Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bluemoon26
    bluemoon26 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #1

    Momente in eurem leben für die Ihr euch Heute noch schämt

    Hi Ihr,

    jeder kennt es.. man(n) ist jung und blöd und vor allem macht man Dinge die nicht besonders rühmlich sind..

    Mich würde einfach mal interessieren was so eure unrühmlichsten Momente in eurem leben waren...

    Tja bei mir gibts da ein paar...

    Als ich sowas um die 15 war habe ich meinem damals besten Freund die Freundin ausgespannt... weil ich sie voll niedlich fand und ich befunden hatte das er sie nicht verdient hatte... ou man.. wie blöd kann man eigentlich sein.. er hat es natürlich gemerkt und hat mir die Freundschaft gekündigt...

    Ausserdem habe ich als ich in der 9.ten Klasse war einem 5.t klässler die Hand in der Schultür gequetscht und das obwohl ich sah das seine Hand in der Tür war.. und das nur weil er mich Idiot genannt hat.. warum er das tat weiss ich heute nicht mehr.. aber wenn ich so zurück denke tut es mir heute noch verdammt leid... ich mein der war so klein und zerbrechlich und ich fast doppelt so gross.... :kopfschue

    Naja.. das waren so 2 meiner unrühmlichsten Momente... ich weiss.. die waren sehr dämmlich.. sind aber mittlerweile auch schon 11 - 12 Jahre her... und seid dem habe ich mich auch gebessert :smile:

    Nun aber mal butter bei de fische.. was waren eure?
     
  • bluemoon26
    bluemoon26 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #2
    Na traut sich keiner?
    Oder habt ihr alle ne weisse weste? :engel:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #3
    Habe der Schwester (ca. 9J alt) eines Typen (der mich immer verarscht hat) mit den Eislaufschuhen (mit Zacken) ins Knie einen Tritt gegeben. Danach war eine Ruhe.

    Habe mich geritzt um teilweise Mitleid zu erregen aber auch weil ich Probleme hatte.

    Habe einen Typen verprügelt (er hat angefangen) meine Mama hat mich dann geholt (wie peinlich), aber er hats verdient weil er mich immer geschlagen hat.

    Hab so oft Schule gestangelt (meistens Kochunterricht) dass ich fast nicht benotet werden konnte.

    Tja das wars denke ich mal, wenn man älter wird passieren einem solche Sachen gar nimmer, irgendwie langweilig. :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    15 Juni 2007
    #4
    Ich schäm mich heute noch für mein erstes Mal.
    Da hätte ich anders handeln müssen und nein sagen müssen.

    Und ansonsten gibts aus meiner Jugend noch andere Geschichten, hauptsächlich aus der Pubertätzeit. Da hab ich mir einige Dinge geleistet, war doch sehr rebellisch damals und heute find ichs einfach nur peinlich.:schuechte
     
  • bluemoon26
    bluemoon26 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #5
    Na dann mal raus mit der Sprache :smile:
    Wenn nicht hier..wo sonst kannst du es ablassen :zwinker:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #6
    Komisch. Also bei mir gibt es da schon so einige Momente, bei denen ich mich lange Zeit danach sehr, sehr geschämt habe. Aber wenn ich auf diese Momente heute zurückblicke, schäme ich mich nicht mehr direkt. Ich sage mir, die Dinge sind eben passiert und haben mein Leben und das anderer verschieden beeinflusst, alles hat seinen Luaf genommen. Es ist wie es ist.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    15 Juni 2007
    #7
    ich will darüber nicht reden.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    15 Juni 2007
    #8
    Ich schäme mich heute noch dafür wie ich mich gegenüber meiner ersten Freundin verhalten habe...:schuechte :geknickt:
     
  • 0rN4n4
    Gast
    0
    15 Juni 2007
    #9
    also ich muss ja nicht gleich das herz auf der zunge liegen haben

    Aber der geliehene durchsichtige badeanzug war was vom peinlichsten überhaupt... gott sei dank kannte mich niemand... :schuechte
     
  • Zucker1989
    Zucker1989 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 Juni 2007
    #10
    Ich hab glaub ich soviel Mist gemacht wofür ich mich schämen muss das der Platz hier nicht reicht ...

    Hab geklaut weil meine Mum mir die sachen nicht kaufen wollte und ich die aber haben wollte hab meine Cousine dann mit geschleppt und der dann die Schuld zugeschoben hab aber dann trotzdem Ärger bekommen :schuechte

    Hab ne Mädchen verprügelt weil die mir Doof kam :kopfschue

    Hab mit einem Typen rumgeknutsch der Ihhgiiitiiigggiitt war :kopfschue

    Und bin von der Schule geflogen weil ich zuviel Mist gemacht habe :flennen:


    und soweiter und soweiter :frown:
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    16 Juni 2007
    #11
    also noch heute ist mir peinlich, dass ich meine finger blutig kaue.... aber dagegen komme ich einfach nicht an :cry:

    ansonsten gibt es da so einige geschichten, die mir allerdings nicht großartig peinlich sind, denn ich bin wie ich bin und wenn andre mich lächerlich finden, bitte, hauptsache ich hab meinen spaß :grin:

    aber peinlich war mir, als meine mama die tür öffnete und ich (zwar bekleidet) auf meinem exfreund saß und rumknutschte. sie sagte in einem atemzug "frühstück ist fertig und das braucht dir nicht peinlich sein, ich war auch mal jung" und bumms war die tür zu. ich bin echt einfach von meinem freund gefallen :engel:
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    16 Juni 2007
    #12
    Das mache ich auch...weiss auch nicht was man dagegen tun kann. Mache ich aber nur wenn ich nervös bin oder mir langweilig ist. Sieht dann echt schlimm aus...

    S gibt mehrere Sachen, die mir immernoch peinlich sind,wenn ich mich dran zurück erinnere:

    -als ich 5 oder 6 war, waren wir auf der Weihnachtsfeier vom Minigolfclub. Ich stand irgendwann ohne Papa auf der Tanzfläche und hab ihn gesucht und bin rumgerannt. Kopf nach oben und suchen...hatte ihn gefunden und musste eben um zu sehen wo ich hinlaufe wieder nach unten schauen. Als ich dachte ich wäre bei Papa, schnappte ich sein Hosenbein und klammerte mich fest. Bis der Mensch des Hosenbeines sagte: "Bin aber gar nicht dein Papa."... :grin:

    -Als mein erster Freund schluss gemacht hat, bin ich am nächsten Tag, morgens um 10uhr zu ihm gelaufen (es war Januar und bitterkalt) und stand dann halb verfroren vor der Tür. Seine kleine Schwester machte auf und schickte mich hoch in sein Zimmer. Und er lag noch da und schlief :kopfschue Sein anderer Bruder war schon wach und lachte nur,dass ich da stand und er noch schlief. Ich bereue es heute noch, weil diese Aktion nichts gebracht hat...

    Nur mal so ein kleiner Auszug aus meinem absolut peinlichen Leben...
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    16 Juni 2007
    #13
    Als mein Bruder mich und meinen Ex nackt im Bett erwischte und mit schreckgeweiteten Augen die Tür wieder zuknallte. :grin:

    Und als ich nem Typen in der 3. Klasse einen Liebesbrief schrieb, den er dann in der ganzen Klasse herumzeigte. :schuechte
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2007
    #14
    Also künstliche Nägel haben mir da zu 100 % geholfen. Seitdem kaue ich nicht mehr, weil die viel zu schön dafür sind.


    Das Peinlichste, was mir so einfällt: Ich habe mal einem Typen auf einem Discoparkplatz im Auto einen geblasen und es haben Leute durch die Scheiben zugeguckt, was ich aber nicht wahrgenommen habe. :ratlos:
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    16 Juni 2007
    #15
    Off-Topic:
    Hilft ja aber eigentlich nur bei Nägelkauen... Das was fractured meint (glaube ich) ist,dass sie die Haut/hornhaut rund um die Nägel abbeisst...mir gehts da genauso...nage sozusagen an Fingerkuppe und an der Seite meiner Fingernägel..
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2007
    #16
    Off-Topic:
    Das habe ich früher zusätzlich zum Nägelkauen gemacht und es hat mit den Gelnägeln alles gleichzeitig aufgehört.
     
  • weedn
    weedn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2007
    #17
    das aller schlimste was ich mal gemacht ahbe war als ich etwa 13jahre alt war ich hab zu meinen eltern gesagt ich schlaf bei meiner freundin sie hat ihren eltern gesagt sie schläft bei mir, wir sind dann zu einer fußballnacht gegangen und haben dort etwa eine flasche springer und ne halbe flasche wodka getrunken, je später es wurde desto besoffener wurden wir dann auch, das letzte woran ich mich erinnern kann ist dann das wir beide am nächsten morgen im krankenhaus aufgewacht sind. mit alkohol vergiftung eingeliefert.
    zuhause hatte ich so ein ärger bekommen das alkohol bestimmt ein jahr lang kein tehma mehr für mich war.

    sonst die üblichen sachen eben, aus dem haus schleichen,schule schwenzen,drogenprobieren.
    all die dinge die man in der jugend macht ohne drüber nachzudenken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste