Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • tash
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #1

    mit meinem Bruder??

    hallo, ich bin noch neu hier, habe hier schon lange mitgelesen, aber jetzt ist was passiert, warum ich mich angemeldet habe. hier mein problem.


    also letztens bin ich abends zu meinem Bruder(15, fast 16) ins zimmer gekommen (wir wohen beide(allein) im dachgeschoss). er lag auf seinem Bett und hat sich selbst befriedigt. zuerst habe ich es garnicht so gemerkt, also ich es gemerkt hab, konnte ich nmicht anders, hab voll penlich draufgeglotzt. naja, aber irgendwie fand ichs geil. Auch, wenn er sich sichtlich geschämt hat, glaube ich, dass r es auch gemerkt hat. naja, in den folgenden Tagenwar er recht freundlich zu mir. dann, ein mal abends (vorgestern) lag ich im Bett, da kam er rein und setzte sich zu mir und legte eine hand auf meine brust. mine nippel wurden hart, voll peinlich, aber ich fand es irgendwie nicht schlimm oder schlecht, hab mich aber natürlich nicht getraut, meine hand bei ihm irgendwo hin zu tun. er meinte, ich sei ihm ja noch was schuldig, nämlich mich selbst zu befriedigen, wenn er dabei ist. erst war ich entsetzt, ddann hab ich aber überlegt und fands doch irgendwie logisch (und irgendwie auch schön). naja, ich habs dann auch geacht... seitdem ist er noch netter zu mir und macht manchmal, wenn wir allein sind anspielungen.

    ich weiß nicht, ob es ok ist, wenn ich was mit meinem Bruder habe, aber ich finds irgendwie schön und hätt gern was mit ihm. natürlich nur heimlich. was denkt ihr? ichbin hin- und hergerissen. helft mir

    danke - tash
    P.S. und ich fänd sachliche antworten besser als irgendwas unqualifiziertes, darauf kann ich echt verzichten, dannsagt lieber nix, wenn ihr nichts gescheites wisst! danke
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2004
    #2
    ich würd das lieber lassen. mit dem eigenen bruder... ich weiß nicht. ist doch irgendwie komisch, oder? außerdem, was ist, wenn du am ende noch schwanger werden würdest?! nee ne
     
  • tash
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #3
    naja, ich verstehe, was du meinst, aber wenn wir gut (!!!) verhüten? und wird eher was einmaliges denke ich oder ne sache von n paar monaten, bis da die luft raus ist, und ja (glaub ich) nichts mit liebe, sondern eher ne "sex-beziehung" oder?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    22 Mai 2004
    #4
    Obwohl ich jetzt "Faaaaaaaaaaaake!!" denke, gehe ich mal davon aus, dass es doch richtig ist:

    Du musst dir schon bewusst sein, dass das falsch ist was du da machst, also gesetzlich sogar verboten!
    Wenn du aber unbedingt willst, dann bitte aufpassen, dass davon keiner was mitbekommt, und am liebsten gleich doppelt und dreifach verhüten!! (Ein Fall wo ich mal für Pille und Kondom gleichzeitig wäre *g*)
    Dann viel Spaß!
     
  • acidcore
    acidcore (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2004
    #5
    Hallo

    Also das ist sicherlich ein schwieriges Thema.
    Möchte jetzt nicht belehren usw...

    Eins fällt mir dazu halt ein, wenn es beide wollen wird auch niemand zu etwas gezwungen ist schon mal gut.
    Wenn du dich gut mit ihm verstehst, naja spricht vielleicht nicths dagegen aber sei gewarnt, wenn sowas mal jemand anderes in der Familie mitbekommen sollte schauts wahrscheinlich nicht merh rosig aus. Denn inzest wird halt in unserer Geselschaft wie auch in vielen anderen verabscheut.

    Aber mach wozu du Lust hast, und lass dir nicht von anderen sagen was zu tun ist und was nicht.

    Noch was:

    Hattest du schon Sex?
    Möchtest du nur jetzt evt mit deinem Bruder, um auch mal Sex zu haben und endlich zu wissen wie das ist, oder trifft das nicht zu?.

    Gruss
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    22 Mai 2004
    #6
    Sex unter Geschwistern ist aus gutem Grund verboten! Lasst es bitte bleiben, nicht nur wegen der Gefahr der Schwangerschaft. Es kann wirklich sein, dass sich daraus mehr entwickelt, wenn ihr das regelmäßig macht und dass tut euch überhaupt nicht gut.

    Sucht euch lieber einen Partner. Da machts wirklich mehr spaß und vor allem auch sorgenfrei!
     
  • Equenox
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #7
    Kommt halt drauf an, wenn man nach dem Spruch geht "erlaubt ist was Spaß macht" dann viel Vergnügen.

    Komisch ist es, btw. warum seid ihr gleich alt? So wenig Altersunterschied?

    Wenn ihr was miteinander habt dann vaginalen Verkehr nur mit Kondom, am besten noch zusätzlich mit Pille.

    Wenn ihr ein wenig Geschwisterliebe betreiben wollt, es hindert euch die allgemeine Moralvorstellung die euch egal sein kann und das biologische Problem solltet ihr ein Kind zusammen bekommen, das kann man aber auch nahezu ausschließen.

    Wenn ihr euch einig seid, macht was ihr wollt.
     
  • tash
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #8
    naja, also die pille nehm ich eh regelmäsig, um die Periode abzuschwächen, und ich bin noch jungfrau, ja, und natürlich hätte ich gern sex, aber nicht NUR mit meinem Bruder. aber gerne mit hm :smile:

    und natürlich passen wir uch auf, dass uns niemand erwischt, das wäre verdammt schlecht...


    und zum altersuntershied: ist ja fast ein jahr :zwinker:
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    22 Mai 2004
    #9
    wenn es dich reizt dann versucht es eben :grin:
    ....müsst halt eben aufpassen, für mich selber wär es auch nix,also auf keinen fall....ich würd mir da glaube ich komisch vorkommen
    viel zu vertarut, denke auch,sucht euch nen richtigen partner

    kash0riZ0r
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #10
    Hm krasse Situation, ich könnts mir auch nie im Leben vorstellen mit meiner Schwester... *brrr* *g*
    Aber ich hab schon öfters von Fällen wie deinem gehört und wenn es beide wollen finde ich es durchaus in Ordnung.
    Verhütung ist selbstverständlich und Shice auf die Moralvorstellungen die sind eh fürn Ei.
    Macht das was euch Spaß macht, aber lasst euch nicht erwischen ; )
    (gilt für alle Situationen im Leben ;o))
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    22 Mai 2004
    #11
    Man sollte sich schon überlegen was man/frau will.

    Sex mit dem Bruder - moralisch nicht vertretbar.
    Sollte man Sex haben nur um der Lust willen - oder doch die Liebe bevorzugen...? Gerade 15 und das erste Mal mit dem eigenen Bruder? Viel Spass bei Gesprächen mit Freundinnen über dieses Thema! Allein schon das Gefühl einer geheimen Liebe - warum dieser Kick? Um die Eltern zu schocken?
    Ich finde es irre, wie ein 15jähriges Mädchen meint Sex als Lebensgefühl zu verstehen. Da ist keine Spur von Verantwortung!

    sorry - ich kann die User nicht verstehen die "ja, mach doch" schreiben. Viel Spass bei der Erziehung eurer eigenen Kinder!!! Nach dem Motto: Mach doch Liebe mit dem Vater, der weiss wie es geht...
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    22 Mai 2004
    #12
    also, "Geschwisterliebe" ist in unserer Gesedllschaft ja ein ziemliches Tabuthema, zu Recht, wie ich finde.
    Immerhin ist Inzes gesetzlich untersagt, da bei eventueller Schwangerschaft und nachfolgendem Austragen ja nicht selten ein gehandicaptes Kind die Folge sein könnte.
    Und das ist in meinen auch der entscheidende Aspekt.
    Ansonsten, was man für moralische Ansichten hat, ist doch jedem selbst überlassen, und da sollte auch keiner dran rum meckern. Gibt immerhin genug, was gemacht, aber nicht anerkannt wird.
    Warum dann bei sowas nein sagen.
    Wenn es Spaß macht?!
    Aber auf die Schwangerschaft würde ich echt aufpasse.
    Und darauf, dass ihr es geheim haltet. Sonst gibt es garantiert Ärger.
    Ansonsten: Viel Spaß
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #13
    Also den Vergleich mit dem Vater halte ich für äußerst fragwürdig.
    Bist du so ein Moralapostel oder was spricht für dich so sehr dagegen?
    In dem Alter hat man nunmal geheime Vorstellungen und Phantasien und wenn man außerdem im GLEICHEN ALTER ist und Phantasien hat kongruent zu denen des "Partners", und solange man keine große Geschichte draus macht (warum sollte man es überhaupt den Freunden erzählen?), dann sehe ich da wirklich keine Probleme.
     
  • tash
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #14
    hallo,
    danke, dass ihr alle so viel srchreibt finde ich gut, ich werd auch mal mit meinem bruder reden :smile:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    22 Mai 2004
    #15
    Ich bin jetzt zufällig hier rein getreten - wie du ins Zimmer deines Bruders...

    Was du schreibst, klingt wie in einem Roman. Aber in einem TRAGISCHEN Roman.

    Vielleicht findest du meine Antwort schlecht, aber ich sehe nur eine Möglichkeit: sofort aufhören!

    Normalerweise funktioniert eine Hemmung zwischen Bruder und Schwester. Um ganz ehrlich zu sein, höffe ich für dich

    - entweder dass du die Grenze ab sofort respektierst

    - oder dass in der ganzen Geschichte die Fantasie mit dir durch gegangen ist.
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    22 Mai 2004
    #16
    mit geht es um verantwortungsvolle Sexualität.

    Ich finde den Vatervergleich gerechtfertigt. Man sollte mit seiner Sexualtität sinnvoll umgehen und genau das sehe ich hier nicht! "Tu was Du nicht lassen kannst" wird hier geraten - ist das überhaupt zu verantworten? Danach wird nicht gefragt! Sicher: "Verhüte, dann passiert nichts". Aber warum überhaupt so weit kommen lassen? Weil der Trieb stärker ist als der Wille? Weil man sich ausleben soll, alle Erfahrungen sammeln soll die es nur gibt? Drogen, Exzesse, Gruppensexorgien und ein Leben am Maximum - Erfahrungen die man machen MUSS um überhaupt eine Lebensqualität/erfahrung zu haben?
    Das ist ein Armutszeugnis seiner selbst... wo ist die Charaktereigenschaft "ich weiss wo meine Grenzen sind"?

    Sorry, ich bin kein Freund der "mach was Dir gefällt"-Spassfraktion. Man sollte sich überlegen was man im Leben erreichen will und ob der Bruder/Vater/nette Onkel unter der Bettdecke unbedingt dazugehört...
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    22 Mai 2004
    #17
    ich würd doch nie im leben auf die idee kommen darüber mit freunden zu reden, wie steht man denn bitteschön dann da?
    und heute ist es nunmal so das es eigentlich nicht üblich ist, sex mit geschwistern zu haben, deswegen reagieren hier denke ich ein paar leute dagegen!
    aba solange es als spaß gesehen wird und nix "in die hose geht" kann man das doch akzepptieren oda?wenn da etwas passieren würde was nicht geplant war dann haben sie ja schließlich auch hinterher die probleme, über denen sie sich vorher eigentlich im klaren gewesen sein sollten!
    und folglich auch damit leben müssen
    (für den text habe ich irgendwie fast 5 minuten gebraucht)

    kasH0riZ0r
     
  • tash
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #18
    WAS ist darabnschlimm? also ich denke ausser der moralvorstellung, wobei man darüber philosophieren könnte...
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    22 Mai 2004
    #19

    Das Wort MORAL hat einen schlechten Klang bekommen, und danach sieht die Welt auch aus...
     
  • tash
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #20
    bitte interpretier mal das Wort moral
    -> kein wahrer grund, sondern nur, weils so aist...aus prinzip... alöso back to topic: hat schon jemand erfahrungen mit sowas oder so?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.