Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2004
    #1

    Nachdenkliches ...

    Weil nichts sein kann, was nicht sein darf.
    Weil nichts so real sein kann, wie Träume.
    Weil nichts so schön ist, wie Gedanken und Wünsche.
    Und weil alles wie eine Seifenblase zerspringt.
    Und trotzdem klammert man sich daran.

    Für alle, die die Hoffnung nie aufgeben.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Nachdenkliches
    2. Nachdenkliches
    3. Bissl was Nachdenkliches, hat aber nix mit der Liebe zu tun ;)
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    12 Juni 2004
    #2
    Ist das von dir, waschbär? Echt schön... :schuechte
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    13 Juni 2004
    #3
    Wirklich schoenes gedicht muss ich schon sagen :smile:
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    24 Juni 2004
    #4
    Hallo Schatzi,
    tut mir leid, dass du dich so fühlst........

    Aber das sind sehr schöne Wort!!
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Juli 2004
    #5
    hab das grad gedicht gerade gefunden... das ist ja echt der wahnsinn...wunderschön...mir fehlen die worte...

    :herz:
     
  • Fenris Fenrir
    0
    18 Juli 2004
    #6
    geniales gedicht.

    hast du mehr von der sorte drauf ???
    immer her damit
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2004
    #7
    Nachtgedanken

    Es gab mal jemanden, der nicht lieben konnte
    Es gab mal jemanden, der nicht lieben wollte
    Es gab mal jemanden, der nicht wusste, was er war
    Es gab mal jemanden, der nicht wusste, was er sein darf
    Es gab mal jemanden, der nicht glauben konnte
    Es gab mal jemanden, der nicht fühlen konnte
    Es gab mal jemanden, der nicht fühlen wollte

    Es war einmal ...
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 Juli 2004
    #8
    du überrascht mich immer wieder...

    super ... find die echt schön :smile:
     
  • Satinchen
    Gast
    0
    26 Juli 2004
    #9
    Gefallen mir gut :smile2:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #10
    Hm..

    also das Prinzip, welches hinter beiden Gedichten zu stecken scheint find ich ja net wirklich schlecht.,.

    aber die Umsetzung ^^ :schuechte .....


    vana
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #11
    Vor dem Schlafengehen

    Bevor ich einschlafe, denke ich an den Tag, der zurückliegt
    Und ich denke an den Tag, der vor mir liegt
    An meine Fehler, die ich heute gemacht habe und an das, was ich morgen richtig machen will
    Ich denke an das, was mich glücklich gemacht hat und an das, was mich traurig gemacht hat
    Ich hatte Glück, Angst, Freude, Schmerz
    Ich hatte Zärtlichkeit und Zurückweisung
    Ich hatte so wenig und doch so unendlich viel
    Und dann denke ich an Dich und kann beruhigt einschlafen

    Denn ich weiß, dass es Dich morgen noch gibt
    Und dass es mich morgen auch noch gibt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste