Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    18 Dezember 2007
    #1

    nach Entschuldigung werde ich ignoriert

    Hallo zusammen,

    Hab ein Problem dass mich ziemlich mitnimmt....Im Moment nimmt mich sowieso alles mit, da meine Tante am Freitag starb....

    Mein Freund und ich hatten am Samstagabend einen ziemlich heftigen Streit... Ich hab ihn dann zu sich nach Hause geschickt worauf er dann irgendwann auch gegangen ist...

    Dann hab ich das ganze Wochenende über nichts von ihm gehört!

    Am Montag habe ich es nicht mehr ausgehalten und hab mich bei ihm für mein Verhalten entschuldigt, worauf er mir einen Satz vorgeworfen hat, den ich in meiner Wut gesagt habe.

    Er ist zwar seit gestern wieder bei mir, ignoriert mich aber so gut wie immer und redet nicht mit mir! Ich hab mich für das was ich getan habe ja entschuldigt, warum tut er das nicht? Schließlich hat er mir einiges "angetan".

    Im Moment bin ich einfach nur fertig... Bitte helft mir.... :flennen:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Dezember 2007
    #2
    Ist er immer so nachtragend? Ich würde nochmal mit ihm reden und nochmal sagen, dass es dir wirklich leid tut und dass du das (weiß ja nicht worum genau es geht) im Affekt gesagt hast und das es nicht mehr vorkommt.

    Wenn man sich liebt sollte man doch auch verzeihen können wenn der andere sich entschuldigt.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    18 Dezember 2007
    #3
    Normalerweise ist er nicht so nachtragend... Ich bin echt am zweifeln ob er nicht darüber nachdenkt schluss zu machen... Ich kenn ihn so gar nicht... Ich hab mir auch vorgenommen heute Abend mit ihm zu reden, aber das wird für mich nicht leicht, da ich Angst vor seiner Reaktion habe....
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2007
    #4
    Dann hast du wohl auch so einen Sturkopf daheim wie ich... :rolleyes: Das ist echt schrecklich...

    Letzendlich komm dann auch ich immer wieder auf ihn zu und versuch ihn wieder zum reden zu bewegen.
    Was anderes bleibt einem ja nicht übrig.

    :knuddel:


    EDIT: Wieso sollte er denn Schluss machen wollen? Wars denn so was schreckliches?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    18 Dezember 2007
    #5
    Er ist extrem stur! Ich komm damit teilweise gar nicht klar, weil ich immer auf ihn zugehen muss!

    Warum er Schluss machen will? Ich weiß nicht, vielleicht hat er einfach keine Lust mehr... kA :cry:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2007
    #6
    :grin: Der Satz könnte von mir sein... was hab ich deswegen schon geschimpft....

    Ach jetzt mal den Teufel nicht an die Wand... red erstmal mit ihm und mach dich vorher nicht unnötig fertig.
    Manchmal streitet man und einer muss eben wieder kommen.. dann redet man und dann ists auch wieder gut.
    Sonst muss man eben noch ein 2. Mal reden, bis es wieder passt...

    Aber deswegen macht er doch nicht gleich schluss :knuddel:
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    18 Dezember 2007
    #7
    Weißt du, er hat richtig Mist gebaut am Samstag... deshalb find ich es nur gerecht wenn er mal seinen Arsch bewegt und auf MICH zugeht!
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2007
    #8
    ja das versteh ich nur zu gut.. wie oft hatten wir das schon...

    Aber das wird er nicht machen! (vermutlich... also meiner würds nicht machen...da müsst ich schon arg lang warten... und da mir da die Geduld fehlt klär ichs dann doch lieber selber)
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    18 Dezember 2007
    #9
    Ich dachte immer ich sei die einzige die so einen Deppen liebt :tongue:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2007
    #10
    hehe.... :grin: Ne, da bist du nicht alleine...
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    18 Dezember 2007
    #11
    In dem Fall, werd ich ihn heute "zwingen" endlich mal seinen Mund aufzumachen!

    @Mietzie wie machst du das denn immer?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2007
    #12
    Na ja ich bring das Thema eben nochmal auf und beschwer mich, dass er schon wieder nicht den ersten Schritt gemacht hat :zwinker:
    Manchmal entschuldige ich mich auch nochmal, obwohl ich seins 1000 mal schlimmer fand...
    Und na ja, dann redet er schon mit mir :smile: Sonst lass ich ihn auch nicht schlafen oder ihn in Ruhe....
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.050
    Verheiratet
    18 Dezember 2007
    #13
    So mach ich es normalerweise auch, aber ab und zu nützt nicht mal das... Ihn schlafen lassen? Nee, also das mag vielleicht am ersten Tag ok sein, aber irgendwann möcht ich ja dass er mit mir redet...

    Ich hoffe ich schaff das heute
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste