• sarkasmus
    Gast
    0
    23 Mai 2006
    #21
    **************
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    23 Mai 2006
    #22
    Wie viele einwohner hat die Stadt ca. ? ca. 1.500
    Geht ihr Nachts alleine auf die Straße ? Aber sicher doch

    Ok, ich wohne im Dorf da macht das nicht so viel aus, aber wo ich noch in Berlin gewohnt hab, und danach dann im Urlaub da war, bin ich Nachts auch auf die Straße.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Mai 2006
    #23
    ....
     
  • velvet paws
    0
    23 Mai 2006
    #24
    dann gehe ich mal davon aus, das wir gerade in der gleichen stadt sind ;-).

    geht ihr Nachts alleine auf die Straße. Auch wenn ihr nicht müßt.
    yep, abgesehen davon, dass man ja irgendwie nach hause kommen muss, bin ich auch ein fan von naechtlichen spaziergaengen.

    Oder habt ihr angst vor überfällen usw.
    nicht wirklich...solange man sich einigermassen vernuenftig verhaelt und gewissen gegenden fernbleibt kann man sich schon einigermassen sicher fuehlen.

    Wie viele einwohner hat die Stadt ca. ?
    7-8 millionen
     
  • sahara
    sahara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2006
    #25
    wir haben etwa 27.000 einwohner. aber nachts alleine durch den ort gehe ich gar nicht gerne! bilde mir dann immer irgendwelche geräusche ein...:zwinker:
     
  • Fighter
    Fighter (33)
    Benutzer gesperrt
    114
    0
    0
    Single
    24 Mai 2006
    #26
    Nein, ich habe keine Angst! Ich wohne ja in einem kleinen Dorf(Sprockhövel). Auch wenn ich z.B. in Dortmund, Oberhausen feiern bin und auch mal alleine durch die Straßen laufen muss(Wenn meine Kollegen/innen noch bleiben wollen oder so), dann ist das auch kein Thema. Ich kann Kampfkunst und habe im Notfall immer 2 Messer bei mir.

    Damals bin ich immer mit einem Nunchaku durch die Gegend gelaufen(So vor 2 Jahren)! Man, hatten alle MÖCHEGRNGANGSTER plötzlich kleine Fressen, als ich das gezogen habe und damit Techniken gemacht habe. Aber vorher vor ihren Tussen den DICKEN markieren :tongue:


    Ich weiss noch, wo die Polizei mich und meinen besten Kollegen durchsucht hat und bei mir 2 Messer fanden... LOL : "Ist schon in ordnung, ihr könnt weiter gehen!" haben die gesagt:grin:

    Das ich immer, trotz meinen Kämpferischen Fähigkeiten, Messer bei mir trage hat den Grund, dass damals 2 Kollegen von mir von 3 Türken mit Messern bedroht und ausgenommen worden sind.<--- Und das in Dortmund/nachts/vor´m Soundgarden, dieser Assidisko.
    Die Polizei ist nie da, wo man sie braucht :angryfire

    Naja, ich sage nur, wer sich mit mir und meinen Kollegen anlegt, der ist selber schuld!

    Soviel dazu... Gewalt ist niemals gut!
     
  • Hummelchen18
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    24 Mai 2006
    #27
    ich gern mal nachts raus, wenn alles so ruhig is einfach um zu relaxen und den tag hinter mir zu lassen. angst hab ich da net, wär doof, sonst würd ich das net machen. ich wohn in ner kleinen stadt von daher auch kaum problematisch.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    24 Mai 2006
    #28
    Also wenn ich nicht unbedingt muss dann bleib ich liebend gern zu haus. Ansonsten geh ich zwar schon raus wenns dunkel ist, aber unserem Stadtviertel trau ich viel zu. Ist ja ne Großstadt!
     
  • FunnyAndi
    FunnyAndi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2006
    #29
    bin des öfteren nachts alleine unterwegs, auch abseits von beleuchteten straßen (kapellenberg, friedhof, burgruine) weils schneller geht über den kapellenberg oder friefhof abzukürzen als ausenrum auf der straße zu gehn. wenn wir auf der burgruine feiern geh ich für spass übers dunkle gelände, hat was, die sterne am himmel, man gugt runter aufs beleuchtete dorf, die bäume knarren *träum*.
    geh auch manchmal einfach so raus, um zu entspannen und andere gedanken zu kommen.

    bin auf lehrgängen auch in witzenhausen und erfurt im dunkeln unterwegs, auch nicht grade belebte wege.

    angst hab ich net, vor wem auch? merkt man doch wenn da noch einer unterwegs ist, und wenn er stress macht bekommt er eins in die kauleiste...

    edit: wir ham knapp 3000 einwohner
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2006
    #30
    Nur wenn es unbedingt sein muss, wie zb nochma mit meinen Hundis raus.
    Vor paar Wochen wurde ein Kumpel von mir überfallen und krankenhausreif geschlagen wegen seinem Handy :ratlos:
    Habe deswegen echt Angst.
    30 000 Einwohner, wohne aber 4km davon weg aber nimmt sich net viel, bin ja oft da unterwegs
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    24 Mai 2006
    #31
    Ich wohn in Hamburg und gehe als Frau nur ungern nachts allein durch die Straßen oder U-Bahn fahren(solche dunklen Stationen :geknickt: ).


    Irgendwie wird mir mulmig dabei...Allein muss nicht sein.
     
  • succubi
    Gast
    0
    24 Mai 2006
    #32
    Wie viele einwohner hat die Stadt ca. ?
    ~ keine ahnung.

    Geht ihr Nachts alleine auf die Straße ?
    ~ nicht wenn es nicht nötig is. wenn ich mal nach der arbeit noch unterwegs bin und erst später nach hause komm fahr ich vom bahnhof mit dem taxi nach hause. ich geh nicht gern im dunklen nach hause und vermeide es weitestgehend.
    bei mir im ort kommt erschwerend dazu das in der nähe vom bahnhof das flüchtlingslager is (nein, ich bin nicht rassistisch oder hab vorurteile, aber man sammelt so seine erfahrungen...) und sich dementsprechend viele männer in der gegend herumtreiben. es hat mir noch keiner etwas getan außer mal angeredet oder ein stück nachgegangen - aber das reicht mir schon. man bzw. ICH muss nichts herausfordern...
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    29 Mai 2006
    #33
    Wie viele einwohner hat die Stadt ca. ? 38.400
    Geht ihr Nachts alleine auf die Straße ? nein, höchstens vom Auto bis zur Haustür
     
  • Liza
    Liza (36)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    30 Mai 2006
    #34
    Wie viele einwohner hat die Stadt ca. ?
    500000

    Geht ihr Nachts alleine auf die Straße ? Ja, ich kann mich ja schlecht nach Sonnenuntergang einschließen und erst mit dem Morgengrauen wieder hervorkommen. Straßen sind auch nicht das Problem, egal in welchem Viertel - nur dunkle Parks vermeide ich weitestgehend.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.690
    398
    2.252
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2006
    #35
    ich wohn auch in so ner großen 3,5-millionen-leute-stadt :zwinker:.

    ich geh nachts schon raus - zum einen, weil ich oft spät abends arbeite und mit bahnen und bussen zwischen 30 minuten und ner stunde nach hause fahre, da "muss" ich raus. zum anderen auch freiwillig, weil ich die stadt grad nachts mag...

    meine gegend ist zum teil auch verrufen, aber angst hatte ich hier noch nicht. ich forder es nicht heraus und treib mich nicht in gefährlichen gegenden rum - aber wenn ich nachts lust auf einen spaziergang habe, dann geh ich raus...

    als ich noch in meinem dorf wohnte, bin ich auch oft nachts rausgegangen, mitsamt hund (der mich aber nicht hätte beschützen können... ;-)). auch schon als jugendliche. ich fand es wunderbar nachts allein am see...klar hätte mir da auch was passieren können. aber irgendwie fand ich mein dorf immer sehr friedlich.

    ich habe tagsüber manchmal eher angst - der tödliche unfall, bei dem ich neulich zeuge war, war am hellichten vormittag :ratlos:. es kann immer was passieren.

    und ich mag es nicht, vor dem leben und vor anderen menschen angst zu haben. trotzdem bin ich nicht leichtsinnig...aber eben auch nicht übertrieben ängstlich.

    ich verlasse mich außerdem auf meine laute stimme, meine körpergröße, meinen energischen schritt und meine schnelligkeit - kann super wegrennen.
    wenn ich mich je "verfolgt" fühlte irgendwo, hab ich mit umdrehen immer gute erfolge erzielt, der "verfolger", der denselben weg hatte, hat sich immer als harmlos herausgestellt, öfter hat sich derjenige "entschuldigt", dass er mir vielleicht einen schrecken eingejagt hat. :zwinker:

    in einen dunklen park würd ich mich auch nicht grad allein begeben, da sind mir doch zu zwielichtige gestalten...
     
  • ping_pong
    ping_pong (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    30 Mai 2006
    #36
    Ich geh nachts nicht gern auf die Straße, egal ob das in unserem kleinen Dorf ist, oder in einer Stadt...

    Mir wird da immer sehr schnell mulmig:schuechte
     
  • DieDa
    DieDa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2006
    #37
    es gibt ca 50.000 Einwohner, allerdings aufgeteilt auf einige Vororte. Mir ist nicht ganz wohl des nachts allein auf der Straße, da bin ich nur wenn ich aus irgendeinem Grunde muss.
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2006
    #38
    Weder im Wald noch auf der Straße fürcht ich mich nachts. Ich seh auch im Mondlicht noch recht gut, und ich geh davon aus, daß Tiere und Menschen mehr Angst vor mir haben als ich vor ihnen.
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2006
    #39
    Ich lebe in einer Großstadt mit mehr als einer Million Einwohnern und hier passiert zwar durchaus einiges, aber ich hab normalerweise kein Problem damit, nachts rauszugehen. Mich stört am ehsten die Kälte. <g> Ansonsten meide ich natürlich wenn möglich zwielichtige Gegenden, steige in der Bahn vorne beim Fahrer ein und gehe seltsamen Gestalten aus dem Weg.
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2006
    #40
    Wie viele einwohner hat die Stadt ca. ?
    Mein Dorf hat etwa 11.000 Einwohner, die Stadt insgesamt 39.000.


    Geht ihr Nachts alleine auf die Straße ?
    Klar gehe ich Nachts raus - einfach nur so, um noch mal zu entspannen und die frische Luft zu genießen. Aber das geht auch nur, weil hier nachts alles tot ist. Um kurz vor Mitternacht sieht man nur noch selten eine andere Seele durch das Dorf gehen.
    Der letzte Mord liegt etwa ein Jahr zurück, der passierte aber neben einer Kirmes - nicht mitten in der Nacht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten