Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • länder
    länder (33)
    Benutzer gesperrt
    9
    1
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #1

    mit meiner Frau im Schwimmbad

    Hallo,
    neulich war ich mit meiner Frau im Schwimmbad. Ich merkte dann wie einige Männer meine Frau anstarrten. Etwas später stellte ich dann auch fest warum. Ihre Votze zeichnete sich fast bis ins kleinste Detail durch den Badeanzug ab. Selbst ich konnte dann kaum noch wegschauen. Ich merkte aber auch, wie mich die Situation erregte. Seit dem macht mich der Gedanke fast wahnsinnig nochmal mit ihr ins Schwimmbad zu gehen. Ich hoffe dass sie sich dann wieder frisch rasiert damit alles wieder gut zu sehen ist und alle Kerle ihr auf die Votze schauen. Meine Fantasieen gehen mittlerweile auch noch viel weiter (mmf und so). Manchmal erschrecke ich selbst vor meinen Fantasien. Ist das normal???????
     
  • User 143952
    Meistens hier zu finden
    1.709
    138
    791
    nicht angegeben
    20 November 2014
    #2
    Sich Vor seinen Fantasien zu erschrecken:Nein :grin:
     
  • länder
    länder (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    1
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #3
    Die Gedanken sind frei...... aber das meine so frei sind, hätte ich nicht gedacht :tongue:
     
  • User 147572
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    88
    336
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #4
    Weiß deine Frau was davon ?
     
  • länder
    länder (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    1
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #5
    Nein. Habe ihr nur gesagt dass ich den Anblick geil fand. VieleViele meiner Gedanken kamen auch erst später.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 20 November 2014 ---
    Wir kamen neulich mal auf das Thema mmf (war ein erotisches Fragespiel). Sie sagte sofort das sowas ja eklig sei. Als wir aber mal gemeinsam einen Porno geschaut haben, war genau das zu sehen. Dazu sagte sie: "Was für eine Schlampe".
    Als der Film ne Weile gelaufen ist, bin ich zu ihr unter die Decke gekrabbelt um ein wenig zu knabbern (konnte nicht länger warten :link::link:) und musste feststellen dass sie fast getropft hat, so nass war sie. Ich glaube dass sie in ihrer Moralvorstellung gefangen ist. Ich möchte aber auch nichts riskieren und sie verstören.
     
  • 135790
    135790 (28)
    Benutzer gesperrt
    314
    53
    88
    nicht angegeben
    20 November 2014
    #6
    Klar ich denke mal soetwas macht sehr vielen Männern Spaß da hinzuschauen und an mehr zu Denken.
    Aber trotzdem solltest du ihr das als dein Mann sagen und ob sie das nicht stört.
    Wenn nicht ist alles in Ordnung.
    Aber zu weit sollte es im Schwimmbad auch nicht gehen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • länder
    länder (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    1
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #7
    Ich hab es ihr natürlich gesagt das da was zu sehen ist, sie meinte auch das es sie stören würde. Ich gab ihr dann zu verstehen dass ich kein Problem damit hätte. Dieses Problem haben ja viele Frauen und wir Männer schließlich auch. Das hat, glaube ich, geholfen. Zumindest würde sie auch wieder mitgehen.
     
  • User 133729
    Sehr bekannt hier
    915
    168
    625
    Verlobt
    20 November 2014
    #8
    Es kann ja sein das Sie die Darsteller bzw. das was Sie getan haben erotisch anziehend fand.

    Das hat ja nichts damit zu tun das Sie das Verhalten dieser Frau im RL als schlampig betitelt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.619
    198
    528
    Verliebt
    20 November 2014
    #9
    Vielleicht. Trotzdem: Ich möchte nicht deine Frau sein
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 117064
    Meistens hier zu finden
    552
    128
    126
    Single
    20 November 2014
    #10
    versuchs mal mit nem F statt nem V. und einer liebevolleren Bezeichnung..
     
  • Toffi Fee
    Gast
    0
    20 November 2014
    #11
    Faszinierende Geschichte... kaum zu glauben. :ninja:

    *meld*
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 146669
    Benutzer gesperrt
    27
    28
    5
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #12
    Ich finde das ok wenn man auch mal mehr sieht im Schwimmbad. Ob harte nippel oder doch der Penis. Habe mir auch mal mehr Gedanken gemacht, ohje man könnte etwas sehen. Na und jeder weiß wie das andere Geschlecht aussieht. Finde es nicht schlimm. Klar das es erregten könnte. Ist auch normal. Warum schämen? Das da Fantasien entstehen ist normal
     
  • länder
    länder (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    1
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #13
    Entschuldigung wenn ich hier etwas zu direkt schreibe was ich meine. Ist vielleicht auch nicht die richtige Plattform für solche Fragen!!!
     
  • JoeDante
    Benutzer gesperrt
    443
    113
    71
    Single
    20 November 2014
    #14
    "Fotze" kann man mit F oder mit V schreiben. Beides korrekt.
    Ob die Bezeichnung schön ist, darüber kann man streiten.
     
  • länder
    länder (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    1
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #15
    Ich gehöre eher zu den Menschen die beim Thema Sex nicht immer auf die Worte achten. Manch einer denkt V....
    sagt aber Vagina oder Mumu o.ä. Dafür kann ich mich dann beim Sex auch fallen lassen und meinen Verstand mal ausschalten. Hat auch seine schönen Seiten! Aber wie ich schon sagte, hier sollte ich mich vielleicht doch ein wenig zurück halten.
     
  • Couleur
    Couleur (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    28
    15
    vergeben und glücklich
    20 November 2014
    #16
    Vielleicht schon ein wenig.. könnte eventuell in den falschen hals geraten und von der mehrheit als sehr herabwürdigend angesehen werden :zwinker:
    Aufjedenfall Würde ich deiner frau mal deine fantasie mitteilen.. aber fall nicht mit der tür ins haus. nach deiner beschreibung kann ich mir vorstellen, dass sie ein wenig empfindlich darauf reagieren könnte. aber vorallem würde ich sie an deiner stelle, nicht für deine fantasien missbrauchen indem du sie mit absicht ins schwimmbad gehen lässt, damit fremde männer ihr auf ihre vagina gucken können.:hmm: ich würde sie wenigstens darauf hinweisen, dass man bei ihr vollen einblick hat..
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • länder
    länder (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    9
    1
    0
    vergeben und glücklich
    21 November 2014
    #17
    Na so schlimm bin ich ja nun auch wieder nicht. Hätte ja schon was erniedrigendes wenn ich das machen würde. Ich hatte ja schon erwähnt dass ich es ihr mitgeteilt habe! Wir haben ja auch schon den nächsten Besuch geplant. Für mich hat dieses Wort aber auf keinen Fall etwas negatives und ich möchte auch niemanden, schon gar nicht meine Frau, herabwürdigen. Sie kommt auch aus freien Stücken mit, obwohl ich ihr schon gesagt habe dass es wieder passieren wird und ich mich darauf schon sehr freue:zwinker:
     
  • arnethebest
    Benutzer gesperrt
    411
    68
    170
    Es ist kompliziert
    21 November 2014
    #18
    Mal abgesehen davon, ob man das Wort nun mit F, V, Ph oder Pf schreibt - eigentlich ist es doch ein großes Kompliment an die Partnerin, wenn man alles an ihr auch in der Öffentlichkeit gern betrachtet - und wenn andere Männer hinschauen, ist es doch eher die Bestätigung dafür, dass man eine tolle/hübsche/atemberaubende Frau an seiner Seite hat! :smile:

    Und mal ehrlich, Mädels: Wenn ihr im Schwimmbad einen Typen in enger Badehose entdeckt und er sieht nicht gerade aus wie der Glöckner von Notre Dame - was ja sicherlich ein Ausschließlichkeitskirterium für weiteres Kennenlernen wäre -, schaute ihr ihm da nicht auch (mehr oder weniger diskret) zwischen die Beine, um die Größe seines Handwerkszeugs zu taxieren? :zwinker:
     
  • User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.380
    548
    5.777
    nicht angegeben
    21 November 2014
    #19
    Off-Topic:
    nö. die meisten tragen ja eh shorts, und die, die es nicht tun fallen eher nicht in mein beuteschema.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • oraler
    Meistens hier zu finden
    263
    128
    164
    Single
    21 November 2014
    #20
    es gibt bei dir also eine direkte Beziehung zwischen Badehose und #Beuteschema? Interessant. Da ich fast ausschließlich FFK baden gehe, habe ich da wohl gar keinen Plan für: Welcher Typ Mann trägt welche Badehose.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.