ich persönlich würde nie n mini anziehen...
    und bauchfrei ist auch net meins...

    lg
     
  • starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    18 März 2005
    #26
    Also, wie ich einen Menschen behandle hängt mit Sicherheit nicht von der Rocklänge ab.

    Wenn das Gesamtbild stimmt finde ich Miniröcke schon schön.
    Würde mir allerdings nie erlauben, daraus Rückschlüsse auf den Charakter zu ziehen.
     
  • wildchild
    wildchild (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    18 März 2005
    #27
    Naja, ich find', dass bauchfreie Tops grundsätzlich nicht schön sind, weil sie
    einen zu girly-haften touch haben...

    schaaaaaaaaaaade [​IMG] [​IMG]
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    18 März 2005
    #28
    hm, wir sollten uns mal im Ausland treffen :grin:


    zum Topic: ich finde das, wie man glaub ich schon gemerkt hat, ganz und gar nicht billig, im Gegenteil, ich finde das sehr attraktiv und wer das kann, die soll das auch verdammt nochmal auch anziehen (das ist ein Befehl)....hugh, ich habe gesprochen
     
  • Mini-Mieze
    Gast
    0
    22 Juli 2005
    #29
    Also Minis die kürzer als 30 cm sind:

    Da muß man ja nicht einmal mehr raten ob oder was sie drunter trägt.

    Das finde ich wirkt billig, schlampig oder so langweilig wie Schorts, wo man gleich alles sieht.
     
  • Siebi
    Siebi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    Single
    22 Juli 2005
    #30
    Na ja Mini-Mieze, kommts da auch nicht ein wenig auf's Alter an?
     
  • Mini-Mieze
    Gast
    0
    22 Juli 2005
    #31
    Frauen sind schon manchmal furchtbar

    Immer diese gekonnten Sticheleien im Unterton: wohl schon zu alt um noch Minis zu tragen.

    Ist doch wohl eher eine Frage des Typs und der Figur, als eine Frage des Alters.

    Wenn ich die ganzen von Mc Do aufgedunsenen 20 jährigen sehe, die dann noch meinen im Mini herumlaufen zu können, weil denen eh schon alles egal ist, anstatt sich die Fettpolster zu verhängen, da kann einem schon übel werden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten