• Hoddel90
    Hoddel90 (31)
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    Single
    17 April 2019 um 18:35
    #1

    Nachbarin kennen lernen aber wie?

    Hi Zusammen,
    leider habe ich zu meinem Anliegen bisher nichts gefunden. Daher ein neuer Thread :smile:. Seid einigen Monaten ist eine neue Nachbarin bei mir eingezogen die ich damals schon interessant fande. Als Sie mich und meinen Hund damals kennen lernte (er lief zu Ihrer Haustür) lächelte sie kurz. Wir hatten es allerdings verpasst uns vorzustellen. Das Haus in dem wir wohnen hat knapp 60 Wohnungen. Ich kenne leider auch niemanden der sie kennt. Wir grüßen uns zwar förmlich wenn wir uns im Treppenhaus begegnen aber zum ansprechen hab ich keinen Mumm. Ist es als Typ verwerflich wenn ich Ihr einen Zettel in den Briefkasten werfe? Und wenn, was schreibe ich drauf? Gebe ich mich zu erkennen? Aktuell habe ich Angst vor der Reaktion (wenn denn eine kommt) und wie werden die Situationen sein in der wir uns mal begegnen. Vielleicht habt Ihr ja Tipps oder Erfahrungen. :smile: würdet Ihr als Frau Euch melden? Vielen Lieben Dank schonmal :smile: Gruß Hoddel
     
  • User 136306
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.887
    348
    2.603
    nicht angegeben
    17 April 2019 um 18:38
    #2
    Nein, aber es ist etwas lasch. Du bist 31, die Zeit der Briefchen ist vorbei. Wenn du sie kennenlernen möchtest, solltest du sie auf eine Weise ansprechen, die es ihr erlaubt, für euch beide gesichtswahrend nein zu sagen. Denn ihr werdet ja einander noch eine Weile über den Weg laufen.


    Wär ziemlich creepy, wenn nicht, oder?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • VersatileGuy
    Öfters im Forum
    515
    68
    115
    Single
    17 April 2019 um 18:41
    #3
    Wenn du wirklich Interesse hast, spreche sie doch bei Gelegenheit mal im Treppenhaus o.ä. an. Wäre aus meiner Sicht das beste. Gerade als Nachbarn begegnet man sich ja doch recht häufig.

    Dass man Nachbarn näher kennen lernen will ist zudem nichts außergewöhnliches, d.h. du musst da am Anfang gar kein Fass aufmachen.

    Falls deinerseits dann nach einem Plausch noch Interesse besteht kannst du sie ja dazu einladen das Gespräch mal bei einem Kaffee fortzuführen.
     
  • Stonic
    Stonic (43)
    Grillkünstler
    7.845
    298
    1.866
    Verheiratet
    17 April 2019 um 18:42
    #4
    Geh hin Leih dir ne Zitrone, Tasse Zucker whatever und schon hast du nen Grund am nächsten Tag hinzugehen und sie als dank auf nen Kaffee einzuladen. Wenn ihr Mann aufmacht ist es auch nicht verfänglich
     
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  • Hoddel90
    Hoddel90 (31)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Single
    17 April 2019 um 18:58
    #5
    Besten Dank bisher für die schnellen Antworten. Irgendwas leihen ist gar nicht so verkehrt.. Kann aber auch absurd wirken.. da Sie am anderen Ende wohnt und ich ja direkte Nachbarn habe. Das Haus ist groß. Klar direkt Ansprechen ist Erwachsener. Aber halt auch schwierig. Und eine mögliche Abfuhr ist dann mal doppelt so peinlich wenn man sich mal begegnet.

    Crouchback
    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Name und Nr. würde ich ja klar mit drauf Pinseln. Das Zettel schreiben mit 31 etwas lasch ist weiß ich selbst. Vielleicht nimmt uns das beide allerdings die Peinlichkeit... Sie scheint auch eher schüchtern zu sein.
     
  • Armorika
    Armorika (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    229
    28
    91
    offene Beziehung
    17 April 2019 um 19:07
    #6
    Ich fände einen Zettel schon sehr seltsam bei einem erwachsenen Mann, dem ich eh häufiger begegne und auch etwas plump.

    Du musst ja nicht direkt in die Vollen gehen, sodass es eventuell peinlich werden könnte.
    Wenn das jetzt schon seit Monaten so läuft, ist doch auch Zeit, das langsam und stufenweise anzugehen.
    Mal ein bißchen Small-talk, schauen wie die Reaktion ist und sich immer persönlicher rantasten.
    Gibt auch ihr die Chance für euch beide gesichtswahrend abzublocken.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • froschteich
    Verbringt hier viel Zeit
    714
    88
    488
    Verheiratet
    17 April 2019 um 19:10
    #7
    Das nimmt nicht die Peinlichkeit, sondern zeigt dass du ihr den Ball zuspielen willst, was in dem Alter ganz schön feige ist. Wenn du glaubst dass sie schüchtern ist schießt du dir damit auch noch ins eigene Bein.
     
  • User 151786
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    118
    514
    Verlobt
    17 April 2019 um 19:12
    #8
    Aber was würdest du denn auf den Zettel schreiben wollen? Wohl kaum "Könntest du mir Milch leihen?", sondern schon etwas Eindeutigeres. Wenn sie kein Interesse hat, ist sowas einfach eher peinlich. Wäre ich dabei an ihrer Stelle, hätte ich jedenfalls keine Lust, dich daraufhin auch noch anzusprechen, um dir persönlich einen Korb zu geben. Also müsste ich dir aus dem Weg gehen und bei zufälligen Treffen wäre es immer etwas unangenehm.

    Falls sie tatsächlich auch an dir interessiert ist, wird sie sich über den Zettel vielleicht freuen - aber wie geht es dann weiter? Sie wird dir keinen Zettel zurückschreiben, wäre ja auch albern, also muss sie dich ansprechen und du bist fein raus. :zwinker: Fände ich an ihrer Stelle auch doof.

    Ich finde den Vorschlag gar nicht so schlecht, mal aus irgendeinem Vorwand bei ihr zu klingeln und ein bisschen ins Gespräch zu kommen. Sie wird sich dann zwar trotzdem Gedanken machen und sich fragen, warum du nicht einfach zu deinen direkten Nachbarn gehst, aber sicher weiß man eben nicht, was dahintersteckt. Wenn du nicht gleich mit dem Holzhammer kommst, kann man sich auch immer noch gut zurückziehen, ohne dass es peinlich wird.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 136306
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.887
    348
    2.603
    nicht angegeben
    17 April 2019 um 19:19
    #9
    Ich würde sagen, es verlagert nur die Peinlichkeit. Freedom lies in being bold.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Hoddel90
    Hoddel90 (31)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Single
    17 April 2019 um 19:54
    #10
    Okay der Zettel ist Schwachsinn.. Danke für die Überzeugungen.
     
  • User 102673
    Beiträge füllen Bücher
    1.564
    248
    1.055
    nicht angegeben
    17 April 2019 um 21:14
    #11
    Ich finde den Smalltalktipp von Armorika genau richtig. Wetter, Achtung, Baustelle vor der Tür...Kam heute bei Ihnen die Tageszeitung auch nicht?, ob sie auch bereit wäre, ein Paket bei Abwesenheit entgegenzunehmen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten