Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    10 September 2008
    #1

    Motten und deren Maden überall im zimmer *würg*

    Was tun gegen Motten im zimmer?
    Hallo ich hab ein ekliges Problem
    in meinem Zimmer sind über all Motten und deren Maden.
    Meine Zimmerdecke ist mittlerweile voll mit den verpuppungs kockongs der Maden *würg*
    Was kann ich dagegen tun ich weiß nicht ob es Lebensmittel oder Textil motten sind ich denke eher beides weil es einmal so bräunliche sind und einmal so gräuliche *würg*

    Mäuse futter hab ich shcon weggeschmissen vorsichtshalber
    was kann ich tun bitte helft mir das ist eklig
    was kann ich gegen die motten und maden tun und was gegen die braunen flecken an meiner zimmerdecke

    ich schätze das sie aus dem Mäusefutter kamen als ich im urlaub war mein mitbewohner der sich in der zeit um meine mäuse gekümmert hat hat gemeint er musste zweimal eine packung futter weg schmeißen weil sich dort maden befunden haben

    jetzt sind die aber über all im zimmer ich ekel mich schon ich schlaf schon im wintergarten weil ich mein zimmer so eklig finde
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    10 September 2008
    #2
    soweit ich weiß, gibts nur 2 Möglichkeiten.

    Alles ausräumen, und komplett säubern.

    Oder immer wieder alle Maden wegsaugen. Dauert etwas kann aber auf Dauer helfen.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    10 September 2008
    #3
    Als erstes würde ich mal die Viecher die du findest entfernen.
    Entweder 'abpflücken' und in den Garten schmeißen, oder wegstaubsaugen (je nach Größe) oder wie auch immer.
    Dann mal alle Schränke, Nischen etc. durchforsten um möglichst wenige zu übersehen (das Ganze täglich machen um Tiere, die du übersehen hast, auch weg zu bekommen).
    Dann Lebensmittel durchgucken. Alles, was irgendwie befallen ist entsorgen, alles was ok ist in separate Plastiktüten möglichst luftdicht verpacken damit da nichts rankommt.
    Textilien und ähnliches im Garten oder auf dem Balkon deponieren, ausschütteln, absaugen und auslüften lassen.
    Tja... du kannst auch dein Zimmer einnebeln, aber da du darin wohnst und deine Mäuse auch müsstet ihr ein paar Tage umziehen um selbst nichts abzubekommen.
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 September 2008
    #4
    Oder mal beim Kammerjäger anrufen und fragen ob der Tipps parat hat. Am besten einmal die Ursprungsquelle finden (ist es Nahrung, alles wegschmeißen/ verbrennen), dann das Zimmer durchsuchen/ durchsaugen und zum Schluss alles noch einmal einsprühen und ein paar Tage dem Zimmer fern bleiben :zwinker: Dann solltest du sie auf jeden Fall los werden. Möbel etc nach dieser Zeit aus dem Zimmer verbannen, am besten in den Garten und auslüften lassen, dann grundlich reinigen und durchsaugen!
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    10 September 2008
    #5
    Es gibt mehrere Arten von Motten. Schau dir die mal genau an und schau dann im Inet..
    Hast du den Eindruck die Leben von Essen wie Mehl, Cornflakes, Müsli, Futter für die Maus? Oder hocken die in deinem Schrank und fressen deine Wollsachen? Wenn sie im Schrank sind hol dir 1. Fallen und 2. Mottenkugeln. Wenn nicht, werf alle Sachen die verdächtig Aussehen ( eben Müsli mit Krümeln drin oder so...) weg und stell Mottenfallen auf.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 September 2008
    #6
    zudem, wenn es wirklich aus dem Futter kam- Futtermarke wechseln :ratlos:
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    10 September 2008
    #7
    Die können sich auch durch die Packung beissen.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    10 September 2008
    #8
    sind es kleidermotten oder lebensmittelmotten?
    das wäre schonmal wichtig...

    ALLES RAUS!
    also alle klamotten waschen und alles auswischen oder eben alle lebensmittel weg...

    danach mottenfallen aufstellen und schauen ob noch was kommt :smile:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.408
    348
    4.795
    nicht angegeben
    10 September 2008
    #9
    Wenn nix hilft, hilft Gift.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 September 2008
    #10
    ja aber wenn mehrmals neues Futter gekauft wurde und immer das Gleiche dann liegt der Verdacht doch nahe dass in dem Futter das Problem liegt :zwinker:

    natürlich hilft das mehr zur Vorbeugung neuer Maden wenn die alten weg sind :smile:
     
  • pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    10 September 2008
    #11
    jeder supermakt hat was dafür wenn sie rumlafen können
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste