Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Timtendo
    Gast
    0
    12 November 2003
    #1

    Multiple Orgasmen *neid*

    wie is´n das jetzt eigendlich meine Damen ... kommt sowas oft bei euch vor ... gibts da tipps wie man sowas bei ner frau leichter auslöst? ... und wieso eigendlich nur ihr :clown:
     
  • 12 November 2003
    #2
    öhm... also ich verstehe nicht ganz was du wissen wilst...?
     
  • star88
    Gast
    0
    12 November 2003
    #3
    da kann der mann eigentlich nicht viel dran machen...
    jedenfalls ist das bei mir so, ich kann das selbst entscheiden ob ich einen orgasmus immer weiter hinauszögere, oder einfach mehrere hab, jedoch brauch ich nach den "härteren" ne minimale Pause um weitermachen zu können... :tongue:

    Lg, star88
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    12 November 2003
    #4
    @ [dOmes°°Girl]

    wollte einfach nur wissen ob´s ne bestimmte technik oder stellung gibt womit man einer frau eher einen multiplen orgasmus bescheren kann :zwinker: ...

    und wollte nebenbei so erfahren wie oft das bei euch den so vorkommt ...

    sorry .. war wohl etwas umständlich gefragt :zwinker:
     
  • Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    12 November 2003
    #5
    also bei meiner freundin und mir geht es nur, wenn der g-punkt stimuliert wird.
    bei meiner freundin passiert es öfter, dass sie multiple orgasmen hat, bei mir ist das seltener der fall...bin nach dem zweiten einfach zu fertig :smile:
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    12 November 2003
    #6
    Meine Ex hat gelegentlich mal einen bekommen, wenn ich es ihr mit der Zunge gemacht hab. Keine Ahnung woran das lag.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 November 2003
    #7
    Wieviel Zeit darf denn zwischen den zwei Orgasmen liegen damit es noch als multiple gilt?
     
  • Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    12 November 2003
    #8
    na eigentlich ohne unterbrechung, sprich man kommt und macht weiter bis zum nächsten, der nicht allzu weit weg ist :zwinker:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 November 2003
    #9
    Also so nach 5 Sekunden geht es ein zweites mal wenn ich schnell rubbel *g*

    Aber direkt habe ich noch nie geschafft!
     
  • Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    12 November 2003
    #10
    na ob 5 sekunden noch in der toleranz liegen ? :clown:
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    12 November 2003
    #11
    ich versteh das mit den Multiplen Orgasmen so, daß da eigendlich keine zeitspanne zwischen liegt ... sondern eher so ne welle von mehreren ist.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    12 November 2003
    #12
    Also wenn ich (oder mein Freund) nach dem ersten direkt weitermache find ich das eher unangenehm als anregend und hab da lieber ne kleine Pause zwischen... Also so nen richtigen Multiplen Orgasmus hatte ich noch nie - bin da aber auch bis jetzt noch nich wirklich scharf drauf gewesen :zwinker:
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    13 November 2003
    #13
    also mich würd mal interessieren: wenn ich einen orgasmus hab und dann nicht sofort sondern erst nach n bisschen weiterer stimulation den nächsten, also vom gefühl her dass man auf dem höhepunkt ist, ein stückchen runterkommt (aber nur gaanz wenig) und dann noch mal nen höhepunkt hat...
    ist das ein multipler orgasmus? oder sind das zwei hintereinander?

    ich weiß net so recht wie man da unterscheiden soll.
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    13 November 2003
    #14
    das hört sich schon sehr nach multipel an :zwinker: ...
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    13 November 2003
    #15
    meinst du ? :smile:

    ich bin mir halt irgendwie nur nicht so ganz sicher, ob man zwei orgasmen die nicht wirklich unmittelbar innerhalb ganz weniger sekunden aufeinander folgen, trotzdem auch als multiple bezeichnen "darf" :smile:
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    13 November 2003
    #16
    obwohl ... ich hab da mal so´n beitrag von einer frau gelesen, die erklärte das irgendwie so ... sie verglich die orgasmen mit ner welle ... ein orgasmus = eine welle ... sie meinte das beim multiplen orgasmus mehrere wellen gleich hintereinander folgen, ohne zusätzlich stimuliert zu werden ... hmm ... kann ich, in meiner eigenschaft als mann, aber auch nur erahnen *sigh*
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    13 November 2003
    #17
    ja sowas in der art hab ich nämlich auch mal gelesen, deswegen weiß ich net ob man das jetzt als multiple oder eben doch als getrennte orgasmen bezeichnen muss (wobei ich das ja ehrlich gesagt diese orgasmen nicht wirklich "getrennt" finde) :smile:
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    13 November 2003
    #18
    ich denk schon das man das durchgehn lassen kann *einschleim* ... schließlich is das mit dem "nicht weiter stimuliert werden" ja auch so ne sache ... beim orgasmus is man ja immer noch in vereinigung ... da is doch die weiter reizung doch unvermeidlich :zwinker: ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste