• einTil
    einTil (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 November 2004
    #81
    ich denk grad mal nach... alle die ich bisher geküsst habe waren molliger bis dick :smile:
     
  • Jacqui
    Gast
    0
    14 November 2004
    #82
    Ich les ja immer alles durch bevor ich was dazu schreibe...nu weiß ich natürlich schon nicht mehr genau wer was geschrieben hat :grin: aber das is letztendlich ja auch wurschd.

    Ich finde hier gehen einige Texte schon unter die Gürtellinie....sowohl gegen die "Dicken" als auch gegen die "Dünnen".

    Ich bin aber ehrlich gesagt auch angenehm überrascht zu lesen das es auch viele sehr tolerante Menschen gibt. Ich selbst bin auch nicht schlank - war ich allerdings auch noch nie. Ich würd mich aber nicht gerade als "fett" titulieren. Es kommt immer auf meine Verfassung an...mal kann ich damit umgehen und mal kann ich es nicht. Aber ich denke das geht letztendlich doch jedem so...immer kann man mal was an sich selber aussetzen....und es gibt eben auch immer wieder Zeiten, in denen man einfach zufrieden mit sich ist.

    Natürlich ist es so...je zufriedener man mit sich selbst ist, desto besser kommt man bei anderen an. Ich hab in irgendeinem dieser zahlreichen Texte gelesen das man sich nicht an dem Äußeren festklammern soll, sondern vielmehr Wert auf den Charakter legen soll.....ja, das is ne wunderschöne Sache und ne dolle Einstellung. Aber den Menschen mußte mir erstmal zeigen, der nen anderen Menschen neu kennenlernt und sofort über dessen Charakterzüge bescheid weiß :grin: . Man sieht eben erstmal nur das Äußere...und irgendwas daran muß man eben ansprechend finden damit man sich überhaupt auf diese Person einlassen kann/will.
    Aber auch das muß nicht immer unbedingt mit der Figur zu tun haben.

    Und noch abschließend....nochmal irgendwo steht was von 100 kg Frauen in Leggins und bauchfrei. Na, wie erwähnt bin ich auch nicht schlank....aber ich versuche schon drauf zu achten wie ich mich kleide. Mag sein das es auch bei mir im Laufe der Jahre mal daneben war und dennoch kann ich nur mit dem Kopf schütteln wenn ich eben jene genannte Frauen sehe, die ihre Rettungsringe an der frischen Luft spazieren trage :schuechte

    Aber, ja meine Güte....was wäre das Leben wenn der eine nicht über den anderen lachen könnte :grin: solange man einen anderen nicht herb beleidigt is die Welt in Ordnung :zwinker:

    Gruß
    Jacqui
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.943
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    14 November 2004
    #83
    ich auch...

    letztens in ner disko war nen mädel mit grad ma 10 kg zu viel auf den rippen... schaut an sich net schlimm aus wie ich finde..

    aber die klamotten die sind anhatte... :wuerg: (sorry...)
    ne viel zu kleine hüfthose, die sie dann noch zusätzlich mit nem 1-2cm schmalem gürtel mit querstreifen "verziert" hatte... das sah echt aus wie abgeschnürrt.... dazu dann noch nen top dass immer wieder hochrutsche...
    also schön angezogen ist echt was andres... wenn ich so ne klamotten-fehlgriffe sehe frag ich mich echt, ob die keine freunde haben...
     
  • ConniesMan
    ConniesMan (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    14 November 2004
    #84
    enge Klamotten

    ...Das scheint aber wirklich ne Volksrankheit zu sein! :rolleyes2
    Warum muss sich jedes übergewichtige Mädel eine "miss sixty" kaufen und "bauchfrei" rumrennen, weil's gerade modern ist? Das sieht dann aus wie 'ne "Preßwurst", wo an den Seiten alles quillt.
    Nehmt lieber etwas mehr Stoff! Das kaschiert und streckt den Body! So kann das durchaus edel, elegant, feminin und in dem Sinne dann auch ein sexy Erscheinungsbild abgeben! Schon mal Missy Elliot in einer Leggins mit bauchfreiem Oberteil gesehen? Nein! Und dennoch hat die Frau ein starkes Appeal, obwohl sie keine Gazelle ist. Oder René Zellweger...oder das Mädel vom Titainc-Film....
     
  • AustrianGirl
    0
    14 November 2004
    #85
    hast du renè zellweger gestern bei Wetten dass... gesehen? die ist ganz schlank, die hat nur für den film bridget jones zugenommen...obwohl ich finde, dass sie in dem film auch ziemlich süß aussieht!
    und kate winslet ist aber auch noch weit von mollig entfernt!
     
  • ConniesMan
    ConniesMan (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    14 November 2004
    #86
    das stimmt...
    aber Kate Winslet hatt auch mal eine mollige Phase und sah sehr gut damit aus.
    Ebenso die Zellweger...
    Sollte ja auch nur ein Beispiel sein...
     
  • AustrianGirl
    0
    14 November 2004
    #87
    mmh, ich ab mal ein bild gesucht, was ich unter mollig verstehe!
    hier:
    [​IMG]

    aber bitte denkt euch die dämliche frisur weg :grin:

    bitte liebe mods nimmts nicht raus, weil primär sieht man ja nichts!

    oder so:

    [​IMG]


    oder hier sieht sie ganz hübsch aus! obwohl bauchfrei ist jetzt nicht sooo vorteilhaft:

    [​IMG]

    oder das find ich gar nicht schlimm:, das find ich normal schlank:

    [​IMG]
     
  • ConniesMan
    ConniesMan (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    14 November 2004
    #88
    ...und ich finde das geknotete weiße Oberteil mit freier Bauchzone nicht so opportun (also vorteilhaft).
    Bitte nicht falsch verstehen: ich empfinde das nicht unter dem Aspekt "Speck möglichst verstecken". Die anderen Bilder sind ja durchaus okay. Aber alles was gequetscht und gepreßt ist, sieht bei dicken Menschen für mich nun mal nach nix aus.
     
  • AustrianGirl
    0
    14 November 2004
    #89
    ja, das hab ich zum bild ja auch geschrieben, dass das oberteil nicht gerade toll ist! obwohl sie da ja auch sitzt...und beim sitzen hat jetzt eine falte...
    naja, aber ich find sie im gesicht nicht sooo schön, ich werd mal noch ein foto mit einer hübschen, leicht molligen, frau suchen!

    und ich weiß, was "opportun" heißt :rolleyes: ^^
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 November 2004
    #90
    jetzt bin ich erblindet :eek: [​IMG]
     
  • ConniesMan
    ConniesMan (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    14 November 2004
    #91

    Davon bin ich ausgegangen :smile: Nicht böse sein! Gibt ja noch andere Forumsteilnehmer, denen ich aufgrund deren Schreibstils sprachlich nicht so viel zutraue :grin:

    Sollte jedenfalls nicht überheblich wirken, sondern nur ne freundliche Geste!
    :schuechte
     
  • AustrianGirl
    0
    14 November 2004
    #92
    zum beispiel da: ich hab dieses bild gepostet:

    [​IMG]

    und hier diesselbe, und da schaut sie aber wirklich sehr, sehr attraktiv aus:

    [​IMG]
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    14 November 2004
    #93
    Naja, die Frau auf den letzte beiden Bildern sieht für mich nicht mollig, sondern schlank aus ... allerdings kann da auch viel kaschiert sein, lässt sich nicht so eindeutig beurteilen. Müsste man mal die Bauchpartie genau sehen.

    Bei mir war/ist das auch so: Ich hab lange, dünne Beine und die Pölsterchen setzen sich immer zuerst an Hüfte und Taille und Bauch an ... wenn man diese Stellen auslässt, wirke ich viel dünner.
     
  • Alianos
    Alianos (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2004
    #94
    Ich mag dicke und dünne...
    Ich mag oberflächlich sein auf dem Gesichtspunkt "Aüßeres":
    Aber sobald das Gesicht gefällt und eine erkennbar weibliche Figur vorhanden ist - ist mir das Gewicht egal.
    Also mich darf man in die Schublade der "molligmögenden" stecken :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    14 November 2004
    #95
    Also ich mag Mollige ganz ausgesprochen, ich weiss überhaupt nicht wieso wir so streng sind miteinander. Das ist ja z.Teil schlimmer als in der Schule!

    Mit mollig meine ich wirklich schön rundlich. So dass es halt auch ein wenig wackelt beim rumlaufen.
    Weniger gefallen mir "mollige" Gesichter, da geht dann irgendwie etwas Ausstrahlung verloren. Viele sehr mollige Models gefallen wir deswegen nicht besonders. Für entlegenere Körperteile gibt es für mich keine obere Grenze.
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.100
    133
    76
    nicht angegeben
    14 November 2004
    #96
    @ Larkin

    unter schlank versteh ich was anderes -das ist eindeutig mollig.
    Mir persönlich gefällts nicht.
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    14 November 2004
    #97
    Tja nu. Ich seh zwischen der Frau auf den Fotos so wie sie da abgebildet ist (bestimmt ist da einiges kaschiert) gerade keinen Unterschied zu Models wie meinetwegen Laetitia Casta. Gut, bei den Oberschenkeln erahnt man, dass sie nicht ganz straff sind, aber ... Nein, sonst kein Unterschied. :smile:

    Bzw: Ich sehe, dass sie nicht dünn ist, im Sinne von "mager". Aber ich trau der Frau schon zu, in, sagen wir, Konfektionsgröße 36 zu passen bzw nur knapp über dem Idealgewicht zu liegen.
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    15 November 2004
    #98
    Ich wundere mich ja, dass sich hier selbst die angeblich Molligen sich ueber bauchfrei bei anderen Molligen beschweren. :confused:

    Also ich persoenlich finde eine saftige Bauchrolle selbstbewusst in der Frischluft gezeigt, ist der Hingucker schlechthin. Da wird mir immer anders -- im positiven Sinne... :jee: :jee: :jee: :drool: :drool: :drool:


    Ich habe gerade gestern ein grandioses Bild gefunden. Da Honey ja schon erblindet ist, kann ich es ja mal bedenklos posten.

    Das ist schon deutlich mehr als mollig, aber da wuerde ich nicht nein sagen...
    :jaa: :jaa: :jaa: :jaa: :jaa:

    [​IMG]
     
  • Jacqui
    Gast
    0
    15 November 2004
    #99
    Und der Knackpunkt ist: die Geschmäcker sind verschieden.....und das ist auch gut so, sonst wär's ja langweilig :zwinker:

    Der eine kann nich wirklich nachvollziehen wie dem anderen dies und das gefallen kann....und so geht das immer weiter. Aber wenn alle Menschen sich in ein wenig Toleranz üben würden und die Menschen, die nicht ihrem persönlichen Schönheitsideal entsprechen, oft so extrem verletzen würden, wäre oft das Leben viel besser zu ertragen.
    Türlich kann auch ich lachen über jemanden, den ich total daneben gekleidet empfinde - beispielsweise. Aber muß ich das tun, so das es der andere Mensch merkt...wenn ich genau weiß das ich ihn damit verletze ???

    Gruß
    Jacqui
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.827
    168
    323
    Single
    15 November 2004
    #100
    @withewolf:

    also deine meinung zum thema kennt hier ja jetz,aber auch wirklich,jeder!
    und ich muss sagen,meine ganz persönliche meinung,bei deinem letzten bild wird mir auch ganz anders!aber nich im positiven sinne!wenn ich sowas sehe bekomm ich angst und ein leichtes unwohlgefühl!:wuerg:
    weil diese frau is einfach nur fett!und ich glaub mit dieser meinung steh ich nich allein da!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten