Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Februar 2004
    #1

    Monate der Trennungen

    Hi ihr!

    Ich weiss ja nicht,wie es bei euch im Moment so ist,aber um mich und in mir selber bricht alles zusammen.

    Erst habe ich mehrere Freunde durch Beziehungen verloren,weil sie sich abgewendet haben,auf einmal schlecht geredet haben,einer hat sich ganz verändert,auch vom Äußerlichen her und nun fängt es mit einmal an,dass alle Beziehungen zusätzlich zerbrechen.
    Im meinem Umfeld geht das Schlag auf Schlag und allen Beteiligten geht es dreckig dabei.
    Meine eigene Beziehung ist von heute auf morgen völlig in die Brüche gegangen,einfach so.

    Wie ist das bei euch?
    Wodran mag es liegen?
     
  • Homerthilo
    Homerthilo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    in einer Beziehung
    13 Februar 2004
    #2
    Also meine Beziehung ist zwar schon im November in die Brüche gegangen, aber auf einmal haben alle meine Freunde, die Jahrelang oder teilweise bisher noch nie eine Freundin hatten, auf einmal eine Freundin. Vielleicht sortieren sich die Menschen ja momentan malalle um :blablabla , so wien Frühjahrsputz.
     
  • Chicy
    Gast
    0
    13 Februar 2004
    #3
    Keine Ahnung warum das so ist! Aber im Leben verändert sich nun mal alles – früher oder später! Es bleibt NIE gleich!
     
  • LadyEttenna
    0
    13 Februar 2004
    #4
    Also...mal so zurückblickend....einiges was bedeutend war, ist bei mir auch so im ersten Quartal des Jahres geschehen. Es scheint dann wohl so eine Art Aufbruchstimmung zu herrschen. :ratlos: Die Natur beginnt schließlich auch, erste Knospen zu treiben.

    Es kann aber auch alles................großer Zufall sein :!:
    Liebe ist endlich......das zeigt sich halt immer wieder.
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Februar 2004
    #5
    jepp Anita du hast vollkommen recht alles verändert sich gibt gute und schlechte zeiten aber wenn alles immer so bleiben würde wäre das leben nur halb so schön :smile:

    also VaDa übrigens lustiger nick wie meiner den keiner versteht:frown:

    mach dir kein kopf darüber ich glaub das macht jeder mal durch mit seinen freunden auf jeden fall war es GANZ genauso wie bei dir GANZ genau
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Februar 2004
    #6
    @silo:Na wer den Film kennt,der versteht auch den Nick,aber gibt es bei deinem Nick einen speziellen Hintergrund *grübel* :confused:

    Ja,dass sich alles verändert weiss ich auch,aber alles mit einmal und hinter einander weg?
     
  • dk87
    Gast
    0
    14 Februar 2004
    #7
    Ich weiß ja nicht, aber ich denke schon dass wenn man eine Statistik hätte, dass die meisten Beziehungen wirklich in den ersten paar Monaten im Jahr; vor allem im Frühling zerbrechen.
    Ich mach zur Zeit selbst die Erfahrung, dass mein Freundeskreis mich irgendwie immer mehr aufregt, weiß nicht warum aber irgendwie macht jeder immer alles falsch, egal was er macht. Das liegt hier sicher bei mir, aber ich hoffe mal das gibt sich in nächster Zeit wieder. Liegt wohl einfach am bevorstehenden Frühling.
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2004
    #8
    So schlimm,wie es im Moment ist,hab ich das noch nie erlebt.
     
  • Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2004
    #9
    An meiner Beziehung rüttelt es z.Z. auch sehr. Ob das mim Frühling zu tun hat? Möglich, aber sicher ist das nicht... Naja, sogesehen kämpfe ich dann mal weiter um meine Geliebte und im Frühling gehts dann wieder aufwärts :zwinker: ...
     
  • 14 Februar 2004
    #10
    zum thema.

    @~VaDa~

    ich kann dich gut verstehen.sehr gut sogar.mir ging es ähnlich.
    was da helfen tut kann ich dir auch nicht sagen.Ich habs immer verdrängung versucht.wohlgemerkt versucht.
    doch wirklich helfen tuts nicht.
    derr valentinstag holt dann sowieso alles raus was im untergrund hätte beleiben sollen.

    Gruß
    IdiotderandieLiebeglaubt

    PS:Lass den kopf nicht hängen es kann nur besser werden.
     
  • X-Tream
    Gast
    0
    14 Februar 2004
    #11
    es wird Zufall sein!!!

    den frühlings"deutungen" trau ich nicht!!! - das hat wenn überhaupt eher etwas mit dem sommer zu tun?! - die wahrscheinlich schönste jahreszeit will man doch mit dem idealen partner verbringen - und so kommen vielleicht viel ins durch ihre überlegungen ins zweifeln ...

    X-Tream
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.