• JanneMue
    JanneMue (19)
    Ist noch neu hier
    5
    3
    1
    Single
    14 März 2019
    #1

    Nacktfotos bei Fotostudio

    Hat jemand schonmal für Nacktfotos ein Fotostudio beauftragt?
    Machen die das gut und seriös? Oder sollte man da lieber selbst aktiv werden?

    Hab auch bedenken,dann bei denen im Schaufenster zu hängen...
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Nacktfotos
    2. Bravo-Nacktfotos
    3. Sexvideos,Nacktfotos?!
    4. nacktfotos im internet
    5. Nacktfotos - aber wie?
  • User 151729
    Öfters im Forum
    339
    53
    51
    Single
    14 März 2019
    #2
    Nein, fände es aber durchaus mal spannend, so ein Nacktshooting zu machen :ashamed:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • Beautifulmind99
    Ist noch neu hier
    6
    1
    1
    in einer Beziehung
    14 März 2019
    #3
    Ich habe keine Erfahrungen damit aber ich würde sagen, wenn du ein seriöses Studio wählst brauchst du dir keine Gedanken machen. Es wäre auf jeden Fall ein riesiger Datenschutzverstoß wenn sie Fotos von dir ins Schaufenster hängen oder irgendwo anders ausstellen ohne dass du deine Zustimmung gegeben hast. Und ein seriöses Studio würde so ein Risiko sicher nicht eingehen :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 173158
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    Single
    14 März 2019
    #4
    Ich denke wenn das Studio nicht gerade all ihre Bilder auf ihrer Homepage Posten, und man das mit denen ab spricht, dann hat man sehr gute Chancen, das das ganze auch seriös abläuft, würde ich auch gern mal testen
     
  • Lena04
    Lena04 (17)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Es ist kompliziert
    14 März 2019
    #5
    Ein gutes Fotostudio macht das seriös. Und ohne deine Zustimmung dürfen sie es nicht ins Schaufenster hängen, das wäre sogar strafbar.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 167625
    Öfters im Forum
    133
    53
    39
    in einer Beziehung
    14 März 2019
    #6
    Dafür gibt's eigene Fotografen die auf akt spezialisiert sind!.
    Also ich würde mich nicht vom selben Fotografen der meine Passbilder macht, nackt fotografieren lassen. Hehe
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • User 173158
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    Single
    14 März 2019
    #7

    Stimmt, das wäre irgendwie seltsam, erst ganz brav und dann auf einmal professionelles shooting mit dem selben Fotografen der dann auf einmal auch alt Fotos macht
     
  • Giulio
    Giulio (29)
    Ist noch neu hier
    71
    8
    10
    vergeben und glücklich
    14 März 2019
    #8

    Ins Schaufenster kommt es nur, wenn die Modelle es wollen (bzw. dafür bezahlt werden oder zustimmen). Alles andere wäre strafbar.

    Generell finde ich die allermeisten Nacktfotos in Studios gelinde gesagt furchtbar. Meist entweder so kitschige weichzeichner Fotos wie aus billigen Softpornos aus den 90ern, oder eben die Standard Fotos vor Schwarzem Hintergrund und irgendeinem belanglosen Objekt (Stuhl, Tuch, Vase mit Blumen, etc.). Wirkt meist so wie wenn die Hausfrau aus dem Vorort auf diese Art nach 25 Ehejahren versucht der Ehe wieder Leben einzuhauchen... :schuettel:

    Tipp: suche dir im internet nach eher alternativen Anbietern und checke ob die seriös sind, das merkt man meistens recht rasch am Auftreten (im Web und halt auch vor Ort)
     
  • No Body
    No Body (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    95
    33
    19
    Verheiratet
    14 März 2019
    #9
    Ich hab das schon mal machen lassen. Keine Bange! Wenn Du keine eigene Vorstellungen mitbringst, wie du posieren willst, leitet man dich an. Oft findet der erste Teil der Fotos mit sexy Unterwäsche an, der zweite teil nackt. Wobei der Reiz bei Aktfotos ja immer darin liegt, dass man das Genital selbst nie sieht - andernfalls kommst du in den Bereich der Porn-Art. Hat auch was, wenn's gut gemacht wird. Anschließend werden dann aus den geschossenen Bildern die ausgewählt, die wirklich entwickelt werden und das Format und andere Feinheiten werden geklärt.
    Was in den Schaufenstern hängt, sind i. d. R. Bilder von Profi-Models - oder von Kunden, die sich das haben teuer bezahlen lassen. alles andere ist nicht denkbar - Recht am eigenen Bild.

    Viel Spaß!
     
  • Armorika
    Armorika (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    304
    43
    184
    offene Beziehung
    14 März 2019
    #10
    Hab ich und es sind sehr schöne Bilder dabei rausgekommen.
    Übrigens durchaus mit sichtbarem Genital, das grenzt den Akt nicht von Porn ab.

    Allerdings steht und fällt das mit dem Fotografen und der Ausstattung.
    Sieh Dir vorher Arbeiten des Fotografen an, überlege, was Dir gefällt und ob die Ausstattung und der Fotograf das hergeben.

    Um die Bilder musst Du Dir keine Sorgen machen, Du müsstest explizit die Bildrechte abgeben, damit der Fotograf sie nutzen darf.

    Und ich gebe Dir genau den umgekehrten Tip: falls Du auch Dessousaufnahmen machen möchtest, mache sie nach den Nacktaufnahmen, es sei denn, Du hast niemals auch nur einen einzigen kleinen Abdruck davon am Körper. Der bleibt nämlich oft lange und ist auf Fotos sehr gerne sehr sichtbar.
    Genauso auf Bündchen von Jeans oder Socken achten.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 6
  • Anila23123
    Anila23123 (25)
    Öfters im Forum
    711
    68
    170
    nicht angegeben
    15 März 2019
    #11
    Hab ich noch nicht gemacht. Nur Selbstauslöser, Selfies oder vom Freund machen lassen.

    Ich denke aber es ist schön seriös, das in einem Fotostudio zu machen, die entsprechendes anbieten.
    Deine Sorge "ausgestellt" zu werden ist unbegründet. Hast du in einem Schaufester schonmal Nacktfotos gesehen? Ich nicht. Jedenfalls nicht bewusst. Außerdem dürften sie es gar nicht ohne deine ausdrückliche Erlaubnis glaube ich. Auf jeden Fall kannst du dich im Zweifel dagegen aussprechen.
     
  • User 71335
    User 71335 (51)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.493
    398
    4.808
    Verliebt
    15 März 2019
    #12
    Habe schon oft professionelle Akt- und Fetischbilder von mir machen lassen, Outdoo und im Studio.
    Immer mit Vertrag und veröffentlicht nur nach Absprache und auf den meisten Bildern hin ich auch nicht direkt zu erkennen.
    Waren aber eher freie Fotografen und ist über Joyclub gelaufen und Studios wurden dafür angemietet.
     
  • _Xenia_
    _Xenia_ (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    28
    1
    in einer Beziehung
    15 März 2019
    #13
    Würde ich gerne mal machen:grin:
     
    • Lieb Lieb x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • 15 März 2019
    #14
    Eine Freundin von mir hat das mal machen lassen. Bei ihren Fotos waren die Genitalien zu sehen, teilweise sogar recht deutlich. Aber es wirkte nie pervers oder obszön.

    Sie hat das bei einem Fotografen machen lassen, der sich auf Aktfotografie spezialisiert hat. Sie ist auch ein Stück dafür gefahren.

    Aber sie hatten einen Vertrag dafür gemacht, darin standen die Rechte an den Bildern
     
    • Interessant Interessant x 1
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.071
    248
    692
    Single
    15 März 2019
    #15
    Ich frage mich immer, warum viele so gern Nacktbilder von sich machen lassen wollen, aber wenn es um FKK und Saunatherme geht, sind die meisten verklemmt und ziehen sich was an. :ratlos:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 129692
    Beiträge füllen Bücher
    1.018
    248
    1.195
    in einer Beziehung
    15 März 2019
    #16
    An Deiner Stelle würde ich bei verschiedenen Fotostudios anfragen und mir Referenzbilder zeigen lassen. Zudem würde ich mich bezüglich folgender Punkte erkundigen:

    • Wie teuer ist das Shooting?
    • Wie lange dauert das Shooting?
    • Wie häufig kannst Du das Outfit wechseln?
    • Ist eine Visagistin im Preis mit inbegiffen?
    • Wie viel kostet ein bearbeitetes Bild? Wie viele bearbeitete Bilder sind im Grundpreis enthalten?
    • Wie gut ist die Auflösung der Bilder?
    • Wie bekommst Du die Bilder - als Datei oder als Abzug (Foto)?
    • Wie lange kannst Du weitere Bilder nachbestellen?
    • Wie darfst Du die Bilder verwenden?
    • Ist es möglich, auch die unbearbeiteten Bilder in guter Auflösung zu bekommen?

    Vorher würde ich Dir raten, Dir über folgende Fragen Gedanken zu machen:
    • Welche Art von Bildern möchtest Du machen (z.B. Low Key, High Key, Teilakt, verdeckter Akt, freizügiger Akt)?
    • Soll Dein Gesicht auf den Bildern zu sehen oder verdeckt sein?
    • Hast Du schon eine konkrete Vorstellung, welche Posen Dir gefallen könnten?

    Ohne Deine explizite Zustimmung dürfen keine Bilder veröffentlicht werden. Wenn Du Dich sicherer fühlst, kannst Du auch nach einem Vertrag fragen, in dem die Bild- und Veröffentlichungsrechte geregelt werden.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • 15 März 2019
    #17
    Du könntest dich auch mal auf verschiedenen Fotoplattformen umsehen und dir Anregungen holen. Z.B. 500px, Stylished
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 68557
    User 68557 (28)
    Sehr bekannt hier
    Redakteur
    2.316
    168
    497
    in einer Beziehung
    16 März 2019
    #18
    Und ich frage mich, wie du darauf kommst, die Situationen zu vergleichen m
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  • User 163532
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    88
    473
    vergeben und glücklich
    16 März 2019
    #19
    Off-Topic:
    Mal für 30-60 Minuten leicht bekleidet (oder gut, vielleicht auch teilweise nackt) vor einem Fotografen zu stehen, den man zuvor bei einem Gespräch kennengelernt hat und der einem sympathisch ist und dem man vertraut, ist natürlich genau das Gleiche wie stundenlang am FKK-Strand zu sein, wo einen lauter Fremde sehen und wo man gezwungenermaßen auch selbst lauter Nackte sehen muss.
    Total vergleichbar :ratlos:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2019
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • 16 März 2019
    #20
    Es ist nicht jedermanns (oder Frau) Sache sich pudelnackt eingezwängt unter lauter Leuten in die Sauna zu setzen. Oder am FKK Strand "Fotomodel" zu werden.
    Und Aktfotos haben meist den Hibtergrund, dass es ein Grschenk werden soll oder man sich selbst was beweisen will
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten