• Beckyvi
    Gast
    0
    20 Januar 2004
    #21
    Man kann sich ja wenigstens ein wenig Mühe geben. Immer dieses 'bringt ja eh nichts, deswegen schüttel ich nur'...

    Das wüsste ich aber...

    Und Hände waschen sollte auch drin sein. Dauert doch auch nicht lange.
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    20 Januar 2004
    #22
    Also Hände waschen ist minimum. Geht ja nicht nur darum dass du in deinen Urin gefasst hast, sondern auch um Sachen, die du vielleicht dort angefasst hast.
    @Mädels: Ich geh auf Arbeit aufs Urinal. Hat schon mal wer eine Rolle Klopapier neben einem Urinal gesehen?
    Außerdem: Wenns nix bringt, warum soll ichs dann machen--> Wenn ich meinen kleinen Freund in die Hose stecke, kommt fast immer noch etwas hinterher. Da ist einfach noch was in der Harnröhre. Also wieso sollte ich mir wegen einem Tropfen, den man kaum sieht mit dem guten Haklekrepp meine Kuppe wundreiben, wenn danach sowieso noch drei bis vier Tropfen rauskommen. Sowas nennt man Schildbürgerarbeit. :zwinker:

    @sexysbrina: Ich leck ihn selber sauber! <-- Der ist doch viel besser, oder? :zwinker:

    Also nochmal zum mitmeißeln für die Frauen: Auswringen, Abschütteln, Hände waschen. Dann ist das sauber genug. Bei euch ist das auch nicht sauberer, auch wenn ihr da mit Toilettenpapier durchgeht.
     
  • LonelyBoy85
    0
    20 Januar 2004
    #23
    Schon klar Krylin, wenn ich auf den Toiletten was angreif, wasch ich mir natürlich die Hände. Davor ekelt es mich fürchterlich :wuerg:

    Nur bringt es wirklich was ?

    Bsp. Du gehst auf die Toilette, greifst schon mal die Türklinke an, hast dann deinen kleinen Krylin in der Hand (der Arme ist jetzt ganz verseucht durch die vielen Bakterien die du dir von der Türklinke geholt hast :tongue:), so fertig mit dem Geschäft, ordentlich abgeschüttelt, eingepackt und ab zum Waschbecken, nach dem Waschen greifst du wieder die Türklinke an :wuerg:

    Oder öffnest du die Tür mit dem Ellbogen oder was weiß ich mit was anderem :zwinker:
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    20 Januar 2004
    #24
    villeicht sollten wir uns einfach nur jedesmal die Hände waschen, nachdem wir eine Türklinke angefasst haben. Ist das nicht ne tolle Idee?

    Ne, jetzt mal im Ernst. Wenn ich jemanden gerade auf dem Klo gesehen habe, wie er da gepinkelt hat und danach die Hände nicht wäscht, werde ich dem Typen nie die Hand geben. Das hat vor allem was mit Ekel zu tun. Weiß aber nicht, ob du das verstehst.
    Und selbst wenn du nur am Urinal pinkelst, kommen immer ein paar Tropfen zurück auf deine Hand. Normalerweise ist sowas auch nicht gesundheitsschädlich, aber es ist einfach nur eklig.

    Ich erwasrte natürlich von anderen Leuten, dass die ich die Hände waschen, nachdem sie vom Klo kommen, Schließlich tue ich das ja auf. Und ich denke auch, dass man das von jedem einigermaßen intelligenten Menschen, der Respekt vor anderen Menschen hat, erwarten kann.
     
  • nachtmensch
    0
    21 Januar 2004
    #25
    mich wundern ja die vielen antworten von "mit klopapier abputzern" schon etwas... bei uns in der disco gehen bestimmt 90% der männer an die urinale, und da ist nichts mit abwischen... nunja, vielleicht sind die männer hier ja besonders reinlich :tongue:

    ich persönlich belasse es normalerweise auch beim abschütteln, ausser wenn ich davon ausgehen kann danach einen geblasen zu bekommen ohne dass ich die möglichkeit hab mich vorher nochmal zu waschen :zwinker:
     
  • sporzfreund
    0
    21 Januar 2004
    #26
    da kannst du schütteln oder stossen, der letzte landet immer in der hosen... am pissoir kannst doch eh kein papier rausziehen...
     
  • Ardaric
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2004
    #27
    Ganz klar, ich leg den immer mit Papier trocken.

    Die Hände nicht zu waschen ist die alternative zum an's Bein pinkeln!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten