Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #1

    Mooncup

    Kennt jemand dieses Gerät hier?

    [​IMG]

    ist eine neue (?) Alternative zu Binden/Tampons, da läuft das Blut rein und man kann den Becher dann auskippen und wiederverwenden...

    Hat das schon mal jemand getestet?

    Meine Meinung dazu poste ich später, ich will hier ja niemanden verschrecken :grin:
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    15 Juli 2004
    #2
    ähm, hab ich ja noch nie gesehen. gibts das wirklich?

    die vorstellung, so n blutcocktail inner mumu zu haben, finde ich irgendwie eklig...und dann auch noch auskippen :wuerg:
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #3
    sagt mir nix, die vorstellung ist aber absolut eklig.

    sieht auch nicht so aus, als leiße es sich gut einführen/als würde man es dann nciht spüren...
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #4
    Das schaut ja voll bäh bäh aus... ihhhhhhhhhhhh, allein die vorstellung... Und des is ganz ernsthaft gemeint???? :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 Juli 2004
    #5
    WÄH. wie lange würde denn sowas wohl halten? :wuerg:

    Ich hab mal bei MTV sowas ähnliches gesehen. Das war allerdings elastischer, sah so ähnlich aus wie eine Mischung aus Kondom und Diaphragma...und da hat sich eben alles drin gesammelt.
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    15 Juli 2004
    #6
    meinst du so ne art schwämmchen? das kenne ich nämlich auch. aber so n ding zum ausschütten hab ich noch nie gesehen. bäks.
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #7
    Bähh... Wenn ich mir vorstelle, den ganzen Tag mir sowas
    rumzulaufen... Was ist denn, wenn's mal verrutscht oder so?
    Dann läuft ja alles auf einmal raus... Außerdem sieht das Teil
    irgendwie groß aus. Sowas auf Dauer in der Mumu - :eek4:.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 Juli 2004
    #8
    Oops, verschrieben. Ich meinte Kondom und Diaphragma....so ein Säckchen war das...
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    15 Juli 2004
    #9

    das würde mich auch mal interessieren. kann doch sein, daß das ma schief hängt oder so. und joa...riesig sieht das auch aus. erinnert mich n bißchen an einen trichter zum abfüllen *g*.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #10
    Noch nie gesehen ... und würd ich auch net nehmen, falls es sowas wirklich gibt ...

    Juvia
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #11
    Hier, das gibt es wirklich!

    Ich finde es auch eklig, besser als Tampons geht es doch nicht mehr!

    Aber die, die ihn nutzen finden ihn toll :rolleyes2
     
  • juliane8
    Gast
    0
    15 Juli 2004
    #12
    schaut zielmich unbequem aus. Ich kenn nur die elastische Variante vom sehen - probieren möcht ich beiden nicht!
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #13
    das is ja total widerlich.....nee, da bleib ich doch lieber bei Tampons. Ausserdem stell ich mir das voll unbequem vor.....bäh
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #14
    Nee... ich find die Vorstellung allein auch schon eklig. Da bleib ich doch lieber bei meinen Tampons.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #15
    die eine hat geschrieben, sie verhütet jetzt mit NFP und Lea, was soll das sein?

    hmmm.. und wenn man sich da hinlegt und dann wieder aufsteht, läuft dann nicht was raus? (wenn jemand versteht, was ich meine)
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2004
    #16
    Lea ist eine Abart des Diaphragmas.
    Und NFP sind alle natürlichen Planungs- bzw Verhütungsmethoden, Basalttemperatur messen, Zervikalsekret auf Konsitenz prüfen, und die Methoden eben kombiniert mit dem Lea.


    kat
     
  • AustrianGirl
    0
    15 Juli 2004
    #17
    das sah ja als erstes aus wie so hartes plastik!
    dass es aus silikon besteht, hat mich etwas beruhigt ^^!

    und sowas hält 10 jahre? :eek4:

    mmh, für die umwelt ist es ja echt nicht so übel, :grrr:
    und auf der seite hats eigentlich nur gute wertungen...

    aber ich würd dann doch lieber bei den o.b.s bleiben, denk ich :jaa:

    PS: seit wann gibts denn das? hab ich da irgendwas verpasst? :confused:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #18
    Ist momentan gerade in England scheinbar voll im Trend, kostet ca. 26 Euro das Ding!
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #19
    voll übertrieben für so ein kleines silikonteil!
     
  • AustrianGirl
    0
    15 Juli 2004
    #20
    naja, weil das teil ja 10jahre hält.
    das macht *rechne* 2.6 € im jahr,
    das geht schon.

    aber ich bezweifle, dass man nur mit dem teil da alleine auskommt! vereinzelt binden oder so wird man schon brauchen, oder wenn man sich 2kauft.

    naja, so, wenn man es jetzt in einen male bezahlt, kommt einem das wirklich sehr viel vor; aber es haltet ja ca. 10 jahre!
    hat ja mit profit zu tun.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste