• simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    21 September 2006
    #81

    Bravo!:herz:
    Und Schwimmen ist der gesündeste Sport den es gibt.

    Es gibt übrigens Schwimmbäder, in denen schaut sich kein Mensch nach dicken Leuten um.
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    21 September 2006
    #82
    Ich bin ca. 112 kg schwer bei einer Größe von 1,84 m.
    Es würde mir im Leben nicht einfallen, deswegen aufs Schwimmen zu verzichten.

    Ich bin gerade was so Ausdauersportarten wie Radfahren oder Schwimmen angeht trotzdem deutlich sportlicher als der Durchschnitt. Mir ist es wichtiger fit zu sein, als ein Top-Aussehen zu haben.
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    21 September 2006
    #83
    ich hab respekt vor dickeren leuten die ins freibad gehen. da gehört auf jeden fall selbstbewusst sein dazu, aber ich wär die letzte die lästern würd!
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.691
    0
    2
    Single
    21 September 2006
    #84
    Also ich schleppe auch mehr kilos rum, als ich es sollte... Aber gut ließ sich in der letzten Zeit halt schlecht abbauen...

    Ich würde trotzdem ins FB gehen, weil mir die anderen Meinungen sche**segal sind. Ich lebe in einem freien Land, also kann ich tun und lassen, was ich will.

    Off-Topic:
    Außerdem gibts immer irgendwo jemand, der noch mehr wiegt als ich :grin:
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    21 September 2006
    #85
    Ebenso gibt es eine Studie vom MIT, daß kontrollierter Hunger die Lebenserwartung von Säugetieren um bis zu 50% erweitern kann.

    Wenn, dann vergleiche Magersucht mit Fettsucht, nicht mit simplem Übergewicht.
     
  • opossum
    opossum (43)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    21 September 2006
    #86
    Ich würd mir ja denken, dass so eine Wampe viel zu teuer war um sie nicht auch mal zu zeigen.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    21 September 2006
    #87
    Ich hab mal gehört, dass, wenn man etwas weniger isst als man braucht, dass das irgendwie "jung hält".

    Ich glaub auf jeden Fall, dass Normalgewicht gesünder ist als Übergewicht. Und ich weiß da wovon ich sprech. Gesünder für alles. Für Körper, Geist und Seele.

    Und wie schon irgendwie erwähnt: Ich geh ins Schwimmbad, Freibad, See, Fluss, Meer. Nur nicht mehr im Bikini, sondern im Tankini :grin:
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    21 September 2006
    #88
    da könnte was dran sein. zumindest kann ich mir das wohl vorstellen, weil man den körper nicht zu sehr verwöhnt und ihn somit fitter hält als wenn er immer bekommt was er will
    Off-Topic:
    jaja, die erziehung des körpers:tongue:
     
  • mollig
    mollig (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    21 September 2006
    #89
    Das ist wohl wahr! *aus Erfahrung sprech"
     
  • Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    nicht angegeben
    21 September 2006
    #90
    ich bin 1.88 und 70 kg (ca.)... eher zuwenig also... weiss nicht genau was das idealgewicht ist...

    aber ehrlichgesagt ist es mir schnuppe was leute von mir denken die ich aller wahrscheinlichkeit nach sowieso nie mehr sehen werde... von daher würde ich auch ins freibad gehen wenn ich übergewicht hätte^^

    alles eine frage des selbstvertrauens...
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    21 September 2006
    #91
    Jeder soll ins Schwimmbad gehen, der Lust dazu hat.
    Allerdings finde ich es ehrlich gesagt teilweise schon etwas "naja",
    wenn da jemand auf einer Körpergröße von sagen wir 1,65m über 100 Kilo auf die Waage bringt.
    Aber ich finde es dann auch super, dass sich derjenige auch bewegen möchte und schwimmen geht!
     
  • mollig
    mollig (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #92
    ist ja nun schon eine lange zeit vergangen ... gibts mal wieder neue ansichten zum Thema?
     
  • Linguist
    Linguist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #93
    Finde da nichts verwerflich dran. Vielleicht geht ein Mensch mit Übergewicht auch einfach der Bewegung willens ins FB. Wieso sollte ich dann dumm gucken? Ich denke mir nichts dabei. Abwertende Blicke würden einen Dicken nur daran hindern Sport zu treiben.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    14 Januar 2008
    #94
    Wampen sind mir total egal.
    Was ich vieeeel schlimmer finde:
    Jeden Samstag zieht ein älterer Herr (70+) seine Bahnen neben mir. Alle Achtung, denn der hats echt noch drauf. ABER WARUM MUSS ER UNBEDINGT IM STRINGTANGA SCHWIMMEN???
     
  • mollig
    mollig (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #95
    Selbst hast du aber keine?

    Es gucken aber schon welche... je nachdem wie viel es ist...
     
  • Linguist
    Linguist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #96
    Naja, ich kann nur für mich sprechen. Ob und wie sich andere Besucher daneben benehmen, darauf habe ich ja keinen Einfluss. Allerdings ist Übergewicht im FB auch keine totale Seltenheit, da laufen eine Menge Männer mit "Wampe" und Frauen mit Hüftgold rum. Wirklich ihren Spott laut kundtun, machen nur irgendwelche pubertierenden Jungs/Mädels. Abwertende Blicke gibts natürlich auch, aber mein Gott, deshalb meidet man doch nicht das FB. Sich selber zu isolieren ist bestimmt nicht der richtige Weg physische und psychische Probleme anzugehen.
     
  • mollig
    mollig (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #97
    Ja, also ich war nun ein paar mal in einem Schwimmbad in den letzten monaten... da sah ich eigentlich nie wirklich viele dicke... wenn nur so ein bisschen...

    wie ist es bei dir? - klingt als wärest du nun schlank
     
  • Linguist
    Linguist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #98
    Ich bin weder schlank noch wirklich "fett". Dürfte bei 1,80 irgendwas mit 83,84 Kilo sein, also leichtes Übergewicht und das berühmte "Bäuchlein".
     
  • mollig
    mollig (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #99
    Das zählt ja nun nicht wirklich als "Bäuchlein" :zwinker:
     
  • Linguist
    Linguist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #100
    Mag sein, aber ich weiß nicht wo ich mich einordnen soll. Als "fett" würde ich mich nicht bezeichnen. 5-6 KG weniger wären schön und das geh ich ja nun an. Aber fett bedeutet für mich 20KG Übergewicht und mehr...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten