Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Inaudible
    Gast
    0
    1 Januar 2010
    #1

    Nach Pfefferspray - wie Nase putzen?

    Hey

    Schönes neues Jahr euch allen.
    War gestern an einer Party als jemand einen Pfefferspray einsetzte. Nein, nicht gegen mich aber ich stand in unmittelbarer Nähe. Haben somit auch ne grosse Ladung abbekommen, und das Zeug hat sich danach richtig im Raum ausgebreitet worauf sie die Hälfte der Location geräumt haben.

    Ich weiss nicht wieviele von euch das Gefühl von Pfefferspray kennen ;O es brennt total auf allen Schleimhäuten in Mund und Nase.
    Glaube kaum, dass dies wahnsinnig gesund ist. Selbst jetzt, Stunden später, spüre ich noch so ein Brennen in der Nase.

    Wie bekomme ich das wieder weg?
    Btw., ist da eigentlich echt Pfeffer drin oder ist das nurnoch Chemie und es heisst einfach Pfeffer?
     
  • chrisA
    chrisA (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    1 Januar 2010
    #2
    Milch trinken und auf der Haut Pflanzenöl. Sonst hilft da nichts. Der Wirkstoff stammt ursprünglich aus Chilipflanzen "chili pepper". Mehr steht bei Wikipedia.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    1 Januar 2010
    #3
    Hmm gesundheitsschäddlich sollte es eigentlich nicht groß sein - was da brennt ist normalerweise Capsicum - der gleiche Wirkstoff der in Tabasco, Chilis und den ganzen Hot Sauces drin ist - ein natürlicher Erzeugnis.

    Im letzten Spiegel stand zwar etwas von der Gefahr eine (tötlichen) Wechselwirkung bei Drogenkonsumenten aber genaueres ist da wohl nicht raus...

    Capsicum-Schärfe von Chilis im Essen bekämpft man auf jeden Fall mit Milchprodukten d.h. Käse, Yoghurt, Milch etc. und nicht mit Wasser!

    Nun kannst du dir schlecht n Würfel Gouda in die Nase stecken - schaut blöd aus... aber evtl. fällt dir was ein; einen Yoghurt essen o.ä. könnte hilfreich sein (?) - schädlich ist es jedenfalls nicht das du dir Sorgen machen müsstest...
     
  • Kaya3
    Kaya3 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    1 Januar 2010
    #4
    Hallo,

    ruf doch einfach mal nen ärztlichen Notdienst an. Gibt ja genug und bei sowas können die bestimmt schon am Telefon Auskunft geben.

    Gruß
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    1 Januar 2010
    #5
    es gibt da extra so ne art gegenzeug so ne art aigen und nasenspühllösung.
    ansonsten würde ich einfach mal versuchen die nase mit wasser ein wenig zu spühlen. . .
     
  • flotter2er
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    113
    25
    vergeben und glücklich
    1 Januar 2010
    #6
    Und wenn du nichts getan hast und eine große Ladung abbekommen hast und den "Sprayer" noch identifizieren kannst, anzeigen :zwinker:

    lg, er
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    1 Januar 2010
    #7
    Auf keinen Fall mit Wasser spülen, dadurch wirds schlimmer!
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    1 Januar 2010
    #8
    War das eine öffentlich Party?

    Wenn jemand mit einer derartigen Waffe angegriffen hat, muss ein Notarzt und evtl. noch die Polizei gerufen werden. Wieso bist Du dann nicht gleich mit versorgt worden?
     
  • Inaudible
    Gast
    0
    2 Januar 2010
    #9
    Sie haben erstmal versucht die ganzen Räume zu räumen (welch ein Wortspiel), wir sind dann raus gegangen und die Security hat sich erstmal um die gekümmert die ärger dranwaren als wir (Dauerkotzer und solche Sachen, und Allergiker). Notarzt oder sowas sah ich erstmal nicht, aber bei einigen 100 Leuten ist da auch schwer, den irgendwo zu sehen falls er da war.

    Ich hab jetzt gestern einfach mal gewartet, war das einfachste. Wasser war echt keine gute Idee :zwinker:

    Der Typ wurde übrigens auch angezeigt, scheinbar hat er einfach zum Spass bischen rumgesprayt..
     
  • Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    2
    Es ist kompliziert
    2 Januar 2010
    #10
    Wenns immernoch nervt, würde ich einfach mal in der Apotheke fragen, ob's da irgendein Nasenspray gibt oder so. Extra noch zum Arzt zu gehen, hätte ich jetzt auch keine Lust drauf ...
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    2 Januar 2010
    #11
    Hm... ich denke meinem bescheidenen Rechtsverständnis nach hat sich auch der Veranstalter strafbar gemacht. Aber genaueres kann Dir wohl nur ein Anwalt sagen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste