Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mondnacht
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2008
    #1

    morgendlicher Schleim auf den Lippen

    Hallo!

    Ich habe morgens Schleim auf den Lippen und insbesondere in den Mundwinkeln. Hat jemand das gleiche Problem und vielleicht Ideen, wie man das verhindern kann?
    Ich hatte mal gelesen, dass es an der Zahnpasta liegen könne und einige ausprobiert, aber gebracht hat es nichts...

    Grüße
    mondnacht
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Lippen
    2. Euer morgendlicher Badezimmer-vorgang
    3. lippen problem
    4. Schleim im Hals
    5. raue, trockene lippen
  • fuzzlecutter
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    24 September 2008
    #2
    weisst du es nicht? im schlaf kriechen nachtschnecken über deinen mund und suchen nach essensresten.
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 September 2008
    #3
    Ich kenn das eigentlich nur von Leuten, die zu wenig trinken bzw. einen trockenen Mund haben.

    Wie schauts bei dir damit aus?
     
  • mondnacht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2008
    #4
    Ein trockener Mund trifft meistens zu. Dabei trinke ich recht viel (3-4l pro Tag)...
     
  • MakemyNight
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    24 September 2008
    #5
    kann auch davon kommen das du schnarst oder nachts einfach durch den mund atmest.
     
  • mondnacht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    in einer Beziehung
    26 September 2008
    #6
    ich schnarche nicht, das weiss ich aus sicheren Quellen. Allerdings atme ich durch den Mund. Liegt es nur daran? Wenn ja, gewöhne ich mir eben an, durch die Nase zu atmen...
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    26 September 2008
    #7
    Off-Topic:
    :grin: :grin:
     
  • suziana
    suziana (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    27 September 2008
    #8
    das wirst du dir nicht angewöhnen können..im schlaf hast du dich sowieso nicht unter kontrolle und wirst es weiterhin tun :tongue:
    schläfst du mit offenem fenster ?
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    27 September 2008
    #9
    vielleicht sabberst du einfach ein bisschen im schlaf. :zwinker:
     
  • mondnacht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    in einer Beziehung
    29 September 2008
    #10
    Ja, ich habe fast immer das Fenster gekippt oder sogar auf. Auch im Winter...

    Nein, sabbern tu ich definitiv nicht.

    Zumindest beim Einschlafen kann man darauf achten, den Mund zu schließen.
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    29 September 2008
    #11
    Was macht dich so sicher, dass du nicht sabberst? ^^
    Denn ich vermute wirklich, dass du sabberst... Nur so kann ich mir den Schleim erklären...

    Aber ist wie gesagt nur eine Vermutung!
     
  • Joppi
    Gast
    0
    29 September 2008
    #12
    Ist wahrscheinlich die Mundschleimhaut, die sich da verteilt. Welchen Schleimgrad hast du denn vorzuweisen? So richtig verschleimt oder nur so leichten Schleim? Davon würde ich es an deiner Stelle abhängig machen, ob du dich weiter mit der Sache beschäftigen solltest :zwinker:
     
  • mondnacht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    in einer Beziehung
    30 September 2008
    #13
    Hmm hast du vielleicht Beispielfotos?
    Teilweise ist das schon net wenig. Der Schleim ist hauptsächlich in den Mundwinkeln und auf der Unterlippe, teilweise Nageldick...
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    30 September 2008
    #14
    Da du mit offenem Mund schläfst, kann es total leicht passieren, dass dir der Sabber aus dem Mund in die Mundwinkel oder eben auf die Unterlippe läuft. Auf der Oberlippe ist nichts und ich erkläre mir das damit, dass du nicht auf dem Kopf schläfst! ^^

    Oder was macht dich so sicher, dass es kein Sabber sein könnte? Sabber trocknet ja auch mit der Zeit an der Luft und wird dann so komisch schleimig.
     
  • mondnacht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    in einer Beziehung
    30 September 2008
    #15
    Dann kann der Sabber aber nie weiter als über meine Lippen geraten, denn Flecken o.ä. sieht man nicht.
    Gegen den Sabber kann man wohl nichts machen...!?
     
  • Joppi
    Gast
    0
    30 September 2008
    #16
    Vielleicht bekommst du nicht genug Luft durch deine Nase und schläfst deshalb mit offenem Mund.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste