Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #1

    Nach Frenulumplastik kein "Kommen" in Ihr

    Hallo Leute :smile:

    ich bins mal wieder... Also die Frenulumplastik ist perfekt verheilt. Der eigentliche Sex geht prima !! Ich will keinesfalls angeben aber mein Schatz kommt immer 2-3 mal.. Wir haben bisher Reiterstellung,Missionarstellung und Doggy gemacht.

    Das Problem:

    ICH könne ewig lang mit ihr Sex haben, heute morgen war es 20 Minuten,sie kam wieder mehrmals und ich KOMME einfach nicht IN ihr:cry: Was ist da los? Ich komme auch nicht wenn sie bläst.

    Ich komme nur bei "Handbetrieb"....

    Es KÖNNTE sein, dass ich im Hinterkopf drin habe und unbewusst denke " Wenn ich in ihr abspritze könnte sie schwanger werden" Sie nimmt aber die Pille und es ist somit ausgeschlossen.

    Was kann ich da machen? Will auch kommen:grin:


    Grüße
    Domi
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Mai 2007
    #2
    hmm ich vemrmute dass es daran liegt dass durch die frenulumoperation unempfindlicher bist und die reibung beim handjob größer ist..ich würd mich nicht unter druck setzen und abwarten bisses passiert und dich an die neue reizschwelle gewöhnen. bist ud denn unbeschnitten schonmal in ihr gekommen?
     
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #3
    Hallo Decadence :smile:


    Unbeschnitten ging es kaum in sie einzudringen,da es sehr "spannte" bei mir. Mit dem Handjob gehts es perfekt..

    Naja sie will halt auch das ich in sie komme..

    Naja,wird schon werden :smile:
    Ist ja auch net schlecht unendlich lang sie befriedigen zu können^^


    Grüße
    Domi
     
  • Sasmoela
    Sasmoela (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    Verheiratet
    1 Mai 2007
    #4
    Hey Domi!

    Ich denke, es ist so wie Decadence es geschrieben hat, gewöhn dich erst mal dran!

    Übrigens würde sich manches Mädel freuen, wenn ihr Partner so lang könnte wie du!:tongue:
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    1 Mai 2007
    #5
    nette einstellung ^^

    also cih würd mir da erstmal keine sorge machen... wahrscheinlich muss sich das da unten erstmal alles eingewöhnen :zwinker:

    wenns aber auch nach monaten nicht geht, würd ich dann doch mal nen arzt fragen... nicht, dass du da jahrelang drauf verzichtest, und dabei gabs dann doch ne körperliche ursache :eek:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 Mai 2007
    #6
    Gewöhn dich erstmal dran und vergiss, dass sie schwanger werden könnte.

    Wenndu sicher gehen willst, frag sie ob es irgendwelche Einnahmefehler gab, denn die Pille ist sicher, solange sie keine Fehler gemacht hat.

    Wenn du schon selbst drauf kommst, dass das eine Rolle spielen könnte dann wird das sicherlich zum Teil auch daran liegen.

    Versuche dich einfach fallen zu lassen, genieße den Augenblick, genieße einfach nur den Sex. Irgendwann klappt das schon, gib dir nur auch selbst Zeit. :zwinker:
     
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #7

    Körperlcih is alles ok.. Da geht alles wie es soll :grin: Ja,Sasi manches Mädel würd sich freuen wenn ER so lang kann... Und ich könnt ewig *g*

    Manchmal bin ich ja auch kurz davor,aber ich glaub ihre Scheide ist ziemlich geweitet und somit hab ich wenig "Umschlingdruck" an meinem Penis..

    schaue ma mal :smile:

    Grüße
    Domi
     
  • Sasmoela
    Sasmoela (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    Verheiratet
    1 Mai 2007
    #8
    Tja, schade daß es von der Sorte Mann net mehr gibt!:tongue:

    Aber gegen die "Weite" kann sie doch was machen, ich sag mal nur -> Beckenbodentraining!

    Mein Männle meckert immer, daß er irgendwann blaue Flecken am Schwanz hat, wenn SIE weiter so "arbeitet"; muß dazu sagen hab relativ starke Muskeln!

    :schuechte Ein Kerl der bei mir nicht merkt, daß ich komme, der muß echt gefühlskalt sein!:schuechte
     
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #9

    würd ich ja zu gerne mal...




    ..testen:schuechte

    Grüße
    Domi:smile:
     
  • Sasmoela
    Sasmoela (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    Verheiratet
    3 Mai 2007
    #10
    Das glaub ich dir!:zwinker:

    Ne, es stimmt echt, wenn eriner bei mir nix merkt, dann ist er entweder wo anderst gewesen als er sollte:angryfire , oder ich bin einfach net gekommen! Ne andere Lösung gibt es net!:tongue:
     
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #11
    so mein Schatz war dieses Wochenende wieder da...

    Habens mehrmals gemacht. Sie kam immer 2-3 mal hintereinander....aber ich NIE :frown:

    Mensch..was is da los? Ist ihre Scheide zu groß? Sie will UNBEDINGT das ich IN ihr komme... Es gehört einfach dazu meint sie.. Ich muss nicht unbedingt kommen,denk ich mir, die Hauptsache ist das sie kommt. Das schaff ich auch jedesmal "mehrmals" :grin: Keine Ahnung wie ich das mach^^


    Aber was is bei mir los?:cry:

    Wenn ich in ihr bin stoß ich sie auch kräftig aber ich hab "unten" kaum "Anpressdruck" an meinem Penis... also er flutscht grad so rein... es stimuliert mich wenig..bissl schon.. reicht aber nicht aus um zum Orgasmus zu kommen..


    Bitte um Hilfe:zwinker:

    Grüße
    Domi
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    6 Mai 2007
    #12
    ist sie eventuell ZU feucht? und ich denke dadurch dass sie unbedingt was will setzt sie dich damit einfach zu sehr unter druck.

    denn wie du sagst.....solang es spaß macht ist es in ordnung....man muss nicht unbedingt kommen!
     
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #13
    was wäre,wenn sie ZU feucht wäre? ( toller Satz :grin:)


    Sie ist schon ziemlich,naja man kanns schon NASS nennen:smile: Aber ich will ja auch in ihr kommen... Nur das Problem is, ich befriedige sie ne ganze Zeit lang bis sie kommt..dann zieh ich ihn raus und er is schon fast wieder schlaff OHNE das ich kam. D.h ja,das ich wenig stimulation hab.. an was kann das Liegen..hmm


    Grüße
    Domi
     
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2007
    #14
    jetzt hab ich keinen Schatz mehr:drool: Aber nich wegen der Sache mitm "Kommen" sie ging 4 Wochen fremd... nebenher:eek:

    Naja aber ich war immer kurz davor zu kommen..beim Handjob komm ich immer egal wer ihn macht... beim Blasen komm ich auch net, ich muss immer den "Rest" machen...hmm

    an was kann des liegen.. Die OP is etwa 4 Monate her

    Grüße
    Domi
     
  • Tamara2303
    Tamara2303 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    1
    Single
    23 Juli 2007
    #15
    20 minuten sind deiner meinung ewig lang, das ist ja wohl ein witz:ratlos:
     
  • Dominik_886
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2007
    #16
    trägt jetzt auch sehr viel zum Topic da,dein Post....:kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste