• Piratin
    Piratin (42)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    29 Juni 2006
    #41
    Ich bin ein "kalter" Typ, das weiß ich. Hab mal so ne Farbanalyse gemacht. :smile:
     
  • bochumergirl
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2006
    #42
    das sind alles Stars was meinst du was die für Friseure haben und was für Kuren... Die zahlen dafür ein vermögen......vielleicht ist das auch gar nicht echt.... siehe mal Christina Aguliera... Erst ist sie blond dann schwarz dann wieder blond... wie geht sowas im normalen leben?? gar nicht... die trägt bestimmt eh nur parüken, weil die haare ausgefallen sind....genauso wie bei Beyonce da sagt man ja auch schon das die haare nicht echt sind... ich weiß ja wie es bei mir selber ist... Bin nNatur blond. Hatte dann blonde strähnchen, dann braune haare und dann wieder blonde strähnchen und dann immer etwas heller bis zum ganz blonden....:grin: japp japp.... und meine haare sind auch nicht kaputt... kein spliss oder so...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.690
    298
    1.262
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #43
    Natürlich geht das. Ich habe mir letztes Jahr meine Haare von hellblond auf schwarz gefärbt. Das gefiel mir aber nicht und nach einer Stunde waren die Haare wieder hellblond. Über grün und lila wurde es genau wie vorher. Gesund war es zwar nicht unbedingt, aber es geht ohne Probleme.
     
  • bochumergirl
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2006
    #44
    ja sicher ist es nicht gesund.... hab ne freundin bei der sind die haare danach ausgefallen... also ich mache sowas nicht mehr....
     
  • Daniel2
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2006
    #45
    Sehr helles Blond und dazu noch weiche Gesichtformen sowie blaue Augen, da könnte ich dahinschmelzen :drool: Eine Schülerin meiner Schule hatte ihre blonde Haare zu hellblonden gemacht, was ich sehr geil fand. Ich kann glaub von mir sagen, dass ich bei hellblonden Haaren nur noch ein "wow" über die Lippen bringe und etwas verlegen strahle :schuechte :smile: :smile:
     
  • Gabrielle1981
    0
    8 Juli 2006
    #46
    Möchte mir auch blonde Strähnchen machen

    Hallo !

    Hab ein ähnliches Problem und deshalb dachte ich mir, ich schreibe es zu diesem Beitrag dazu. Also ich hab derzeit kurze, mittelbraune Haare und möchte auch blond werden. Das mit den Strähnchen finde ich super. Also das mit den verschiedenen blondtönen. Möchte das auch machen denn alle Haare blondieren find ich sehr schädlich für die Haare und ausserdem sieht es voll unnatürlich aus.

    Kann man das denn bei kurzen Haaren auch so machen, oder muss ich sie mir zuerst mind. schulterlang wachsen lassen? Hab sowieso vor die Haare wachsen zu lassen, wäre aber sooo gerne schon blond.

    Sagt mal, kennt ihr auch Bilder von Schauspielerinnen, die ebenfalls braune Haare und Strähnchen haben und trotzdem blond sind?

    Vielen Dank schon mal !

    Gabi
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.690
    298
    1.262
    nicht angegeben
    9 Juli 2006
    #47
    Gesund mag es nicht unbedingt sein, aber unter sehr schädlich verstehe ich das Rauchen von Zigaretten oder ähnliches. Wenn man die Haare gut pflegt, macht es ihnen überhaupt nichts. Wie gesagt: Ich blondiere meine Haare seit vielen Jahren alle 6 Wochen und sie sind gesund, haben keinen Spliss und sehen gut aus. Außerdem passt die helle Farbe sehr gut zu mir. Wenn man vorher nicht gerade dunkle Haare hatte, sondern wie ich mittelblond, dann kann hellblond richtig schick aussehen.
     
  • kanashii
    kanashii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verlobt
    9 Juli 2006
    #48
    Ich hab mir etwa 3 Jahre lang ca. alle 3 Monate die totale Bleiche gegeben,weil ich mein Blond satt war und unbedingt weiße Haare haben wollte,was ja auch machbar war,leider sind sie dadurch nicht nur seeeeehr leicht geworden,was bei kurzem Haar kringel ohne Ende machte,sonder sie brauchen auch alle ab und das war sehr unschön.
    Seit letzem Jahr lasse ich den Spaß rauswachsen,was ich zwar schade finde,aber ich wollte meine Haare ja noch behalten.

    Ich beneide die,die ihre Haare alle paar Wochen blondieren. Wobei,was für eine Lösung ist das denn? Ich hab immer eine 9%tige bekommen und dann noch eine Silberspülung,um den Gelbstich raus zu kriegen.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.690
    298
    1.262
    nicht angegeben
    9 Juli 2006
    #49
    Weiß möchte ich nicht; das finde ich hässlich.

    An deiner Stelle würde ich eine dunkle Färbung benutzen. Rauswachsende Farbe sieht doch schrecklich aus.

    Wie, was für eine Lösung ist das? Ich finde die Farbe schick und deshalb färbe ich meine Haare alle paar Wochen. Es steht mir besser als meine Naturfarbe. Keine Ahnung, was genau mir der Friseur reinschmiert. Das Ergebnis ist gut und nur das zählt.
     
  • Fabelle
    Fabelle (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2006
    #50
    Den Strähnchenfanatikern unter euch ist aber schon bewusst, dass auch die Strähnchen gebleicht sind oder?

    Ich habe meine hellblonden Haare jahrelang schwarz gefärbt.
    Musste meine Haare dannn 4 mal komplett und stark bleichen lassen, bis ich wieder einigermassen blond war..und mir fiel kein einziges Haar aus :zwinker:.

    Und doch ...wenn man nicht Platinblond sein möchte, oder die Haare einen komische Farbe bekommen nach dem Bleichen (was sehr,sehr oft der Fall ist), dann werden die Haare noch gefärbt. Im gewünschten Blondton. Und das ist für die Haare eigentlich nicht schädlich, da ja Farbpigmente dazugegeben werden..und nicht wie beim Bleich entzogen).
     
  • hechel
    hechel (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2006
    #51
    wenn schon, dann so hell als möglich
     
  • *Only-a-Girl*
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    10 Juli 2006
    #52
    Ich hab die Haare relativ hell blond gefärbt und dazu rotbraune Effekte. Ist natürlich etwas krasser... (halt der typische Unisex style) Meinem Freund gefällt es sehr!
     
  • Piratin
    Piratin (42)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    2 Oktober 2006
    #53
    *hochschieb* ich hab`s getan und es sieht klasse aus! *stolzbin* :smile: Ist kein bisschen Orange geworden, sieht sehr natürlich aus. Und die Reaktionen der Leute erheitern mich. *ggg*

    Meine Friseurin kann was.....
     
  • Cariad
    Cariad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    1
    vergeben und glücklich
    2 Oktober 2006
    #54
    Bitte ein Vorher-Nachher-Beweisfoto. :smile: Würde mich echt interessieren, wie das nun geworden ist.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    2 Oktober 2006
    #55
    Oh ja, würde auch gerne Bilder sehen... bitteeee :smile:.
    Du kannst das Bild ja bearbeiten, dass man dein Gesicht nicht sieht (wenn du nicht magst), aber die Haare würden mich echt interesieren.
     
  • Piratin
    Piratin (42)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    2 Oktober 2006
    #56
    Ach menno Mädels, ich hab doch keine Digicam :cry:

    Und ich vergess immer, eine zu kaufen. Sonst hätte ich schon längst ein Foto reingestellt.

    Aber ich versuch`s jetzt bald mal auf die Reihe zu kriegen. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten