• jona
    Gast
    0
    4 August 2004
    #21
    also ich denke mal das er nicht wollte das ich dahin gehe...

    den das thema worüber wir geredet haben finde ich war nicht wirklich wichtig
     
  • Damasus
    Gast
    0
    4 August 2004
    #22
    Jona, denkst du, das ihr gut zusammen passt? Habt ihr ähnliche Vorstellungen davon, wie eine Beziehung "sein" sollte?

    Am langen Ende ist das nämlich schon das Wichtigste in einer Partnerschaft. Sonst bekommt ihr wegen Dingen, die für den einen sehr wichtig sind, für den anderen jedoch geradezu nichtig, immerzu Streit.

    Wenn du sehr stark an ihm hängst, er dir jedoch mit Schluss machen droht, wenn er nicht an die Strip-Show darf. Dann macht das für mich einen verwurmten Eindruck.
     
  • Marla
    Marla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #23
    vielleicht ist das zwischen euch einfach nur ein missverständnis... kommt mir vor als würde es grade etwas trotzig ablaufen bei euch. Versuch nochmal mit ihm zu reden, ohne verbote. vielleicht klärt sich ja alles, so das du später drüber lachen kannst.

    ich glaube nicht das jemand vor hat dich hier fertig zu machen..
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    4 August 2004
    #24
    Denkst Du, oder hat er gesagt, es wäre ihm wichtig, dass Du da nicht hingehst? Das ist nämlich ein wichtiger Unterschied! Wenn Du nur denkst, dann heißt das noch lange nicht, dass er das auch so gesehen hat!

    Hä, ich hab das so verstanden, dass sie ihm gedroht hat, falls er doch geht, obwohl sie ihn da nicht hinlassen will?! Oder hab ich das falsch verstanden?

    Übrigens: Wenn er es Dir damals ausdrücklich "verboten" hat, dann fängt mein Unverständnis schon bei ihm an. Ich kann irgendwie absolut nicht nachvollziehen, was an so einer Strippshow schlimm sein soll... Ich könnte nur verstehen, wenn Du jetzt sauer wärst, dass er Dir das verboten hat, Du ihm zuliebe nachgegeben hast, und er jetzt nicht das Gleiche für Dich tut. Aber Du scheinst ja nicht sauer, sondern sehr verletzt zu sein, dass er da überhaupt hin will, und das kann ich wiederum nicht verstehen.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    4 August 2004
    #25
    *Sotto zustimm*

    Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass du es allgemein nicht so toll findest, wenn dein Freund etwas ohne dich macht oder etwas tut, wo es auch um anderen Frauen geht.

    Es geht mir um deinen anderen Thread: Titten Bilder

    Falls ich mich geirrt habe, tut es mir Leid....ist halt nur ein Gefühl.

    Falls ich aber Recht haben sollte, solltet ihr beiden mal ein gemeinsames Gespräch über eure Beziehung führen und eure (verschiedenen?) Vorstellungen davon.

    evi
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    4 August 2004
    #26
    wo muß ich unterschreiben?! Dem kann ich nur zustimmen.

    mehr als schauen ist da nicht. du kannst deinem freund ja nicht sein leben lang eine augenbinde rummachen, dass er nicht sieht, dass es auch andere frauen gibt. wenn er dich liebt, dann schaut er andere an, und freut sich dann trotzdem, dass er gerade DICH hat!!!

    Wie genau hat sich den jetzt die drohung abgespielt mit dem "schlussmachen"? wer hat was gesagt?
    und dem

    kann ich auch nur zustimmen. hat er sich geäußert, ob ihm das recht ist oder nicht?

    erkläre doch beides noch ein bischen genauer.

    Was ich noch allgemein anmerken möchte: Selbst wenn dein Freund sich mit seien kumpels "Geheim" trifft, muß doch das vertrauen von deiner seite da sein, dass er nichts tut, was eure beziehung gefährdet. wenn das vertrauen fehlt, dann stimmt sowieso etwas nicht...
     
  • Damasus
    Gast
    0
    4 August 2004
    #27
    Gute Frage.

    Sie sagte bzw. schrieb:

    Kann man unterschiedlich auffassen.

    Entweder hat sie ihm gedroht, sie mache Schluss, wenn er an die Strip-Show geht

    Oder er hat gedroht, er ginge an die Strip-Show, selbst wenn sie Schluss machen würde.


    Auf alle Fälle müssen sich jonma und ihr Freund darüber aussprechen, was sie von einer Partnerschaft erwarten.

    Da stimme ich evi zu, ich denke die Beiden haben (wahrscheinlich) ziemlich andere Vorstellungen davon.
     
  • jona
    Gast
    0
    4 August 2004
    #28
    er meinte dies so esr würde auch dahin gehen, auch wenn ich dafür schluss machen würde

    alle meine hier immer was mit drohen
    aber ICH habe ihn nichts gedroht

    es heist soviel von ihn " er geht dahin und du kannst nix dagegen machen nur schluss"
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    4 August 2004
    #29
    Jetzt wäre es aber noch nett, wenn Du auf die Frage antworten würdest, ob er ausdrücklich sagte, dass es ihm nicht Recht wäre, wenn Du zu dem Männerstripp gehen würdest, oder ob Du angenommen hast, es wäre ihm Unrecht. Ich halte das nämlich für auch ziemlich wesentlich!
     
  • SummerStar
    Gast
    0
    4 August 2004
    #30
    Glaub mir, es ist wirklich besser, wenn man sich mal zusammen reißt und ohne Anstalten einfach mal sagt "Okay, dann werd ich mal sehen, was ich noch so mit meinen Freundinnen machen kann!" Auch wenn das schwer für dich ist, aber es ist ehrlich besser. Ich merke das auch bei meinem Freund. Früher war ich auch so, dass ich am liebsten immer alles gewusst hätte, aber das hat sich geändert. Jetzt reizt ihn das alles gar nicht mehr so und würd mich am liebsten immer dabei haben! Weil er halt weiß, dass ich nicht so an ihm klebe und dadurch fühlt er sich freier! Und allgemein fühlt er sich dadurch besser und jetzt ist es so, dass er mich mehr sehen würde und mich überall mitnehmen würde und zu sowas gar keine Lust hat .. Und wenn schon, dann geht er halt hin!
    Du wirst sehen, dass du danach noch genauso mit ihm zusammen bist wie vorher! Da kann er sowieso nichts anstellen. Da werden sicher hauptsächlich Männer sein und die Mädchen, die da ihre Show machen, da kommt er sowieso nicht ran! Er kann nicht mehr als gucken und da ist ja nichts schlimmes bei! In euren 9 Monaten hat er bestimmt schon andere gutaussehende Mädchen gesehen und er ist immer noch bei dir.
    Muss allerdings dazu sagen, wenn er das mal bei dir verboten hat und auch gesagt hat, dass er es nicht wollte, dass es dann etwas unfair ist ..
     
  • jona
    Gast
    0
    4 August 2004
    #31
    nee er hat es mir nicht richtig gesagt

    aber was würdest du denn denken, wenn dein freund dich gerade an den abend wo du weggehen wolltest dich unbedingt sprechen möchte und dies worüber er mit dir sprechen möchte einfach nur unwichtig ist
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    4 August 2004
    #32
    Man sollte nie irgendwas _denken_, sondern direkt _fragen_.
    Dann bekommt man nämlich eine Antwort und _weiß_, was der andere will.

    Frag ihn heute einfach nochmal, ob er damals nicht wollte, dass du da hingehst.

    Und dann entscheide nochmal, was du willst.

    evi
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    4 August 2004
    #33
    Ich stimm evi zu, Du hättest schon da fragen sollen. Es ist immer besser, Dinge laut auszusprechen, statt sie stillschweigend vorauszusetzen. Der Schuss geht nämlich meistens nach hinten los!

    Außerdem könnte es ja sein, dass er wollte, dass Du kommst, weil das, was er besprechen wollte (weiß ja nicht, was das war) für ihn halt schon wichtig war. Außerdem - ganz ehrlich gesagt - ich wär dann an Deiner Stelle auch nicht zu ihm gegangen, wenn ich schon was anderes vorgehabt hätte.
     
  • SummerStar
    Gast
    0
    4 August 2004
    #34
    Naja, ich kann mir vorstellen, dass ihr Freund dann aber sagen wird "Ich hätte dich wirklich dahingehen lassen, wenn du richtig gewollt hättest!" Irgendwie sowas in der Art wird dann schon kommen, weil er sich ja denken kann, dass sie das dann davon abhängig machen will und er will ja wirklich zu gern dahin!
    Ich denke gar nicht mal so, dass er wegen den Frauen dahin möchte, sondern weil seine Freunde auch dabei sind. Und man sich da toll fühlen kann .. "Jaa, guck dir mal die da vorne an!" Und er will sicher nicht vor seinen Freunden sagen "Nee, ich habe ja eine Freundin..." Geht ihm sicher mehr um die Freunde als um das, was er da sieht!
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    4 August 2004
    #35
    was mir gerade noch durch den kopf geht:

    du warst mit deinen freundinnen schon verabredet, an den frauenabend zu gehen, nur dein freund ist mit seinen problemen dazwischen gekommen.

    das heißt, du wärst hingegangen, wenn nicht etwas dazwischen gekommen wäre.

    also mußt du ihm schon das recht geben, dass er das auch tut.
    wenn sich jetzt aber herrausstellt, dass deine interpretation (mehr ist es nicht!) des anrufts deines freundes (wg. probleme bereden...) sich bewahrheitet, dann ist es natürlich nur gerecht, wenn du ihm das auch verbietest.
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #36
    Hallo jona.

    Ok, ich hab mir jetzt den ganzen Thread durchgelesen und stimme schon mal evi und Sottovoce zu.

    Ihr solltet grundsätzlich viel mehr miteinander reden. Dass du vermutest, dass er dich genau deswegen an dem Abend angerufen hat, weil du nicht hingehen solltest, kannst du gar nicht genau wissen. Hast du ihn etwa gefragt? Anscheinend nicht. Vermutungen bringen nur Missverständnisse. Um genau zu wissen, woran du bist bei ihm, solltest du immer deinen Freund fragen was er dazu meint. Vielleicht hat er zu vielen Dingen ja eine ganz andere Einstellung als du.

    Und zu dem anderen will ich nur meine Meinung sagen, auch wenn sie dich vielleicht primär gerad nicht interessiert: Es ist für mich grundsätzlich Schwachsinn, seinem Partner Verbote (geh nicht zu dieser Stripshow etc.) auferlegen zu wollen. Er gehört dir nicht und kann in seinen Entscheidungen tun und lassen was er will. Steht er zu dir, dann achtet er schon darauf dass er Grenzen nicht überschreitet. Im Falle der Stripshow ist die Grenze, denke ich, absolut nicht erreicht, weil er da doch einfach nur guckt und feiert und trinkt und Spaß hat mit seinen Kumpels. Männer brauchen was für's Auge, nicht nur für's Herz. Genauso sind auch einige Frauen teils auf's Äußere fixiert. Und wenn man halt gerne guckt, sehe ich daran nichts Verwerfliches. Nur weil man einen Freund/Freundin hat, werden doch alle anderen Menschen nicht plötzlich hässlich. Wenn ich mit meinem Schatz durch die Straßen laufe, haben wir einen Heidenspaß daran, anderen Leuten hinterher zu schauen.

    Wie auch schon vorgeschlagen wurde: Vielleicht solltet ihr auch einfach mal ein Gespräch darüber führen wie eure Ansichten zu manchen Dingen in einer Beziehung sind. Ich denke, dass das als Grundstein sehr wichtig ist.

    Gruß
    Tres
     
  • 4 August 2004
    #37
    Huhu,

    nu gut, lass mich das mal in lockerem Tonfall bewusst provokativ umformulieren:

    Du hattest damals keinen Bock, weil es dir (warum, wegen ihm, wegen...was?) wichtig war, es in einer Beziehung sein zu lassen.

    Nu will er aber hin, wohl auch, weil alle seine Kumpels hin wollen, und du hast irgendwann eine riesengroße Szene gemacht. :zwinker: Das ist ihm so auf den Sack gegangen, dass er in dem Moment, in dem du mit Schluss machen gedroht hast, evtl. gedacht hat..."Was, so wenig bin ich ihr wert, dass sie wegen so einer Kleinigkeit Schluss machen würde..., na, dann soll's mir auch egal sein, da hab ich mich wohl in ihr getäuscht."

    Immerhin, es gilt gerade bei Streits: Es möge auch ie andere Seite gehört werden. Klar, du hast 'nen Hals und deine Schilderung ist dementsprechend verfärbt. Deswegen auch mal mein "Spieß umdrehen".

    Mir erschint es nämlich so, als gibst du dir nicht gerade große Mühe, auch mal Verständnis für ihn aufzubringen. Bloß, weil du dieses oder jenes NICHT machst, kannst du dasselbe nicht von ihm erwarten - in gewissen Grenzen zumindest.

    Und, warum bitte soll es schlimm sein, wenn er dahin geht? Weißt du, was da abgeht? Was macht dir da so ein Problem draus? Ehrlich gesagt, ich verstehe dein Ansinnen nicht so ganz. Er will dir doch nicht fremdgehen.

    Aber verbieten lassen würde ich mir auch nix.

    Schreib doch bitte mal, wie einige andere auch schon baten, etwas mehr zu diesem Streit.

    Gruß, RM

    Hi Jona,

    was deine Meinung zu anderen Meinungen und vor allem der Meinung deines Frundes betrifft: Bitte, bitte relax mal ein wenig und denk nicht immer gleich, dass "alle anderen" dich "nur fertig machen wollen". Das ist gewiss weder Grundstimmung noch Grundidee dieses Forums.

    Es erweckt eher den Anschein, dass du gerne meistens Recht haben willst - kann das evtl. sein? :zwinker:
     
  • DerDomi
    DerDomi (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #38
    Also ich kann dazu nur sagen das man seinem Partner nie etwas verbieten sollte, schon ganricht wenns um denn Besuch einer Strippshow geht!
    Daran kann ich nicht wirklich etwas schlimmes finden!
    Zudem solltet ihr in eurer Beziehung wirklich mehr reden!!!
    Laß ihn dort hingehen und geh das nächste mal auch mit deinen Freundinnen!
    Wäre ja auch quatsch ihm das jetzt nicht zu erlauben weil er damals vielleicht nicht wollte das du gehst, wie gesagt verbieten sollte man nichts!
    Und das gleich das Thema Schlussmachen zur Diskussion steht ist wirklich "kindisch".
    Wie gesagt laß ihn gehen und nimm dir in Zukunft auch dieses Recht heraus!
     
  • User 4590
    User 4590 (36)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #39
    Also zunächst mal stimme ich all meinen Vorrednern zu, dass es nichts bringt, seinem Partner irgendetwas verbieten zu wollen, das ist klar.

    Allerdings finde ich es weder komisch noch übertrieben, wenn jemand es nicht toll findet, dass sein Partner zu einer Strip-Show geht. Hier im Thread klingt es bei allen fast so, als wär man quasi verklemmt oder engstirnig, wenn man da was dagegen hat, aber im Grunde ist das einfach eine persönliche Ansichtssache, und es ist auch ok, wenn man was gegen die Strip-Shows hat. Das heißt ja nicht, dass man dem Partner dann gleich was verbieten muss, aber seine Meinung kann man ja zumindest dazu sagen.

    jona, am besten wird's wohl sein, du lässt ihn gehn, auch wenn du nicht begeistert davon bist. Er wird es sich nicht ausreden lassen, wenn du also versuchst, ihn davon abzuhalten, wird es nur Stress geben. Aber ich stimme den anderen zu, ihr solltet euch wirklich mal hinsetzen und darüber reden, was ihr jeweils für Vorstellungen von einer Beziehung habt.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.937
    598
    8.065
    in einer Beziehung
    4 August 2004
    #40
    fremdgehen wird er dir da bestimmt nicht...


    in den meisten strip-vermittlungen ist so , dass der grundsatz "zeigen erlaubt, anfassen nicht" heisst. ausnahme ist logischerweise das standartmäßige miteinbeziehen einer person aus dem publikum.

    aber da in der disco an dem abend wohl nen paar hundert männer anwesend sind, ist die chance, dass ausgerechnet er auf den stuhl darf und sie hautnah erleben "muss" sowas von gering...
    bei und war letzens ladys-night, es gab sogar frauen, die sich entweder geweigert hatten, sich auf den stuhl zu setzen oder die dann so passiv waren, dass die show gefloppt wäre, wenn der stripper die damen net schnellstmöglich ausgetauscht hätte. und ich wette diese mädels hatten nen freund oder sie waren lesbisch.

    ausserdem sind es nur SHOWS... (abgeleitet von to show somebody something-jemandem etwas zeigen) ... diese lesbenstripnummer wird auf ner bühne stattfinden, genauso wie die andren strips auch. und da gibt es nen gewissen mindestabstand zu den akteuren, der automatisch von allen eingehalten wird. wer unerwünscht grabbelt, fliegt aus jedem striplokal bzw der disco sofort raus. und ich glaube nicht, dass jemand riskiert zu grabbeln, wenn er sehen kann, wie eine schöne frau sich tanzend auszieht...

    das ausgerechnet er bei den strips oder bei einem strip miteinezogen wird (dh mistens dass er auf den stuhl arf) ist wie schon gesagt unwahrscheinlich, und wer bei solchen shows in discotheken einfach so an den engagierten leuten rumgrabbelt, wird im normalfall rausgeschmissen. weil diese den securitys bescheid sagen und die dann den rest erlegen.

    lass ihn gehen. es geht doch nur ums SEHEN, nicht um knutschen, rumfummeln und ficken.

    vertrau ihm, er wird schon keine mist bauen. und wenn doch, schiess ihn halt ab.

    aber verbiete es ihm nicht... wenn er es will, macht er es trotzdem, da leg ich meine hand für ins feuer.

    zu dem tittenbilder-thread von dir:
    warum willst du das wissen? selbst wenn nen typ mit freundin sich die bilder anguggt, geil wird und sich mit was auch immer im kopp dabei einen runterholt - es sind nur fantasien. gedanken. mehr nicht.

    wenn ich nen kerl wäre, wärst du mir viel zu eifersüchtig... kommt jedenfalls so rüber...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten