Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    30 März 2005
    #1

    mutige Frau oder blöde Anmache?

    Hi!

    Stellt euch mal Folgendes vor:

    Ihr habt gerade Mittagspause bei der Arbeit, auf einmal kommt ein Mädel auf euch zu, das ihr nur flüchtig kennt und noch nicht einmal ihren Namen.
    Es drückt euch einen Zettel in die Hand, auf dem ihr Name und ihre Nummer draufsteht...

    ...@Men: Wie findet ihr das? Aufdringlich oder toll? Oder hängt das von ihrer Optik ab? Würdet ihr euch melden?

    ...@Women: Würdet ihr euch das trauen? Habt ihr das schon mal gemacht? Wie hat er reagiert?
     
  • Rhovanion
    Gast
    0
    30 März 2005
    #2
    also wenn sie mir gefällt und ich nicht abgeneigt wäre würde ich mich riesig freuen!
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    30 März 2005
    #3
    Doch, ich würd mich das trauen. Fänd ich sogar einfacher, als den Kerl ins Gespräch zu verwickeln. Ist einfach kurz und schmerzlos und man kommt nicht in Verlegenheit.
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    30 März 2005
    #4
    toll natuerlich ... aber ich muesste luegen wenn ich sagen wollte dass es nicht von der optik abhinge ob ich dann anrufe oder nicht ...
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    30 März 2005
    #5
    Auch wenn du sie von alleine nie angesprochen hättest?

    Oh, was DAS angeht, kannst du mir glauben, dass man DOCH in Verlegenheit kommt :zwinker:
    Aber so lernt man wenigstens auch wirklich DEN kennen, den man gern kennenlernen würde :jaa:
     
  • Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    Single
    30 März 2005
    #6
    Ich wäre erstmal total überrascht denke ich.
    Fände die Aktion aber schon irgendwo beeindruckend :smile:

    Wenn sie mir sympathisch wäre würde ich mich auf jeden Fall mal melden.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    30 März 2005
    #7
    Okay, das glaub ich dir dann mal. :zwinker:

    Aber wenigstens ist die Verlegenheit zeitlich begrenzt und man hat nicht genug Zeit sich total zum Trottel zu machen. :zwinker:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    30 März 2005
    #8
    Doch, hat man, wennd er Typ meint, dich erstmal etwas besser kennenlernen zu müssen und dich in ein Schwätzchen verwickelt :zwinker:
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.038
    123
    28
    nicht angegeben
    30 März 2005
    #9
    Was hast du denn vor ? - das ? :grin:
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    30 März 2005
    #10
    Wieso nicht!? Es gibt wirklich dumme Sprüche, da find ich das noch recht dezent.
    Ob ich mich drauf melden würde hängt a) wenn ich sie kenne, davon ab, ob ich sie mag oder nicht, ihren Charakter und ihr Aussehen b) wenn ich sie nicht kenne, hauptsächlich von ihrem Aussehen...

    Bin nicht der Typ der sagt "für mich zählen nur die inneren Werte" - ist doch quatsch. Wenn ich mein Gegenüber gar nicht kenne schaue ich natürlich erstmal ob sie mir denn rein optisch gefällt. Sonst ist das was anderes!!
     
  • Rhovanion
    Gast
    0
    30 März 2005
    #11

    ja, auch dann!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    30 März 2005
    #12
    Ich hab's schon hinter mir :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    30 März 2005
    #13
    *lol* das ist dann natürlich blöd gelaufen.
     
  • P.d
    P.d
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    30 März 2005
    #14
    ich wär sehr geschmeichelt, wenn nen mädchen so spontan auf mich zugeht... wenn sie mir halbwegs zusagt, würd ich mich natürlich erstmal melden.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    30 März 2005
    #15
    Diese coolen Abgänge klappen bei mir eh nur in der Phantasie :grin:
     
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    30 März 2005
    #16
    also wenn ich Single wäre und mir würde sowas passieren und die Frau wäre mir sympathisch würde ich mich shon mal drauf einlassen - mag halt selbstbewusste Frauen, die auch mal die Initiative ergreifen, ohne gleich eindeutig zweideutig zu werden
     
  • AustrianGirl
    0
    30 März 2005
    #17
    Mmh, ich glaub, ich würds mich trauen...wenn ich ihn öfters mal sehe, er mich so ganz sympathisch vorkommt, an ihn aber nicht, aus welchen Gründen es auch sein mag, nicht so leicht rankomme um ihn in ein Gespäch zu verwickeln, da find ich die Zettelnummer ganz süß...mal sehen, wenn er sich meldet, kann man nen Kaffee zusammen trinken und naja...mal weitersehen :gluecklic

    @ogi: wow...halt uns am Laufenden, ja? :zwinker:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    30 März 2005
    #18
    Tue ich doch schon - im Pfeifen-Thread :zwinker:
     
  • AustrianGirl
    0
    30 März 2005
    #19
    Echt? :eek4:
    Mal schnell gucken...:gluecklic
     
  • wildchild
    wildchild (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    31 März 2005
    #20
    Hm, also eins vorweg: Na klar hätte die Aktion bei mir Erfolg, ich bin ein Mann! ;D
    Andererseits ist diese Tour meiner Ansicht nach sehr einfallslos, peinlichst
    pragmatisch, unpersönlich und vermittelt auch eine arrogante Aussage à la "So, jetzt
    hast du meine Nummer und meinen Namen, jetzt bist du dran ! Biete mir
    was, unterhalte mich !" Da sind Schweigemomente am Telefon
    vorprogrammiert, wenn du mich fragst. Und eine entspannte Atmosphäre,
    als hätte sich die Frau wenigstens ein bisschen vorgestellt und offen
    bekundet, dass sie Sympathie für ihr Gegenüber empfindet - sei es nun
    durch einen unmissverständlichen Flirt oder Offenheit - wird da ebenfalls
    nur sehr schwer aufkommen. So eine Herangehensweise ist hervorragend,
    um vorerst verhältnismäßig gut da zu stehen, aber hilft einem nicht
    drum herum, das Gespräch von sich aus im Gang zu halten zu müssen.
    Schließlich bist du diejenige, die was von ihm will :zwinker:
    Wenn man sich dessen im Gespräch jedoch nicht bewußt ist und sich
    auch nicht so verhält, kann man sich im schlimmsten Fall, wenn die
    Situation ziemlich verkrampft wirkt, natürlich einreden, dass der Auserwählte
    ein Langweiler und eine Pfeife ist... das würde jedoch nicht darüber hinweg-
    täuschen, dass das insgesamt eine peinliche Aktion war...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste