• madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    4 Oktober 2004
    #41
    Dass das jemand ausser mir überhaupt kennt, hätte ich nie gedacht.....
     
  • futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    4 Oktober 2004
    #42
    Hehe......von "Kiss Me" hab ich kürzlich noch die Vinyl-Maxi auf dem Flohmarkt sehr sehr günstig erwischt.... *FREU*
     
  • Trogdor
    Trogdor (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Oktober 2004
    #43
    Komisch, hatte auch ueberlegt "Kiss Me" zu schreiben, weil das fuer mich einer der richtig grossen 80er Eintagsfliegen war. Hatte aber nicht erwartet, dass das noch mehr kennen.
    Futurepoppy hat noch mehr nette 80 Titel auf der Liste sehe ich gerade. Safety Dance muss in solch einem thread auf jeden Fall erwaehnt werden
    Hat eigentlich schon jemand Madonna genannt? Material girl. Oder Holiday. Ach, so, da gab es ja auch noch den "Summer Holiday Rap" von MC Miker G und DJ Sven.
    Bon Jovi: Runaway werf ich noch in die Runde.

    Auf Vampyr's Metal Years Liste vermisse ich noch Manowar. Oder Helloween.
     
  • madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    5 Oktober 2004
    #44
    Ich kann dir aus vertraulichen Quellen zusichern, dass der Vampyr Manowar für übelsten PoserRock hält.....nicht gut, gar nicht gut.
     
  • Trogdor
    Trogdor (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #45
    Dann gehoert er vermutlich zur Gruppe der "Wimps and Posers" [1].

    [1] Manowar. Metal Warriors. 1992
     
  • 15 Oktober 2004
    #46
    Musik der 80er? Da fallen mir als Empfehlung spontan die Bands "Duran Duran" (sind übrigens mit neuem Album in aleter Besetzung wieder da!), "A-HA", "Depeche Mode", "Mike Oldfield" und "Camouflage" ein. Aber diese Künstler beschränken sich alle nicht nur auf die 80er.
     
  • Mette
    Gast
    0
    15 Oktober 2004
    #47
    ui passt ja bei mir im radio laufen schon seit heut morgen um 6 die 80er hits bis um 24.00uhr..
    ich mag die 80er am liebsten weil es meine zeit war:smile:
    ui softcel tainted love:smile:
     
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.537
    198
    769
    nicht angegeben
    13 Juni 2019
    #48
    Mit Blick auf diesen Faden buddle ich den hier mal aus...







     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.501
    598
    6.647
    Single
    13 Juni 2019
    #49
    schwarze Jeans, schwarzes weites Hemd über der Hose, dunkle Tanzfläche und nur ab und zu ein tiefvioletter Stroboskopblitz :cool::love:

     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.537
    198
    769
    nicht angegeben
    13 Juni 2019
    #50
    Dark Wave ist irgendwie ziemlich an mir vorübergegangen - aber die - also die Musik und die Typen dazu - gab's in den 80ern...

    Noch ein paar von meinen Dauerlutschern aus der Zeit:







     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.501
    598
    6.647
    Single
    13 Juni 2019
    #51
    Off-Topic:
    Anne Clark... :love:


    Hier noch ein paar aus meiner anderen musikalischen Ecke, als ich mir eine Matte wachsen lassen wollte, sie aber eher nach Fernsehansagerinnen-Dauerwelle aussah :grin::ashamed:









     
    • Heiß Heiß x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.537
    198
    769
    nicht angegeben
    13 Juni 2019
    #52
    Hier mal ein Beispiel für billigen 80er-Synthie-Sound...



    Japan - die Band, die "Duran Duran" gnadenlos und erfolgreich abgekupfert hat:



    DAF - produziert vom genialen Conny Plank:



    Und noch ein bißchen 80er Schnösel-Sound...

     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 172623
    Öfters im Forum
    331
    68
    188
    nicht angegeben
    13 Juni 2019
    #53
    Off-Topic:
    Limahl…….:whoot: sein Antlitz klebte gefühlt 1000fach in meinem Jugendzimmer.
    Wenn ich mir heute das Video ansehe, schier unbegreiflich...weckt seine Frisur bei mir Assoziationen an ein zu kurz geratenes Stinktier...:rolleyes:

    Viel besser : der grandiose David Bowie:love:
    Von mir heiß geliebt und verehrt seit meiner Jugend bis zu seinem Tod.
    Es gibt nichts, was ich von ihm nicht empfehlen könnte (ist natürlich Geschmackssache)
    Legendär auch sein Auftritt im Film "Christiane F. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"
    Ihn konnte ich mir leider nie live ansehen, aus Sorge, in Ohnmacht zu fallen:engel:
    (Lieber Mark11 , jetzt habe ich wohl endgültig verkackt:tongue:)
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.537
    198
    769
    nicht angegeben
    13 Juni 2019
    #54
    1980er halt - schau Dir Fotos von Depeche Mode aus der Zeit an - oder die anderen Kapellen jener Jahre. So liefen damals alle rum.
    Am Erfolg dieses Albums hat maßgeblich Nile Rodgers Anteil.

    Ich bin gerade mal meine Musiksammlung durchgegangen und finde da viel 1980er Zeug, was man immer noch hören kann - und natürlich aus gutem Grund vergessene Peinlichkeiten.

    Alsdenn:







     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 168361
    Öfters im Forum
    274
    68
    167
    Single
    14 Juni 2019
    #55
    Ich wurde schon als Kleinkind bei meiner Großmutter mit diesem Virus infiziert, richtig "schlimm" wurde es aber erst in meiner Studienzeit, als ich einen Radiosender hörte, welcher zu 50% solche Musik spielte. Ich höre selbstverständlich auch andere Musik, komme aber immer wieder hierher zurück.
    Wer den Thread Was hört ihr gerade für Musik verfolgt, kann sehen, dass ich gerade wieder in einer Phase bin, wo ich vermehrt solche Musik höre.
    Hier eine kleine Auswahl mit dem Sound, was ich typischerweise mit den 80ern verbinde.





    Bonnie Tyler - If You Were A Woman (And I Was A Man) (Official Music Video)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juni 2019
    • Interessant Interessant x 2
  • Funksoulbrother
    Meistens hier zu finden
    371
    128
    103
    Single
    14 Juni 2019
    #56
    Schlagt mich, aber:

    U2 - The Joshua Tree

    Trotz Bonos Pathos, wegen The Edges tech-wizardry (obwohl beileibe kein Gitarrenvirtuose!)) wahrhaft groß!


    Die "infinite guitar" ist einfach, aber sehr, sehr, sehr schön: 4:04-4:56.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juni 2019
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Interessant Interessant x 1
  • User 164664
    Verbringt hier viel Zeit
    582
    88
    450
    Single
    14 Juni 2019
    #57
     
    • Heiß Heiß x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.501
    598
    6.647
    Single
    15 Juni 2019
    #58
    Ich bestimmt nicht. Auch wenn meiner Meinung nach mit Joshua Tree der Abstieg begann. Man könnte auch sagen, mit ihrem Umzug in die USA, JT war ja das erste dort entstandene Album.
    Alles bis dahin finde ich auch heute noch richtig richtig gut. Ich habe 1984 mit U2 in Köln eins meiner geilsten Konzerte überhaupt erlebt. Es war die "Unforgettable fire"-Tour. Als sie wegen des Nordirland-Krieges noch nicht in England auftraten. Als wir erst noch in der Nähe der Sporthalle (ja, die gab es damals noch) waren, fielen uns die Unmengen an englischen Bussen auf, dachten aber, das wäre die Crew oder so. Bis dann Einlass war und wir mitten in ungelogen 1000en von englischen Fans standen. Die noch eine weit heftigere Art haben, ein Konzert zu feiern :ninja:. Es war echt genial und endete in einer 30-Minuten-Version von 40, am Schluss bei schon angeschaltetem Saallicht.:herz:
    Auch vorher schon, 1983 Rockpalast auf der Lorelei, als sie in D kaum jemand kannte. Ein knallheißer Sommertag, nachmittags, U2 waren gerade mal die 2. Band des Tages und eigentlich waren sich alle einig, dass es das absolute Highlight des Festivals war.
     
    • Lieb Lieb x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • Funksoulbrother
    Meistens hier zu finden
    371
    128
    103
    Single
    15 Juni 2019
    #59
    Ich werte Achtung Baby von 1991 - zu großen Teilen in Berlin entstanden - noch als großes Album. (Der Appendix Zooropa hat zumindest noch seine Momente.)
     
    • Interessant Interessant x 2
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.537
    198
    769
    nicht angegeben
    15 Juni 2019
    #60
    Ich muß gestehen: U2 war nie meins... :nope:

    Aber schauen wir mal, was mir noch aus der Zeit einfällt:



    Man beachte die perfekte Stanztechnik... :flennen:






    Die waren Boygroup, bevor's es Boygroups gab - bei deren Konzerten standen die Krankenwagen in Reihen vor den Hallen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juni 2019

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten