Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    19 September 2008
    #1

    Mit GK anstecken durch BlowJob?

    Hi,
    ich hatte vor 4 Wochen Chlamydien, irgendwie ist es aber noch nicht 100%ig weg bin ich der Meinung.
    Wenn mir meine Freundin einen Bläst und schluckt, kann Sie sich damit anstecken?
    Danke
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 September 2008
    #2
    Ja.
    netdoktor.de

    Wenn du der Meinung bist, deine Infektion ist noch nicht ausgeheilt, geh halt nochmal zum Arzt und lass das überprüfen.

    Wurde deine Freundin denn auch mitbehandelt?
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    19 September 2008
    #3
    Ich lasse das nicht prüfen.
    Meine Ex hatte nen Bescheid vom Abstrich.
    Da stand das drin.
    Ich hatte auch Beschwerden und habe Rückschlüssig mit meinem Arzt die unangenehme Abstrichprozedur gelassen und gleich behandelt. 23Tage mit Antibiotika.
    War nach 3 Tagen weg die Beschwerden.
    am 26Tag merkte ich wieder ein kleines Jucken. Vorsichtshalber gleich wieder 21Tage ein anderes Antibiotikum gekauft (vo arzt verschrieben) und nehme das siet 4 Tagen.

    Will nur sicher gehen, sonder hat die das nachher und steckt mich damit wieder an Oo
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 September 2008
    #4
    Und wieso nicht, wenn ich fragen darf?
    Es muss doch sichergestellt sein, dass die Erkrankung ausgeheilt ist, besonders, da man eine Chlamydien-Infektion oftmals nicht bemerkt. Beschwerdefreiheit heißt nicht immer Erregerfreiheit.

    Nochmal die Frage: Wurde deine Freundin mitbehandelt? Oder hattet ihr keinen Verkehr, seit du dich infiziert hast?
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    19 September 2008
    #5
    Ich hatte langezeit Chlamydien weil ich die Beschwerden hatte.
    Bin dann vor 1,5 Jahren mit meiner Ex zusammen gekommen.
    Hatte sie wohl angesteckt, wusste ja selber nicht, das ich krank war.
    Hatte die Symtome 1,5 Jahrelang als Nebeneffekt angestempelt vom vielen Sex an einem Tag.

    Naja, sie war dann angesteckt.
    Vor 2 Monaten sagte sie, ich hab Chlamydien.
    Daraufhin wusste ich, das die beschwerden wohl auch durch die chlamydien kamen. (1,5 Jahre lang!)

    Sie war sauer, ich sei fremdgegangen und es war am stelben Tag schluss.
    Habe seit dem kein sex mehr gehabt. mit niemandem.
    Wollte erstmal die krankheit auskurieren.
    Wie gesagt, über 20 Tage Antibiotika, dann 4 Tage ohne und dann war einmal kurz ein jucken da, konnte auch einfach nur so von irgendwas gekommen sein, aber vorsichtshalber einfach wieder ein weiteres Antibiotikum gekauft (arzt hat eins Empfohlen) hab heute eine Frau am start, und da läuft 100% was, aber ich frage lieber.. soll ich das risiko eingehen ? scheiß ej
    Jeder sagt jetzt "NEIN"
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 September 2008
    #6
    Natürlich sagt jeder nein.
    Solange nicht sichergestellt ist, dass du Erregerfrei bist, ist das der größte Bullshit jetzt fröhlich weiter zu poppen. Ist doch wohl logisch, oder?

    Also nimm das Antibiotikum zu ende und dann lass einen Abstrich machen um zu prüfen, ob wieder alles okay ist.
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    19 September 2008
    #7
    Boaaaaah...
    Bis dahin is die weg !
    Und ich krieg so schnell keine mehr...
    scheiße ej -.-*

    Kotz würg
    waruum muss ich 2 Monate antibiotika nehmen ej -.-
    Ich sterbe nach jeder Tablette eh schon. FUCKKK
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    19 September 2008
    #8
    Also worum gehts hier eigentlich?

    Du hast eine Frau, die entweder nur Sex von dir will oder die nur dann länger bei dir bleibt, wennsie dir heute Abend einen blasen darf oder wie`?! :confused_alt:

    Du hast aber vermutlich nach wie vor sexuell übertragbare Krankheitserreger in dir, sie weiß davon natürlich nichts und würde dir einfach so - auch ohne Beziehung und ohne Abklärung jeglicher Krankheiten - ohne Kondom einen blasen?! :eek:

    Ich kann mich, was die Chlamydien betrifft, Nubecula nur anschließen: Geh zum Arzt!!
    Wenn du das AB so schlecht verträgst, dann frag ich mich umso mehr, warum du nicht längst beim Arzt warst. :ratlos: Anscheinend sind die Beschwerden noch nicht stark genug.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 September 2008
    #9
    Und weiter?
    Willst du jetzt wahllos alles anstecken, was dir vor die Flinte läuft?

    Nehmt halt Kondome, aber Oralverkehr und "Rumschmieren" würde ich mal sein lassen...
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    19 September 2008
    #10
    - Meine Ex hatte den Bescheid von der Frauenärztin bekommen, Sie hätte Chlamydien!
    Ich bin dann auch sofort zum Arzt. Der meinte, wenn Sie das hat und ich immer mit Ihr Sex habe und ich auch Beschwerden habe, die ja da waren, dann brauche ich nicht umbedingt die schmerzhafte Prozedur (Abstrich) über mich ergehen lassen sondern kann gleich Antibiotika nehmen.
    Er hat mir so 2 Packungen gegeben.
    Habe beide über ca. 24 Tage regelmäßig genommen.
    DIe BEschwerden waren nach 3 Tagen Einnahme schon weg!
    Habe das AB aber natürlich die vollen 24 Tage gekommen.
    Am 24ten Tag war das AB alle.
    Hatte keine Probleme mehr!
    Dann, 5 Tage nach der letzten AB einnahme, verspürte ich das brennen wieder!

    Also, ich habs wohl noch!
    Bin gleich wieder zum Arzt und bescheid gesagt.
    Er hat mir nun eine Packung CIPRO BASICS 250mg Filmtabletten verschrieben.
    Habe die gleich gekauft und genommen (ist jetzt 4 oder 5 Tage her)
    Nun möchte ich die Frau nicht anstecken.
    Zwar werde ich mit der in 1 Woche eh nie wieder was zutun haben, aber ich möchte nicht das jemand mich auf diese Weise ansteckt, darum bin ich nicht so ein Arsch und mache soetwas.
    Darum frage ich hier ja auch !!!

    Und ja, ich kenne sie glaube ich 2 Stunden.
    Da hing Sie mir schon am Schwanz, ich sagte ich will es nicht und sie war verdutzt. Naja, wollte wie gesagt erstmal hier nachfragen!
    Heute Abend kommt Sie nochmal vorbei.
    Also Sex sowieso nur mit Kondom, aber BlowJob geht nicht?
    Menno, dass ist ja voll doof :cry:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    19 September 2008
    #11
    Also hat der ARzt dir einfach ein AB gegeben bzw. verschrieben, dich aber nicht untersucht?
    Schließlich können deine Beschwerden auch andere Ursachen haben und wenn du schon 25 Tage AB genommen hast... :ratlos:
    Ich würde drauf bestehen, dass mal mit Abstrich abklären zu lassen. Du kannst ja schlecht ewig AB essen!

    Da du auch trotz der erneuten Einnahme von AB nicht zu 100% sagen kannst, ob du noch was hast oder nicht, wäre es im Sinne dieser Frau ratsam, Blowjob wenn, dann nur mit Kondom durchzuführen.
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    19 September 2008
    #12
    1. BlowJob mit Condom ist wie ins Auto einsteigen und nicht losfahren!

    2. Nein, mein Arzt meinte, da meine Beschwerden ja die erste AB laufzeit von 24 Tagen komplett weg waren, sind nurnoch einige übrig geblieben von den Chlamydien.
    Daraufhin hat er ein neues, anderes AB verschrieben und gesagt, wenn es damit nicht besser wird, muss ich einen abstrich machen.
    Das werde ich so auch probieren.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    19 September 2008
    #13
    das einzige was scheiße ist, ist dein geplantes Verhalten ihr gegenüber! :wuerg:

    Es ist halt pech und "voll doof", aber willst du wirklich so ein arsch sein und ihr dein Ding in den Mund schieben ohne ihr zu sagen was du (vielleicht) hast?? :ratlos:

    Du wirst dann vielleicht keinen Sex mit der Dame haben, aber dir wird sicher auch wieder eine andere vor die - dann wieder gesunde - flinte laufen!


    - entschuldige schonmal meinen angreifenden ton im vorraus!
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    19 September 2008
    #14
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    26 September 2008
    #15
    Ich denke schon das ich Erregerfrei bin.
    Nach 40Tagen 2 Verschiedene Antibiotika, was soll da noch leben?
     
  • JackyllW
    JackyllW (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    103
    1
    nicht angegeben
    26 September 2008
    #16
    mensch, beweg deinen faulen Hintern zum Arzt, wenn du eine Frau fahrlässig ansteckst, dann bleibt die auch nicht bei dir - haben dir die Clamydien das Hirn weggefressen? Wenn du nicht sicher bist ob du wieder gesund bist (und nicht nur gesund damit du lustig weiterpoppen kannst, sondern ganz ehrlich) dann geh zum Arzt.
    :eek:
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    26 September 2008
    #17
    Es ist wie bei herpes.
    Ist es weg und man hat Tage oder wochenlang nix mehr von gemerkt, so ist man sich sicher.
    So ist es auch bei den Chlamydien.
    Ich nehme noch 2 wochen Antibiotika aus langeweile.
    Die Krankheit MUSS weg sein.
    Das ist ja keine Pest oder Lepra.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    26 September 2008
    #18
    Was ist eigentlich so schwer daran, zu einem Arzt zu gehen?!?! :ratlos:
    Wohnst du 500 km vom nächsten Arzt entfernt oder was?

    Ich persönlich würde niemals 40 Tage ein Antibiotium zu mir nehmen, ohne zwischenzeitlich mal mit einem Arzt Rücksprache zu nehmen.

    Aber wenn du lieber weiter spekulieren willst...
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    26 September 2008
    #19
    Weil ich nicht diesen Abstrich machen will!
    Da nehme ich lieber das AB anstatt mir so wehtun zu lassen.
    Habe es zwar noch nie machen lassen, aber mein Arzt meinte ich soll das AB einfach nehmen und gut.

    Weil ein Abstrich wohl sehr schmerzhaft ist beim Mann.
    Also tu ich was mein Hausarzt mir sagt :ratlos:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    26 September 2008
    #20
    Na mein Gott, du wirst schon nicht dran sterben!
    Wenn das sooo schmerzhaft wäre, dann würden die das nicht machen. Klar ist es etwas unangenehm, das kann ich mir schon vorstellen (ist bei Frauen auch nicht anders), aber es muss eben manchmal sein.
    Du sollst es ja nicht jeden Tag machen lassen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste