• Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    3 Oktober 2004
    #21
    oi, nun stimmts aber wirklich nicht mehr *g*

    Wonderbra habe ich einen, aber von Natur schon C; Salat mag ich, aber nicht nur; Kalorien zähl ich nicht, hasse joggen, gut, mein Freund ist schlank und stylt sich *g*; in den mündlichen Prüfungen war ich auch im "Lodderoutfit" gut *gg*; Diät habe ich noch nie gemacht.

    Du meinst sicher so einen Klischee Typ, wie bei GirlsClub (falls du den gesehen hast).

    Naja ist ja auch egal, solche Männer, die ich beschrieben habe gibt es ja schließlich, aber die hast du ja anscheinend (so wie jede das tun sollte), nicht mitgezählt.
     
  • Cyano
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    1
    nicht angegeben
    7 Oktober 2004
    #22
    Hmm...

    Ach ja...was für ein Thema...

    Ich weiß ja nicht wie Du ausschaust...allerdings find ich persönlich 80 kg bei 162 cm deutlich zuviel...

    ...kann mir nicht vorstellen, dass das in meinen Augen wirklich gut ausschaut....und wenn ich mir das in Kombination mit dem beschriebenen Rock vorstelle, find es glaub ich einfach nur noch furchtbar...

    Allerdings gibt es sicher Typen, die auf dicke Frauen stehen...mollig ist bei mir irgendwie ein anderes Kaliber...also mal deutlich weniger Gewicht...

    Ich könnte mir das nicht vorstellen....allein der Gedanke wie sich das anfühlt...nee....da will ich nicht dran denken...ich stoße mich gern an nem Hüftknochen...

    BWLer Mädels....

    Also dabei geht wirklich die Phantasie mit Dir durch..hmm?

    Ich finde diese Vorurteile gegenüber schlanken, gesytlten Mädels sind wirklich typisch für dicke Frauen...ich sag mal...Neid....


    Und zu guterletzt noch der Nick....

    Bezieh das mal nicht auf Dich...aber manchmal glaub ich verwechseln das viele...Rubens hat mollige Frauen gemalt...keine Wale....
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    7 Oktober 2004
    #23
    boah, das find ich jetzt aber hart...

    hm, hatte mal ne freundin die auch in etwa bei dem gewicht so groß war... naja, in meinen augen war sie mollig... fett ist was ganz anderes... aber das ist wiederrum definitionssache...
    schlank hin oder her... gut aussehen hat für mich damit nix zu tun... die ausstrahlung und das aussehen müssen stimmen...
     
  • satinka
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2004
    #24
    @Cyano
    mal abgesehn davon, dass ich miniröcke auch an dünnen mädels nicht schön finde, kanns doch durchaus schön aussehn....

    nö.. ich hab auch solche vorurteile gegenüber solchen erblondeten, gestylten, schlanken mädels und zwar wikrlich jede menge *smile*.. und dick bin ich nun wirklich nicht, wage ich mal zu behaupten(mit 60kg bei 175).. und neidig schon gar nicht.. ich mag solche leute nur ganz einfach nicht...:smile: wie kommst du darauf dass solche vorurteile von anderen mädels neid sind?

    *grins* und zum thema BWL mädels... joah.. so ein ähnliches bild hab ich eigentlich auch davon.... ne schwester von ner freundin studiert auch BWL *grins* ich mein, ich mag sie, und wir verstehn uns rehct gut,.. aber wenn ich mir sie und ihre freundinnen anschau(zwar nicht alle blond, und alle nicht soo ne große oberweite) aber zu wirklich guten freundinnen möcht ich die nicht haben.. mal abgesehn davon, dass ich die meisten abslut nicht leiden kann *grins* aber es gibt immer und überall ausnahmen... und nur weil DIE so sind heisst das noch lang nix... *grins*
     
  • DieDa
    DieDa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2004
    #25
    ich würd auch ma behaupten es is die ausstrahlung.. hab mir sagen lassen, dass frau ne menge attraktiver wirkt, wenn sie sich mag, wie sie is :smile: .
    und halt dass männer anscheinend nich lügen, wenn sie sagen das medien-schönheitsideal sei schwachsinn
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2004
    #26
    *beifall*

    :anbeten: :anbeten: :anbeten:
     
  • Manili
    Manili (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2004
    #27

    diese einstellung finde ich echt gut! da kann ich nur zustimmen!
     
  • DieDa
    DieDa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2004
    #28
    danke waschbär, seitdem ich hier bin hab ich mir gewünscht, ma deine zustimmung zu erlangen :grin:

    ne ma im ernst, ich führe seit geraumer zeit meinen persönlichen feldzug gegen die modeindustrie, die ihre hosen so bastelt, dass sie mir sagen sollen: nimm ab du fettes stück!
    denn das medienideal hat nirgendwo n kleines pölsterchen, und kommt erst recht völlig ohne arsch und oberschenkel aus :zwinker:

    auf dauer ham sich gewisse weisheiten dann eingeprägt :smile:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    7 Oktober 2004
    #29
    meine worte :smile:

    will auch zustimmung vom waschbären :grin:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2004
    #30
    Hast du ja schon oft genug bekommen ... :zwinker:

    Mein Schatz hat keine "Modelfigur", aber ich liebe jeden Zentimeter ihres Körpers :herz:

    Eine Traumfrau sieht nämlich nicht so oder so aus, sie IST so oder so ...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    7 Oktober 2004
    #31
    habe ja schon viel gehört...zu kurze, zu lange Hosen, aber wenn du mit Speck in eine 38 rein willst, dann geht das natürlich nicht :grin:
    Dafür gibts ja auch unterschiedliche Größen....
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    7 Oktober 2004
    #32
    wahre worte :gluecklic

    finde es furchtbar wenn jemand grundsätzlich schon allein von der figurbeschreibung sagt, er würde diese frau nicht anfassen wollen... da kann ich nur den kopf schütteln... :rolleyes2
     
  • 8 Oktober 2004
    #33
    [​IMG]
    @cyano

    1. ich habe dir mal ein Bild hochgeladen, auf dem du mal sehen kannst, was für Frauen Rubens gemalt hat
    Weil ich nach deinem Beitrag glaube, weißt du nicht wirklich, was er gemalt hat. An der Frau gibt es keine Hüftknochen zum anstoßen und ich denk mal, dass sie es locker auf 80 kg gebracht hat.

    2. Aus persönlicher Erfahrung kann ich Dir, dass man einem Menschen nicht unbedingt ansieht, wieviel er wiegt.
    Ich habe nämlich mit Sport abgenommen und mit Größe 48 hab ich genau ein kilo mehr gewogen als jetzt.

    3. Für den Kommentar mit den Walen verdienst du eine runtergehauen.

    [​IMG]

    übrigens hatte die Frau Größe 42/44




    @honeybee
    Ich glaub, das Problem, was Dieda hat, ist es einfach, gescheite klamotten ab einer bestimmten Größe zu bekommen.


    Was die tussigen BWL-Studentinnen angeht, klar war das ein Klischee. BWL studieren auch richtig nette.Meine beste Freundin hat das ja auch studiert


    @ DieDa und Waschbär2
    was ihr da geschrieben habt, hat richtig gut getan.
     
  • DieDa
    DieDa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2004
    #34
    @honey:
    hab deinen Beitrag ganz überlesen..
    Ich versuch mich nich in irgendwelche Klamotten reinzuquetschen. Ich denke, dass ich mit meinen 1,68 keine ungewöhnliche Körpergröße habe, dass meine Beine im Vergleich zu denen anderer auch nich besonders kurz sind. Jedoch pass ich in Hosen, die von der Länge her passen würden, meistens von der Breite her nich rein, da meine Breite wohl nach dem Geschmack der Hersteller nicht in Relation zur Länge steht.
    Wenn ich mir dann aber auch diese Spargel (z.B. in der Schule) angucke, die sich in ihre Miss Sixty oder was auch immer reinhungern, find ich dass es ein Beweis für unsere Formbarkeit durch die Modebranche is
    und bei den kurzgrößen ist es schwierig, was meinem geschmack entsprechendes zu finden.

    @rubensmodell:
    Das freut mich :smile:
    Und dass das nicht einfach nur so gesagt ist, hast du ja selbst schon gemerkt..
    Ich war Anfang des Jahres von der Schule aus auf nem "Selbstfindungsseminar", wo man uns ähnliche Dinge beigebracht hat
     
  • Cyano
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    1
    nicht angegeben
    8 Oktober 2004
    #35
    Ja ja...

    ....für die Bemerkung mit den Walen...gehört mir eine runtergehauen?

    Nein ich denke nicht...was hab ich geschrieben...na? Du sollst es nicht auf Dich beziehen...es ging um den Nick im Allgemeinen und wenn ich mir so manche anschaue, die siche "Rubens-DingsdaSonstwas" nennt....

    ...also bitte...die wenigstens haben auch nur die geringste Ähnlichkeit mit ner Frau, wie sie auf dem Bild zu sehen ist....

    Marilyn Monroe...mag sein, dass die diese Kleidergröße hatte aber die Frau find ich nun mal nicht erotisch...

    Ich persönlich könnte mir wie gesagt nichts aber auch rein gar nichts mit ner Frau Deines Kalibers vorstellen...

    Gibt Kerle die stehen auf mollige Frauen...auf dicke Frauen und auf wirklich fette Frauen...leben und leben lassen, ich hab nur meine persönliche Meinung geäußert....
     
  • aNNa L.
    Gast
    0
    10 Oktober 2004
    #36
    hi
    nur weil du mollig bist,heist das ja nich, das du nich 'begehrenswert' bist! es gibt genug männer die etwas 'zum anfassen' suchen :zwinker:

    ride on
     
  • Amrum
    Gast
    0
    10 Oktober 2004
    #37
    DEM schließe ich mich mal an! :grin:

    Ich persönlich finde Frauen erotischer, wenn sie nicht superdürre sind, sondern auch gern mal eine kleine Rolle an der Hüfte oder halt etwas Bauch haben ... so hat man wenigstens mal was zum Knuddeln :tongue:

    Also, Frauen, steht zu eurer Figur und ignoriert diesen Schlankheitswahn und das doofe Gerede einiger User hier! :eckig:

    Zudem sind "dickere" Frauen vom Wesen viel herzlicher, so ist´s meine Erfahrung. Und ich habe täglich beruflich mit Menschen zu tun, wo ich mich freue, wenn ich einige von ihnen wiedersehe. Ein Lächeln, ein kurzes Quasseln, einfach der Umgamg ist anders, weil sie auch sehr selbstbewußter auftreten. Sie stehen zu dem, was sie haben, was sie sind.

    Etwas "mollig" darf sie also gerne sein :smile:
     
  • 10 Oktober 2004
    #38
    meine freundin hat ne tolle schlanke figur und ich bin auch froh drum.
    und auf dicke mädchen steh ich nun mal gar nicht, ich weiß aber nicht in wie weit die medien auf mich wirken, dass ich von vornherein sage, nä dicke frauen kann man nicht sexy finden.
     
  • kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    6 November 2004
    #39
    Hallo DieDa,

    mach Dir keine Sorgen um die Hosen, die kann man zur Not kürzen ;-)

    Ich finde es eigentlich ganz nett, wenn an einer Frau "ein bisschen was dran ist".
    Damit meine ich jetzt nicht besonders viel Oberweite, sondern gute, etwas gepolsterte Proportionen.
    Ich habe mich schon oft in Frauen verknallt, die Ausstrahlung hatten, nicht super schlank waren, aber dabei doch hübsch.

    Insofern finde ich den Modetrend "schlank, schlanker, ..." einfach nur blöd.
    Wohlfühlen sollte eigentlich nicht von Mode abhängen sondern vom eigenen Körpergefühl.

    Wobei ich sagen muß, daß meine Freundin auf Grund gesundheitlicher Probleme definitiv (noch) etwas zu dünn ist. Na, es war schonmal schlimmer und sie arbeitet dran. Nicht aus optischen, sondern wie gesagt aus gesundheitlichen Gründen.

    Viele Grüße
    Holger
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    6 November 2004
    #40
    Ach weißt du, das mit dem Schönheitsideal ist so eine Sache. Es haben schon Generationen von Soziologen versucht, objektive Kategorien für "schön" zu finden, aber wenn du mich fragst, ist das alles völliger Quatsch. Ich finde auch die unterschiedlichsten Frauentypen schön und sexy.

    Wichtig ist der Gesamteindruck, nicht einzelne Maße.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten