• Jolin
    Gast
    0
    27 August 2004
    #141
    Mädchen: Amy, Joana, Luna, Nele, Nina, Zoey, Leslie

    Jungen: Samuel, Joshua, Noah, Pablo
     
  • tierchen
    tierchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 August 2004
    #142
    GEIL!!! endlich mal einer der auch noch zu deutschen namen tendiert... :anbeten:
    ich weiß noch nicht wie ich mein(e) kind(er) nennen werde, aber es werden bestimmt deutsche namen sein. ich finde deutsche sprache hat genug schöne namen. die klingen auch im deutschen viel besser als die amerikanischen etc. (imho)

    meine favoriten:
    jungs:
    oliver
    florian
    stefan
    thomas

    mädels:
    helene
    anna
    maria
    :jaa:
     
  • Galatea
    Gast
    0
    28 August 2004
    #143
    Wenn ich mal eine Tochter habe, möchte ich sie Soleil nennen.
    Spricht man [Soley], und ist französisch für "Sonne".
    Ich find den Klang des Wortes, das SChriftbild des Namens und die damit verbundene Aussage einfach wunderschön.
    Für einen kleiner Sonnenschein :smile:
     
  • Bente
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    28 August 2004
    #144
    Also, gleich mal vorweg:
    Ich würde meinem Kind immer zwei Namen geben, damit es sich später evtl
    noch den Rufnamen aussuchen kann. Und so findet man mit dem Vater vll
    auch nen guten Kompromiß??

    Favoriten Mädchen: Ida, Liena

    Favoriten: Tjark, Finn, Thore (sprich: Ture)
     
  • december
    december (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 August 2004
    #145
    Das mit dem Doppelnamen und sich aussuchen wie sich das Kind später nenne möchte ist totaler Mist! Aus dem einfachen Grund man muss für die Geburtsurkunde einen Rufnamen festlegen. Und jeder verwendet auch einen Rufnamen. So das sich das Kind an diesen Namen gewöhnt und ihn sicher in den seltesten Fällen dann noch ändert.
    Bestes Beispiel der Name der Tochter einer Freundin ist Sina Sophie und die Kleine wird meist nur Sina genannt und sagt auch selber nur:"Ich Sina" (1,5Jahre alt). Also wird sie sich wohl nie dann mir 14 lieber Sophie nennen wenn alle in ihrem Umfeld sie Sina nennen.
    Zumal der Rufname im Personalausweiß später auch vestgehalten wird.
     
  • tilazed
    Gast
    0
    28 August 2004
    #146
    mädchen: viktoria, sadia, natacha, kassandra
    junge: felix, sebastian, lukas, denis, florian, martin
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    28 August 2004
    #147
    deswegen kannst du dich trotzdem rufen lassen, wie es dir passt
    nur wenn du irgendwo den rufnamen angeben sollst musst du eben den anderen hinschreiben
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    28 August 2004
    #148
    [Ironie an]

    Jungen: Egon, Alfred, Wilhelm, Adolf, Otto, Hans, Gustav, Hugo, Heinrich, Detlef :grin:

    Mädchen: Gerda, Helma, Elsa, Margarete, Gertrud, Käthe :grin:

    [Ironie aus]
     
  • december
    december (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    29 August 2004
    #149
    @Beastie
    Kennst du jemanden der sich, nachdem er eventuell über ein Jahrzehnt bei seinem Rufnamen genannt worde, später dann doch mit seinem Zweitnamen hat ansprechen lassen?
    Klar kann man es aber ich weiß das es vielen einfach zu umständlich ist jeden im Umfeld immer wieder zu verbessern wenn der Rufname gesagt wurde.
    Meine beste Freundin heißt Corinna Josephine und sie hatte mich 14 auch mal die Idee das sie sich lieber Josephine rufen lassen möchte, gesammte vier Wochen hat sie es durchgehalten allen in ihrem Umfeld immer wieder zu sagen das sie sie doch lieber Josephine anstatt Corinna nennen sollen. Danach hat sie aufgegeben da man einfach einen Namen den man Jahre lang getragen hat nicht so schnell aus den Köpfen der Leute kriegt.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    29 August 2004
    #150
    ichhab nich gesagt, dass es sinnig is...
    ich hab nur gesagt, dass es nich unmöglich is...
     
  • december
    december (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    29 August 2004
    #151
    Glaubst du du könntest dich daran gewöhnen wenn dein Kind sich aufeinmal nicht mehr bei seinem Rufnamen nennen lassen will?
    Ich habe ja auch nicht gesagt das es nicht geht aber es tun sich nunmal nicht viele den Stress an.
    Deswegen halte ich nunmal diese Begründung das sich die Kinder ihren Namen dann später aussuchen können für sinnlos.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    29 August 2004
    #152
    ja könnte ich.. und aus genau dem grund, bekommt unser zwerg auch zwei namen,.. stell dir vor...
     
  • december
    december (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    29 August 2004
    #153
    Kann ich mir zwar wirklich schlecht vorstellen aber wenn du meinst...
     
  • cat85
    Gast
    0
    29 August 2004
    #154
    eine Bekannte hieß Lara Merle und hat sich mit 17 entschieden, dass sie lieber Merle gerufen werden möchte. und nun heißt sie seit nem Jahr für alle Merle...
     
  • stellaris
    Gast
    0
    19 November 2004
    #155
    Martje
    Luise
    Beatrice
    Katharina
    Caroline
    Helene



    Justus
    Tim
    Tom
    Frederik
    Kartsen
    Ludwig




    Ach ja damit ihr noch mehr lustig machen könnt ich hab doch ncoh was vergessen:

    Charlotte
    Clara und Matthäus


    So und nun habt ihr wieder Grund n Kästchen voll zu schreiben :zwinker:
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    19 November 2004
    #156
    Oh Gott!!! Ludwig? Wer soll denn bloß so heissen? Darunter stelle ich mir einen 80-jährigen Adeligen vor, aber keinen kleinen Knirps! Und Luise? Eine alte strickende Oma, die ihre Klorollen umhäkelt... Naja, ist ja Geschmackssache, aber manche Kinder werden echt bestraft für ihr Leben...
     
  • bamba
    bamba (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2004
    #157
    mein ex heißt ludwig *hust*

    aber mit der bestrafung hast du wirklich recht :zwinker:
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #158
    Laura, Jasmin, Miriam (Mirjam), Nadine, Olivia, Selina

    und

    Gabriel, Mark, Elias, Luca (oder Lukas), Noah, Marcel
     
  • Iguazu
    Gast
    0
    19 November 2004
    #159
    FELIZIAN

    EMMA
     
  • inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    19 November 2004
    #160
    Junge
    Jacen ...weiter weiss ich noch nicht
    Mädel:
    Celine Ashira
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten