Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mr Lipo
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    8 November 2007
    #1

    Mitesser auf der Nase - Was tun?

    Ich hab Mitesser auf der Nase, wie kann ich die gut wegbekommen. Und auch auf dauer. DIese peelings finde ch nicht so gut. Wasche mich jeden morgen und abend, also wasser ins gesicht.
    jemand ne idee, was von oma oder so ?

    mfg
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    8 November 2007
    #2
    Hab mal gehört, regelmäßiger Sport soll helfen. Bei Freunden von mir sind alle Pickel nach Schwimmbadbesuchen weniger stark ausgeprägt. Wenn alles nix hilft: Clearasil
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    897
    178
    582
    Single
    8 November 2007
    #3
    Off-Topic:
    Nach Schwimmbadbesuchen weniger stark ausgeprägt? Ich habs! KIPP DIR CHLOR INS GESICHT! :zwinker:


    Zum Thema: Clearasil ist jetzt nicht sooo der Reißer. Soll bei vielen helfen, bei mir z.B. hilfts recht wenig. Ich benutze es jeden Morgen und jeden Abend.
    Es gibt von Clearasil noch so ne Creme, die man auftragen soll, nachdem man sich mit dem Zeug gewaschen hat, die hilft - zumindest im Zusammenhang mit der Waschlotion - etwas mehr als nur das Clearasil alleine.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    8 November 2007
    #4
    Off-Topic:
    Keine Ahnung, Chlor ist ja gegen Bakterien, und eben diese sorgen für Pickel. Also aus meiner Sicht ist das schon irgendwie logisch...
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    8 November 2007
    #5
    Ja alternativ kann man sich auch konz. Salpetersäure draufkippn, weil da sterben auch jeglich Bakterien, und die obersten Hautschichten bist auch gleich mit los :smile:.

    Also nix gegen Clerasil, aber ich denke, das hilft nur bei den wenigstens Fällen, am besten man sollte auf seine Ernährun achten, zum Beispiel mal ne Tafel Schokolade weniger am Tag.

    Ob Sport hilft sei mal dahin gestellt, bei mir hat es nichts gebracht, wenns zu schlimm ist auf alle Fälle mal zum Hautarzt, der solte was haben. Am besten keine fettigen Seifen mehr benutzen und die Haut auch nich zu oft waschen, das fördert idr nur die Talkbildung.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.732
    Verheiratet
    8 November 2007
    #6
    Es gibt doch diese sog. "Clear Up-Strips" von Nivea oder Balea. Das sind so Pflaster, die Du Dir auf die angefeuchtete Nase klebst und wieder abziehst, wenn sie trocken werden. Dabei werden die Mitesser quasi aus den Poren gehoben.

    Kann ich nur empfehlen :smile: .
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    8 November 2007
    #7
    1. Chlorwasser fördert Unreinheiten sogar noch, das kann dir jeder Hautarzt sagen dass man bei Hautproblemen Chlorwasser meiden soll

    2. nimm bloss kein Clerasil, da ist soviel Alkohol drin und das trocknet die Haut extrem aus und dann wird nur noch mehr Talg/Fett produziert weil der Körper dadurch glaubt dass kein Hautfett mehr da ist und produziert dann das doppelte (so ähnlich wie der berühmte JoJo Effekt)

    3. Wasch dir JEDEN TAG dein Gesicht mit einer Reinigungsmilch oder Waschgel und reinige danach mit einem Tonic nach, um die Reste des kalkhaltigen Wassers abzunehmen.
    Je weniger du deine Haut pflegst desto mehr Unreinheiten wirst du bekommen,. wenn du dazu neigst.
    Überleg mal, wie Hände, Nase. Ohren etc. tagsüber "schmutzig" werden, genau dasselbe ist es bei deinem Gesicht. Und nur Wasser alleine reicht nicht, du würdest ja auch nie einen Teller nur mit Wasser (ohne Spülmittel) abwaschen oder?

    4. Peeling 1x in 2 Wochen reicht, wenn du jeden Tag peelst, produziert die Haut wieder nur mehr Hornzellen.

    5. Kauf dir eine ordentliche Reinungsmilch + Tonic, nichts von Bipa oder dm (!), mach 1x in 2 Wochen ein Peeling und kauf dir in einem guten Kosmetikinstitut eine Maske gegen unreine Haut, die kannst du dann 1-2x die Woche auftragen + eine talgdrüsenregulierende Tagscreme. Darauf achten dass die Cremen nicht komedogen sind, denn das fördert Pickel. (nichts mit Lanolin etc. verwenden)
    An deiner Stelle würde ich auch mal ins Kosmetikstudio gehen und mich dort beraten lassen, die kennen sich dort aus und deine HAut wird besser werden, denn man kann so viel falsch machen wenn man seine Haut auf eigene Faust verbessern will:zwinker:
    In einer Drogerie würde ich mich nicht beraten lassen, die meisten Damen dort kennen sich leider überhaupt nicht aus.

    6. sehr gut gegen Unreinheiten hilft auch eine Laserbehandlung (10 min ca. 15-20 Euro).
    und Hochfrequenz im Kosmetikstudio (ca. 10 Euro)
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 November 2007
    #8
    hab ich auch mal gemacht, so richtig gewirkt hats aber nicht, eher nur so ein bißchen. und die kommen auch schnell wieder.
     
  • Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #9
    Oje, Mitesser auf der Nase sind einfach nur furchtbar. Ich hab das Problem ebenfalls. Meine Haut ist eigentlich ganz in Ordnung, bis auf die dummen Mitesser. Hab bisher noch kein richtiges Mittel dagegen gefunden.:geknickt:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    9 November 2007
    #10
    ich bekam ein gel von der hautärztin verschrieben (kA, wie das jetzt heißt), das trocknet die nase ziemlich aus, aber die mitesser werden weniger.
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #11

    Also, zum Thema Schokolade - es ist total egal, wie viel Schokolade du isst, du kriegst nicht wegen Schokolade Pickeln, das ist ein dummes weitverbreitetes Gerücht. Pickeln kriegst du wegen Unreinheiten oder Krankheiten (Akne etc.)

    Und Sport -- ich denke nicht, dass Sport gegen Pickeln hilft. Es könnte es eher verschlimmern, wenn du dich nach dem Sport nicht reinigst, weil ja dann Poren dann erweitert sind und es sich so sehr gut mit Schweiß etc. vollstopfen kann. Es hilft also nur Reinigung, und da kannst du dir dann die ganzen Vorschläge annehmen von ClearStrips, Peeling und bestimmten Cremes.

    LG,
    Drache
     
  • fiver
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #12
    --------
     
  • Stephiii
    Stephiii (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    93
    1
    in einer Beziehung
    9 November 2007
    #13

    Ja, da kann ich nur zustimmen. Ich nutz sie auch etwa 2 mal in der Woche, sind auch nicht all zu teuer, sie stören nicht und bringen wirklich was. Danach noch ma schnell mit Gesichtswasser nachgehen und schon sollten da keine Mitesser mehr entstehen. Also kann ich auch nur empfehlen.
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    9 November 2007
    #14
    die Verkäuferin ist auch nur eine Verkäuferin und hat keine Ahnung von der Haut, es sei denn sie beschäftigt sich in ihrer Freizeit damit.
    Die weiss als "Laie" bestimmt nicht. was seine Haut braucht.
    Aber da wird er schon noch früh genug draufkommen wenn er deinen Rat befolgt...:zwinker:
     
  • fiver
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #15
    --------
     
  • *keksi*
    *keksi* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    738
    113
    73
    Verlobt
    9 November 2007
    #16
    um mal auf die schokolade zurückzukommen: bei manchen entstehen solche hautunreinheiten auch aufgurnd von allergien (thema ernährung)..da ist da smit der schoki nicht so abwägig
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    9 November 2007
    #17
    hast du eine Ahnung wieviele verschiedene Formen es von "Akne" gibt?
    Da kann man nicht einfach sagen "bei xy hats geholfen also hilfts bei zq auch".
    würdest du dich bei Hautproblemen ernsthaft von einer z.B. DM-Verkäuferin beraten lassen? Die keine Ausbildung in dieser Richtung hat und wahrscheinlich nicht mal weiss dass die Haut aus 3 Schichten besteht? (nur so als Beispiel^^)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste