Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dennis86
    Dennis86 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    29 Juli 2009
    #1

    Mit Prostituierten am Ballermann verkehren?

    Hallo,

    eigentlich könnt ihr die Frage ja schon der Überschrift entnehmen :grin: Trotzdem geh ich lieber etwas genauer darauf ein...

    nämlich stehn am Ballermann doch immer "Prostituierte" am Strand (meist Abends), die sich für ca. 15 Euro anbieten.

    Ist an denen i.was verkehrt, also, haben die meisten eine Geschlechtskrankheit oder könnt ihr mir sonst i.was über diese Personen sagen?

    ich hoffe des is hier erlaubt, wollte nur mal euch fragen, ob da i.was faul ist :zwinker:

    ich bin auf eure antworten gespannt :zwinker: Danke^^
     
  • Maus1007
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #2
    Ich denke, dass dir niemand diese Frage genau beantworten kann. Jedoch steht fest, dass du dir niemals sicher sein kannst, dass diese Frauen "gesund" sind.
     
  • User 15902
    User 15902 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    113
    20
    Single
    29 Juli 2009
    #3
    Das ist ne Frage die dir keiner 100%ig beantworten kann.
    Mir wäre es das nicht Wert.. aber das war ja nicht die Frage. :zwinker:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    29 Juli 2009
    #4
    Kaufst du auch Sand in der Wüste? :zwinker:

    15€ wäre mir allerdings zu billig, wenn es sich jeder leisten kann drüber zu rutschen, dann rutscht auch jeder drüber.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #5
    seh ich ähnlich wie meine vorposter hände weg davon...haste doch sicher nicht nötig ab ballermann rennen wirklich genug frauen rum die du auch ohne geld haben könntest. deswegen isste ja dee ballermann 6 :zwinker:
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #6
    Warum nicht?
    Du hast eine erfahrene Frau, die auf deine Wünsche eingehen kann, du sparst dir das ganze nervige Vorgeplänkel ( anmachen, ne weile rumzappeln usw ) und kommst sicher auch nich teuer ( brauchst dich vorher nicht betrinken für die gute Stimmung und sie betrunken machen mit teueren Drinks usw .. ) kannst sie dir sogar aussuchen.
    Gummi drüber und rein ins Vergnügen.
     
  • Martin2142
    Martin2142 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2009
    #7
    naja ich weiß nicht so recht. ALso ausprobiert hab ich es noch nicht und werd ich wohl auch nie. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Mehrheit dort gesund und professionell ist. Denke mal die Wahrscheinlichkeit sich mehr als die Schweinegrippe von Malle mitzubringen ist bei den Damen rel hoch^^. Also wenn dann nur mit Kondom. Aber ob es dann die 15Euro auch wert ist, wirst du wohl ausprobieren müssen.
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #8
    Quatsch! Nur weil es billig ist, wirft man Prinzipien über Bord?
    Ich kann mir auch 20,- in Hamburg leisten, oder 25,- hier in Ffm...
    Oder weniger, wenn die Junkytussi es dringend braucht.
    Aber deshalb schlafe ich nicht mit ihr!

    "Gelegenheit macht Diebe" trifft hier nicht zu!

    Gott sei Dank! :smile:

    Mit deiner Aussage schießt du dir übrigens in's eigene Bein... Demach bist du auch schonmal drübergerutscht... :tongue:

    :zwinker:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #9
    Hm, wie war das nochmal bei uns auf Malle?

    Ein Kumpel wurd von denen irgendwie überfallen und hat sein Geld verloren - kann dir alles passieren, gerade dort :grin:

    Ob es das wert ist oder nicht? Schwer zu sagen - auf jeden Fall aber günstiger als eine Frau den Abend auf Getränke einzuladen (Extremfall).... aber halt lang nicht so lustig oder "Bestätigungs-bringend". Zumal es auf Malle genug Frauen gibt :zwinker:
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #10
    Auf Mallorca, vor allem Arenal/Playa de Palma gibt es zurzeit sehr viele Flüchtlinge aus Afrika.

    Sie verkaufen dort Sonnenbrillen, Uhren und gestrecktes Gras, sowie gestrecktes Koks.

    Und die Frauen bieten sich Nachts auch an.

    Ich würde es nicht riskieren, da sehr viele dieser Flüchtlinge Geschlechts - und auch andere krankheiten haben.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #11
    Keine Ahnung, woher du diese Informationen hast, aber scheinbar kennst du dich in Sachen "Ballermann" nicht besonders aus oder warst jemals dort, denn eines kann ich dir sagen: Seit einigen Jahren räumen Ordnungshüter auf Mallorca und speziell beim ehemals berühmt-berüchtigten Ballermann gezielt und rigoros auf...ich zumindest habe bei meinen Besuchen auf dieser wirklich sehr schönen Insel keine Prostituierten herumstehen sehen...zumindest nicht offensichtlich, wie du es gerne glauben magst und vielleicht sogar als erwünschenswert ansiehst. (Selbst wenn, dann dürfte wohl klar sein, dass jemand, der es für 15,-- € machen muss, sich in einer erbärmlichen Notlage befindet, was aber überall auf der Welt vorkommen kann - auch in Deutschland)

    Tja...was Geschlechtskrankheiten betrifft, kann ich dir nur raten, dass Gummi nicht nur zum Reifenmachen verwendet werden sollte...auch wenn du eine besoffene Touristin abschleppst, die du vielleicht sogar zum "Nulltarif" bekommst, weil andere sie bereits zuvor ordentlich abgefüllt haben.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.394
    348
    4.784
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #12
    Am Ballerman gibts doch genug Schlampen, die es auch umsonst machen.
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    29 Juli 2009
    #13
    Wann warst du denn das letzte mal auf Mallorca, munich-lion?

    Ich bin ca. 4,5 mal jährlich dort, auch für paar Wochen mehr, kann deine Behauptung aber nicht bestätigen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 Juli 2009
    #14
    Klar könnten die Nutten Geschlechtskrankheiten übertragen, aber bei welchen Nutten kann man das Rsiko schon komplett ausschließen. Also Hände weg von OV (passiv) & Co., sondern schön 'ne Runde mit Gummi ficken, wenn's denn sein muss.

    Off-Topic:
    Sehr witzig, Koks ist eigentlich immer gestreckt.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    30 Juli 2009
    #15
    hmm am meisten würde ich mich fragen warum die Frauen für diese sehr geringe Summe von 15,- Euro ihren Körper anbieten - und das in Westeuropa...

    Und genau das ist der Knackpunkt! Ich kann mir eigentlich nur vorstellen das die Frauen mehr oder weniger "gezwungen" werden, irgendwelche Geschlechtskrankheiten haben, dich hinterher ausrauben wollen etc. pp.

    Würde da lieber die Finger davon lassen - zumal in einem "fremden" Land - am Ende wachst du in einer spanischen Polizeizelle auf etc... - und auch schlimmere Szenarien könnte ich mir jetzt ausmalen...

    Fakt ist: Bei lediglich 15,- Euro die diese "Prostituierten" wollen hätte ich mehr als nur kleine Bedenken...
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    30 Juli 2009
    #16
    Off-Topic:
    @xoxo

    Versuch bitte nicht mir etwas über Drogen zu erzählen.

    Hab schon etwas länger irgendwie mit der Scheisse zu tun. Das erste mal mit 8 Jahren gesehen wie sich die Junkies auf dem "Pennerplatz" gespritzt haben, wie sich welche den goldenen Schuss gegeben haben.

    Selbst hier in Dortmund gibt es reines, ungestrecktes sofern man Kohle hat. Wurde auf genug Antidrogenkurse hier bestätigt. Es wurde besprochen wie Leute draufgehen, weil sie an gestrecktes gewöhnt sind und plötzlich reines mit über 90% Reinhaltgehalt hatten.
    Und diese Typen aus der Gegend, die sich ziehen und im Sommer mit dem Enzo durch die Gegend rumfahren werden sich ganz bestimmt keinen gestreckten Müll geben.

    Ich helfe seit paar Jahren Drogensüchtigen von dem Scheiss runter zukommen und kenn mich da bisschen mehr aus.

    Und wenn du mir jetzt mit deinen USA Stories kommen willst, kann ich nur sagen das Kokain in den USA ist genauso lächerlich wie das Gras und das Bier im Amiland.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    30 Juli 2009
    #17
    Ich denke, ich reise bereits lang und oft genug auf Mallorca, um mir ein Urteil bilden zu können...aber dein angesprochenes "Afrikanerproblem" existiert nicht nur auf dieser Insel und auch nicht erst seit heute.
    Du hast deine Erfahrungen geschildert - ich meine.
    Aber wer der Meinung ist, am Ballermann bzw. an der Plaja de Palma befindet sich ein Eldorado für geduldete und unverkennbare Billigprostitution, bei der man milde drüber hinwegsieht und ein Auge zudrückt, der sollte nicht zu enttäuscht sein, wenn es nicht den Tatsachen entspricht, falls man extra zu diesem "Zwecke" einen Besuch plant.
     
  • Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.502
    133
    56
    nicht angegeben
    30 Juli 2009
    #18
    Welche Antwort erwartet den der TS. Ein TÜV Siegel per Ferndiagnose?

    Den kann keiner geben. Weder für die Mädels vor dem Ballermann, noch für die im Ballermann.

    Und vom Preis her glaube ich nicht, dass die Mädels für 50 € so sicher sind, dass ich mein Verhalten (sprich keinen Kondom benutzen) ändern würde.

    Was soll also die Frage.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 Juli 2009
    #19
    Off-Topic:
    Aber Hauptsache mal wieder was von sich gegeben zu haben, ohne zu wissen, wieviel Erfahrung ich eigentlich besitze und wo. Auf die selbe Stufe stellen, wie ich es getan habe, aber mich dann doof von der Seite anmchen. Alles klar. Ganz abgesehen von den Verallgemeinerungen und Klischees. Und da willst du mir was von Drogen erzählen ? Oh bitte ...
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    30 Juli 2009
    #20
    Off-Topic:
    soll das jetzt ein Schwanzvergleich werden was Drogen betrifft? einfach lächerlich - absoluter Kindergarten. Zumal das zu 80% OT ist und kaum zum Thema passt!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste