Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • GabberEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    27 Dezember 2006
    #1

    Mit 22 erst 2 mal Sex

    Hallo erstmal,
    also ich hab da.....na kein problem,...aber,....ich fang einfach mal an.
    Ich bin seid einer Woche wieder vergeben, mein Freund ist 22 und als ich letzte Nacht bei ihm übernachtet habe, haben viel geredet über unsere vegangenheit,erfahrungen usw. aufjedenfal sagte er mir das er bis jetzt erst 2 mal Sex hatte, er habe zwar Petting,ORalsex und so gehabt aber halt kein Sex...Aufjdenfall komm ich mir irgendwie doof vor, das ich mehr erfahrung habe als er,ich weiß garnicht wie ich mich verhalten soll bei unserem erstenmal, ich mein das könnt ihr mir auch nicht sagen :engel: aber,...keine ahnung..ich wollte es einfach mal los werden. Wäre schön wenn ihr was dazu schreibt :cool1:
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    27 Dezember 2006
    #2
    Hmh lass mich raten du willst Bestätigung das es "abnormal" sei, dass dein Freund so wenig Erfahrung hat, richtig? Denn ansonsten hättest du dir ja wohl kaum den Kopf darüber zerbrochen, und es einfach getan, wenn der Moment kommt...
     
  • GabberEngel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    62
    91
    0
    Single
    27 Dezember 2006
    #3
    Ich hätte es schon getahn wenn der mom gekommen wäre, nur da ich im mom "pillen-pause" habe uns somit meine regel habe geht das nicht :ratlos:
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #4
    Nun was heißt das schon.. mach Dich halt drauf gefasst das er evtl. ein bischen Startprobleme bekommen könnte.. :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    27 Dezember 2006
    #5
    Freu dich doch, wenn du ihm alles zeigen kannst. :zwinker: Schlimm ist das doch nicht und ich finds sehr gut, dass er ehrlich zu dir war und dir das von vornherein gesagt hat. Ihr habt doch Zeit, um alles gemeinsam zu entdecken.
     
  • DJPudding
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Verliebt
    27 Dezember 2006
    #6
    Genau, Krava hat recht... nehmt euch die Zeit und entdeckt gemeinsam, was euch am besten gefällt und am meisten Spaß macht...
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    27 Dezember 2006
    #7
    Na ja kann sein das du ihm dann einiges noch erklären musst, aber der Vorteil ist dann ja auch , dass du es ihm so zeigen kannst, wie es dir gefällt :zwinker:
     
  • Shirkahn
    Shirkahn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    27 Dezember 2006
    #8
    sieh es doch mal von der anderen Seite.
    Es hat 22Jahre gedauert, bis es eine gerfunden hat, mit der er Sex haben möchte! und hat nicht alle die genommen die in discos einen Ausschnitt bis zu den Füßen haben und sonst auch nur, entschuldigung, gefickt werden wollen!

    Aber btt:
    Ich finds jetzt auch nicht so schlimm, aber mir gefällt eh allgemein ganz gut, wenn die Frau mal die initiative ergreift.

    Wahrscheinlich wirds paar "schwierigkeiten" am anfang geben, aber die gehen ja auch schnell weg.
    Nur solltest du ihn bitte nicht unter Druck setzen, denn dann geht gar nix mehr...
     
  • left_alone
    left_alone (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    27 Dezember 2006
    #9
    Liebe GabberEngel,

    Du bist nicht die einzige, die so denkt.
    Ich bin 24 und hatte noch nicht mal geküsst, geschweige denn jemals eine Frau nackt gesehen. Alles was uns Unberührten bleibt, ist zu hoffen, bis Silvester keine scharfen Gegenstände in die Hand zu bekommen...
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    27 Dezember 2006
    #10
    Öhm, na und? Ich denke, "Pettingerfahrungen" sind doch letztlich sowieso entscheidend, "rein-raus" kann (fast) jeder.
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    28 Dezember 2006
    #11
    Tja, da kann es halt sein, dass er am Anfang kleine Schwierigkeiten hat, weil er total nervös ist oder so....aber das legt sich ja auch wieder.

    Bei meinem Schatz war es ähnlich. Davon merkt man jetzt aber gar nichts mehr!
     
  • Turbomaus
    Turbomaus (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2006
    #12
    ich finde auch, krava hat recht... und naja..ich fänd das praktisch.. so kannst du ihm alles so beibringen wie du es gerne hast... :cool1: ...also fände ich besser als wie bei meinem letzten freund, der alles von seiner ex gelernt hast und mir das so wie ers gelernt hat weh tat,oder ich das nicht mochte..und bis er dann raushatte wie ers für mich " besser " machen kann, dauerte schon so seinen monat.. war nicht schlimm... aber naja... freu dich :smile:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.151
    598
    7.565
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2006
    #13
    eeeexakt :grin:

    "unerfahrenheit" heisst nicht automatisch, dass alles schief geht oder schlecht ist oder sowas.
    genauso wenig, wie "erfahrenheit" in diesem geniet nicht automatisch heisst, dass er im bett das beste der welt ist :zwinker:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste