Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mai05
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    14 August 2005
    #1

    Mit 11 oder 14 Jahren das 1. Mal?

    mit 11 oder 14 Jahren

    hatte einer von euch mit 11- 14 jahren schon gv. war es gut oder bereut ihr es im nach hinein?
     
  • 14 August 2005
    #2
    ..ich kenne lediglich ein mädel, sie hat es sehr bereut!
    war dann nämlich leider mit 13 schwanger :frown:
    und ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass das sein muss, oder eine gute idee ist!!
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    14 August 2005
    #3
    Also, welche, die mit 14 Sex hatten, kenne ich schon..
    Ich denke, da kommts dann immer drauf an.. Meine Freundin z.b. war da in einer längeren Beziehung und ich glaube nicht, dass sie das bereut hat.
     
  • madelaine77
    0
    14 August 2005
    #4
    Ich würde mal sagen es kommt drauf an, wie weit das Mädel schon ist.
    Aber persönlich finde ich das schon sehr früh. Aber die Mädels und Jungen sind eh weiter als ich damals war....
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    14 August 2005
    #5
    Ja - ein Cousin von mir, aber wirklich was davon gehabt hat er nicht. In dem Alter war er einfach noch nicht reif genug. Es ging wohl mehr darum, was verbotenes zu machen, so wie heimlich Zigarretten rauchen.
     
  • *MissKitti*
    0
    14 August 2005
    #6
    Ich selbst wüsste von keinem/keiner, die/der mit 11-14 schon GV hatte, finde es auch persönlich zu früh. Ich glaube, dass ich es bereut hätte, wenn ich nicht auf den "Richtigen" gewartet hätte. Okay, nun kann man auch mit 11 schon so verknallt sein, dass man denkt, der Partner wäre der richtige fürs erste Mal...aber trotzdem, ich fänds viel zu früh.
     
  • Butterfly2299
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    Single
    14 August 2005
    #7
    Mit elf???

    ich weiss nicht aber diese vorstellung find ich echt krank..
    und jemand der mit 14 sex hatte kenn ich glaub ich auch nicht.
     
  • rigo_fever
    rigo_fever (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2005
    #8
    ich kenne eine die hatte mit 13 ihr erstes mal. ja sie bereut es sie sagt sie war einfach noch zu jung für sex!!!!!!!
     
  • cady
    Gast
    0
    14 August 2005
    #9
    ich denke man kann nicht genau sagen welches alter "das beste" ist um das erste mal sex zu haben.. dass muss jeder selber entscheiden... es sollte allerdings auf keinenfall zur zwangsveranstaltung werden nur weil der typ es will oder so... für mich persöhnlich wäre 11-14 jedenfalls zu früh gewesen :smile:
    naja, hast du bestimmt alles schon gehört... :zwinker:

    ne gute freundin von mir hatte auch mit 13 oder 14 das erste mal sex.. keine ahnung ob sies bereut, ich glaube eher nicht!
    :zwinker:
    Gruß, Cady
     
  • Celina
    Celina (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2005
    #10
    Eine Freundin von mir hatte mit 14 ihr erstes Mal, aber nicht mit ihrem Freund. :rolleyes2 Begeistert ist sie zwar heute nicht gerade, dass es damals passiert ist, aber wirklich bereuen tut sie es nach eigener Aussage auch nicht.
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2005
    #11
    ne freundin hatte ihr erstes mal mit 14... war aber in einer längeren beziehung...
    naja kenn acuh jmd der jetz deshalb mutter von nem kleinen knirbs is...
    ich weiß ni mir wäre es vor 14zufrüh gewesen
     
  • Julia716
    Julia716 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2005
    #12
    ich kenn auch ein mädchen, das mit 12 ihr erstes mal hatte! naja, da sie damals noch nicht wirklich reif dafür war wurde sie schwanger und hat abgetrieben!
    Mittlerweile ist sie 15 und hat eine 1jährige tochter! also dürfte sie aus der sache nicht allzuviel gelernt haben!
    Sie sagt schon, dass sie es bereut hätte, so früh mit jemanden geschlafen zu haben den sie nicht mal kannte
     
  • Wunderblume
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    14 August 2005
    #13
    Ich hatte mein erstes Mal mit 14 und ich bereue es auf keinen Fall! Ich bin immernoch (mittlerweile über 2 Jahre) mit dem zusammen, mit dem ich das erste Mal hatte! Er ist bis jetzt mein erster und einziger!
    Ich bin aber auch der Meinung, dass 11 und 14 Jahre ein himmelweiter Unterschied ist! Außerdem kommt es auch immer auf die einzelnen an, wie weit sie schon sind! Lg wunderblume
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    14 August 2005
    #14
    Ich hatte mit eben 14 mein erstes Mal und ich bereue es kein bisschen im Gegenteil! Ich hatte davor auch schon viele Erfahrungen, blasen usw. und auch das bereue ich eigentlich nicht. Bin vollkommen zufrieden damit und denke, dass es für mich das einzig richtige war, damals mein erstes Mal zu haben.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    14 August 2005
    #15
    So früher Sex ist doch kein Wunder! Wenn ich schon nahe von Schulen riesige Werbeplakate sehe mit der Aufschrift: "Tu es! (Aber nur mit Kondom!)". Dazu an den Kiosken nackte Girls auf fast allen Titelseiten. Da werden die Kids doch geradezu aufgefordert, "es" so früh wie nur möglich zu probieren. Dazu noch der Cliquenzwang und die immer frühere Geschlechtsreife. Naja, verhindern kann mans nicht.
    Allerdings hats schon vor 30 Jahren welche gegeben die zeitig Sex hatten. Und viele tun so als ob sie schon hätten - wer weiß was davon stimmt.
    Viele die sehr früh Sex haben klagen schon relativ früh, daß Sex langweilig geworden ist. Wer spät sein 1.Mal hat, kann sich wenigstens noch auf was freuen.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    14 August 2005
    #16
    also 11 find ich ziemlich krank!was kommt als nächstes?sexualkundeuntericht in der ersten klasse?
     
  • putzi-utzi
    Gast
    0
    14 August 2005
    #17
    ist schon krass, mit 11 in welcher klasse ist man da? in der 5 oder 6 oder so, gell? da hab ich schon geheult nur weil ich wegen meiner größe ne reihe weiter hinten sitzen musste, kann mir nicht vorstellen wie da manche schon sex haben können. aber andererseits seh ich auch die grundschüler die anstatt mit nem bunten schulranzen mit handtäschen in die schule kommen und geschminkt bis zum abwinken sind....
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    14 August 2005
    #18
    für was eigentlich??? das leben ist genug lange, damit man alles ausprobieren kann..irgendwie sollte man schon noch seine (kurze) kindheit genießen-erwachsen(sein) will man ohnehin heutzutage viel zu früh.
     
  • liebe_dani
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    14 August 2005
    #19
    ich hatte selbst mit 14 mein erstes mal, und das ist auch völlig ok so.
    hätte ich auf den 'richtigen' (also die 'große liebe') gewartet, dann wär ich immernoch jungfrau. also ich bereue es nicht. ich wurde von niemandem dazu verleitet, da aus meinem freundeskreis eigentlich noch keiner sex hatte und mein damaliger freund mich auch überhaupt nicht gedrängt hat. ich wollte es einfach von mir aus, weil ich total spitz und neugierig war. wüsste jetzt nicht was daran so schlimm war, wir haben vernünftig verhütet, mochten uns gerne, haben uns vertraut. wenn ich mir heute mal vierzehnjährige anschaue, dann find ich den gedanken daran, dass viele von ihnen schon sex haben, doch ziemlich seltsam. ich weiß nich, ob ich damals auch so war, oder schon 'reifer' (was immer das heißt). jedenfalls wollte ich es damals unbedingt und hatte deshalb auch keine angst oder ähnliches. um so älter man wird um so mehr gedanken macht man sich ja oftmals, und vielleicht hätte ich dann mit meinen mittlerweile 19 jahren viel mehr angst vor schmerzen oder 'fehlern' oder so beim ersten mal.
    was ich aber sehr schlimm finde ist, wenn kinder schon kinder bekommen oder wenn der sex nur aus einem gruppenzwang oder einer modeerscheinung heraus praktiziert wird.
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    14 August 2005
    #20
    Ich kenne mehrere dumme Teenies, die mit 13, 14 schon Sex hatte, nur um sich zu profilieren und dazuzugehören.
    Jemanden, der es so jung aus "Liebe" getan hat, kenne ich nicht.

    Aber ich finde, wer Sex, zu dem er "ja" gesagt hat, ist immer selber Schuld, und es würde mir nie leid tun. Wer meint, dass er reif genug ist, der muss auch verkraften können, wenn es nicht seinen Vorstellungen entsprach.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste