• 19 Januar 2004
    #41
    Ihr verwechselt da was. Muskeln heißen nich immer gleich viel Kraft, sicher hat Mark Wahlberg Power, aber über die Kraftleistung mancher Bodybuilder kann ich echt nur schmunzeln. Die versteifen sich so sehr auf den Muskelaufbau, dass sie das kraftsteigernde Training völlig vergessen (Maximalkrafttraining, oder intramuskuläres Training genannt), die sind dann nur auf eine gute Figur fixiert.
    Was ich auch komisch find, dass hier so viel BBler als Machos und narzistische Egoisten verschrien sind. Wo kommt das her, habt ihr so schlechte Erfahrungen mit Kraftsportlern gemacht?
     
  • QuendaX
    QuendaX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2004
    #42
    Die meisten verstehen wohl nicht, dass der Foto-Vergleich oben nicht wirklich fair ist.

    Während b ein einfacher Schnappschuss im Alltag ist, ist Foto a von einem Profi gemacht worden, der weiß wie das Licht sein muss um Muskeln besser hervor zu heben, dann kommt natürlich das Make Up und Styling (gut, wenns hier auch nur die Haare sind) und das digitale nachretuschieren. Abgesehen davon tut natürlich das Schwarzweis ihr übriges, da sehen fast alle Männer einfach besser aus, weil S/W-Fotos in die Richtung "Geheimnisvoll" tendieren, was ein Großteil der Frauen anfangs anziehend findet.

    Zum Thema würde ich eigentlich sagen, jedem das seine und letztendlich dreht sich alles im Kreis weil wir alle unsere eigene Meinung haben.
    Aber persönlich geht es mir auch so, dass die allgemeine Meinung über Bierbauch vs. Waschbrettbauch ein wenig an der Realität vorbeirauscht.
    Die meisten hier meinen wohl, dass bei der Partnerwahl die Intelligenz ein wichtiger Faktor ist, doch so ganz stimmt das nicht. Eigentlich genügt schon die Kombination von "relativ" gutem Aussehen und ein gesunder Menschenverstand, in diesem Fall der gute Umgang mit den Mitmenschen, um irgendeine Frau für sich gewinnen zu können. Dabei sind dann einzelne Muskeln, die Intelligenz, Notendurchschnitt im Abi, Beruf usw. eigentlich nebensächlich.
    Ich habe von keinem Paar gehört, dass er den anderen nur wegen einem bestimmten Merkmal liebt, wie immer muss "einfach" das Gesamtbild stimmen.

    Also Machoarschlochmuskelpaket ist genauso erfolglos wie ein dicker, kleiner Mann mit Bart und Pickeln?
    Natürlich nicht :zwinker:
    Die Komponente Aussehen bestimmt ganz klar unser Liebesleben zu einem nicht unerheblichen Teil, das kann man nicht verneinen.
    Da ist die Chance prinzipiell höher, dass ein MAM ein genauso blödes Weib trifft, welches er heiraten und für immer glücklich werden kann, während dem DKLmBuP diese Chance eigentlich sehr oft verwehrt bleibt... außer wenn er sich bei den Frauen umschaut, die beim Aussehen auf demselben Level liegt.
    Ich persönlich kenne nämlich keine Paare, wo das Aussehen beider Partner krass voneinander abweicht.

    Dick sein ist halt scheisse :zwinker:
     
  • LonelyBoy85
    0
    19 Januar 2004
    #43
    Ich stimme DJ Guru in allen Punkten zu !

    @Safer S......

    Du hast keine Ahnung was natural alles möglich ist ! Der entscheidende Faktor ist die Zeit ! (natürlich auch die genetischen Vorraussetzungen).


    @Juvia

    Das kauf ich dir nicht ab :zwinker: Der Urinistinkt des Menschen ist den vom Körperbau (eventuell auch geistige Kapazitäten) besseren Partner zur Paarung zu bevorzugen. (brutal ausgedrückt *gg*)

    Ich wette wenn beide vor dir stehen würdest du Nummer a) wählen :zwinker:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    19 Januar 2004
    #44
    @Lonely

    Das glaub ich kaum ... wie gesagt, wenn man Muskeln erahnen kann und sie dann sieht, wenn er sie anspannt, find ich das super. Aber son Muskelberg, der dauernd sichtbar ist, auch wenn der Mann die Muskeln nicht anspannt, ist absolut nicht mein Ding ... auf mich wirkt das einfach als viel zu viel ...
    Mag ja sein, dass viele Frauen drauf stehen ... ich definitiv NICHT! :zwinker: Aber ich hab generell sowieso nen anderen Geschmack als die meisten Frauen ... ich mag z.B. auch diese Model-Typen nicht ...

    Juvia
     
  • 19 Januar 2004
    #45
    @LonleyBoy85: Ich will jetzt nich den Allwissenden spielen, aber ich kenn zufällig, 'nen Sportmediziner, der 2. wurde bei den Baden- Württembergmeisterschaften, der hat mir das selbe gesagt. Lies doch bitte meine Beiträge richtig durch, dann wirst du merken, dass ich doch 'n bissl Ahnung hab. Es is einfach Tatsache, dass man ohne Roids nich die Mr. Universumwahl gewinnen kann, oder ähnliche Profititel. Ein 59ziger Bizeps is ohne Roids unmöglich, ganz sicher!
     
  • QuendaX
    QuendaX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2004
    #46
    Oh Mann...

    Der Hans sagt, der Ronny ist doof und der Ronny meint, der Hans wär ganz schön blöd.

    Ist schon ein krasser emotionaler Rückschlag für Fitnessfreaks (achtung, absichtliche Provokation, aber ironisch gemeint), wenn man nicht einmal das letzte Wort haben muss, was?
     
  • 19 Januar 2004
    #47
    @ Honeybee: Hast du nich mal Lust mich zu besuchen, wir hätten bestimmt viel Spaß zusammen :zwinker: !
    @Juvia: Ich glaub dir, dass du nich auf allzuviel Muskeln stehst, die Geschmäcker sind eben verschieden.
    Thats live, dann werd ich dich eben auf meiner Liste der schönen Frauen abhacken. :zwinker:
     
  • LonelyBoy85
    0
    19 Januar 2004
    #48
    Meine Güte das ist doch sonnenklar das du ohne Roids keinen Mr. Olympia etc. gewinnen kannst. Nur sollten wir hier stark zwischen Hobby-BB und Wettkampf-BB differenzieren. Meiner Meinung nach sind Steroide im Hobby Bereich absolut unnötig ! Muss jedoch jeder selber wissen.
    Zu dem 59er, du sagtest nicht das er vollkommen definiert sein muss :link:



    An alle die meinen: "Einfach werfen und das wächst schon"

    Ohne starker Willenskraft, richtige Ernährung, genügend Erholung, richtiges Training hilft das stärkste Medikament nix.

    So und jetzt geh ich schlafen, Gute Nacht :bandit:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2004
    #49
    Hab nen Freund aber mach dir nichts draus, du kannst ja auch mit 90% der restlichen weiblichen Bevölkerung Spaß haben (auch wenn manche es nicht zugeben) *gg*

    Ich finde es komisch, dass sonst noch keine zugegeben hat A gut zu finden!
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2004
    #50
    :bandit:
     
  • 19 Januar 2004
    #51
    Labber ich heut eigentlich an 'ne Wand? hab ich nichin jedem Beitrag zwischen Hobby und Profi, bzw. Wettkamp- BB differenziert? Lies BITTE meine Beiträge richtig durch.

    Da geb ich dir vollkommen recht!
    So ich hoff jetzt is dir alles klar!
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    19 Januar 2004
    #52
    Ich glaub, einige sehen hier nur die zwei Extrema: unsportlich und fett --- sportlich und Muskelberge ...

    Schon mal dran gedacht, dass es auch was dazwischen gibt?

    Und zum Thema "zugeben": Wieso sollte man (oder eher gesagt Frau) lügen? ich mein, wieso wird jeder, der nicht auf diese super tollen "Medien"-entsprechenden Menschen steht gleich als jemand abgestempelt, der nur nicht zugeben will, dass er sowas doch toll findet?
    Ist doch totaler Schwachsinn ... es gibt nun mal Menschen (mich eingeschlossen), die gerade diese "Barbie & kens" eben nicht toll finden ... mag ja sein, dass das eher die Minderheit ist, aber wieso muss man sich denn immer der Mehrheit anschließen? Lasst doch jedem seinen Geschmack ...

    Juvia
     
  • DJGuru
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2004
    #53
    Alles klar :zwinker:
    Hatte in der Tat nur das Wort Hormon zusammen mit Supplemente gelesen :zwinker:
    Da war ich schonmal wieder sauer (man hört ja soviel schwachsinn teilweise) :zwinker:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2004
    #54
    psssst, hab doch nirgends geschrieben dass ich dich gemeint hab, sondern eher die die gar nichts posten, aus welchem Grund auch immer!
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    19 Januar 2004
    #55
    Hab ich geschrieben, dass ich das auf dich bezogen hab? *g* :zwinker: War eher allgemein gedacht :tongue:

    Juvia
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    19 Januar 2004
    #56
    Ich hasse Muskeln, das ist unnütziger Ballast. Meine Meinung.

    Eine V-Oberkörperform reicht mir. *proll* *strotz* *posier* lol :smile:
     
  • mangoice84
    mangoice84 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2004
    #57
    Tja, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben...

    Also ich persönlich find A vom Körper her durchaus attraktiv und wenn er dazu auch noch (zumindest für mich) symphatisch wäre, dann würd ich sicherlich nicht nein sagen. Aber ich bin der Meinung, dass solch ein Körper kein MUSS ist, auch für einen ONS nicht. Denn ich finde, selbst bei einem ONS sollte man nicht ganz die Symphatie vergessen. Von daher würd für mich Körper B auch durchaus ausreichen...Bleibt nur die Frage, welchen Körper (!) ich nehmen würde, wenn beide gleich symphatisch wären (natürlich nur hypothetisch gesehen): Grübbel, Grübbel.....na dann doch eher A (ehrlich zugeb). Eigentlich steh ich eher auf den drahtigen Typ Mann, bei dem man schon ein Sixpack sieht, aber nicht so extrem wie bei A. Aber wie gesagt, würd auch net nein sagen. Jedenfalls immer ein Hingucker! :tongue: NIEMALS NIE SAGEN!

    Ich vermute, dass viele Frauen (und damit mein ich NICHT ALLE! Nein, Juvia, du auch nicht! :schuechte ) einfach nur glauben, dass sie bei einem solchen Typen ständig Angst haben müssten, seinen Ansprüchen bzgl. Aussehen (denn er kann ja rein theoretisch hohe Ansprüche stellen, da er dem heute gängigen Schönheitsideal entspricht) nicht gerecht zu werden oder dass muskulöse Männer, da sie ja ANGEBLICH so ziemlich jede haben können, nie treu sein könnten in ner Beziehung etc. Und das mag häufig auch so sein (Kennt hier noch einer Claustrophobic?-> Klischébestätiger)
    Andererseits kann ich das Vorurteil, alle Männer mit Sixpack wären arrogant, hätten nur ihr Training im Sinn und seien wählerisch was Frauen anbelangt nicht grundsätzlich bestätigen. Klar sind viele eitler als der Durchschnittsmann, aber es gibt eben solche und solche. Kenn sogar einen, der hat mächtig viel Grips und schon ewig keinen Sex mehr, weil er kein Typ für ONS ist (Grüssle an Merkor :zwinker:) Solche gibts also auch.
    ABER NIE VERALLGEMEINERN!

    Danke fürs Zuhören :tongue:
     
  • 20 Januar 2004
    #58
    .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 Dezember 2018
  • sonic4life
    sonic4life (33)
    Benutzer gesperrt
    71
    0
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2004
    #59
    mir persönlich wäre bild a nicht zu krass.
    sondern sieht einfach nur extrem gut aus

    seien wir doch mal einfach ganz ehrlich und machen wir uns nichts vor - wenn man die möglichkeit hätte so auszusehn. würde man so aussehn wollen :zwinker: ich mein jetzt nur vorm körper her
     
  • LonelyBoy85
    0
    20 Januar 2004
    #60
    Genau so gings mir auch, nach den paar Zeilen hab ich gleich aufgehört. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten